News: Ein wunderschöner Samstag! Sogar die Sonne soll sich heute richtig lang blicken lassen!
Neuestes Mitglied: Sonicfan
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Die neuesten Themen
Geheimnisvoller Dungeon
Attributsreworks & Sonderaktionen
Ich...
Was hört ihr gerade?
Rosenverteilung
Pokémon | Sommerevent 2.0!
Regelerweiterungen und Änderungen im Staffteam !
Ostergrüße aus dem Sailor Moon Forum
Frohe Ostern aus dem Strong World !
Frohe Ostern!
von Roy Mustang
von Gast
von Sky Love
von Sky Love
von Sky Love
von Gast
von Gast
von Gast
von Gast
von Gast
So 21 Mai 2017 - 19:37
Mo 1 Mai 2017 - 23:20
Mo 1 Mai 2017 - 19:23
Mo 1 Mai 2017 - 19:22
Mo 1 Mai 2017 - 19:20
Mo 1 Mai 2017 - 14:10
Mo 24 Apr 2017 - 18:49
So 16 Apr 2017 - 12:58
So 16 Apr 2017 - 2:55
Fr 14 Apr 2017 - 12:02

Austausch | 
 

 Gang des Mädchentrakts

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3 ... 15 ... 29  Weiter
AutorNachricht
Leviathan
Bastard
Bastard
avatar

Zen : 97
Anmeldedatum : 10.10.09
Alter : 25
Ort : cows. no kangaroos.

Miniprofil
Mood: mit dem falschen Fuß aufgestanden :c
Outfit etc.: Jogginghose & Hoodie
AG:

BeitragThema: Gang des Mädchentrakts   Sa 10 Okt 2009 - 18:39

das Eingangsposting lautete :

Auf dem Gang des Mädchentrakts



Der Gang des 1. Obergeschosses, die die Zimmer der Mädchen miteinanderverbinden. Da sich auf einer Seite nur die Zimmern befinden, liegen genau gegenüber sehr viele Fenster, die dem Gang mehr als ausreichend Licht spenden. Hier und da befinden sich einige Zettelchen und eigene Zimmerbeschriftungen oder zusätzliche Schilder der Heimbewohner an den Türen. An der Wand zwischen den einzelnen Zimmern befindet sich eine Liste der Zimmereinteilung für die Mädchen.


Zuletzt von Takeru am So 13 Mai 2012 - 21:34 bearbeitet; insgesamt 6-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen

AutorNachricht
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Gang des Mädchentrakts   Mi 14 Okt 2009 - 15:50

Ich war erleichtert als er sagte das ich ihn dutzen kann und das er einer der Lehrer war der nicht viel davon hällt das zwischen Schüler und Lehrer eine gewisse Ebene stand. Es freute mich sehr das ich ihn begleiten konnte, wo auch immer er nun hingehen möchte. Als er wieder auf Boogie-kun zu sprechen kam schaute ich Luke mit großen, erleichterten Augen an. ''Danke, danke das du es für dich behältst. Und ja, Boogie-kun´s Seele ist an diesen Körper gebunden. Eigentlich ist er ein Mensch, um genau zu sein ein 7-facher Mörder, als ich seine letzte Tat sah sprach ich ihn an und dabei wollte er mich auch töten doch ich bannte seine Seele in den Körper dieser Puppe.'' ich sprach in munterem Ton und mit einem warmen und freundlichen Lächeln im Gesicht. ''Seitdem ist Boogie-kun mein Wegbegleiter, es haben schon viele versucht ihn zu halten doch bei jeder anderen Person konnte er den Bann umgehen und seine Seele frei setzten. Ich kann Boogie-kun auch in einen anderen Puppenkörper stecken das ist ein klacks für mich doch dieser 'Körper' scheint ihm am besten zu gefallen.'' Ich plapperte wie ein Wasserfall und vergas dabei ganz das ich nicht mit einem Familienmitglied sprach sondern mit einer fremden Person die ich grade mal 5 min kannte. Doch er war anders als alle anderen die ich kennen lernte. Er hat was beruhigendes an sich und schien ziemlich gut gelaunt zu sein da er immerzu lächelte oder grinste, was mich dazu verleitete immer mehr zu Lächeln und meine Laune hob sich von Sekunde zu Sekunde.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Gang des Mädchentrakts   Mi 14 Okt 2009 - 15:57

Luke hörte demmädchen zu, das wild vor sich hin labberte. Sie erzählte vielüber die puppe, das sie ein siebenfacher mördre sei, mörder?? Sojemanden hätt eluke nun nicht als freund oder wegbegleiter habe wollen, aber wer wuste schon warum Anju das tat. Er nicjte udn hörte aufmerksam zu. Wobei ihm dre gedanke, das die puppe vieleicht noch menchen umbringen wollte, durch den kopf ging. Doch ne puppe war ja jetzt nun wirklich nicht sehr geföährluch. Er musterte die puppe, wenn es ein mörder war, dessen seele dadrin steckte, dan war es doch kein wunder das ihm diese puppe am besten gefiel. Es erhintere ihn an alchemie, mit der man soetwa sauch bewerkstelligen konnte, doch es sah nicht danach aus. "Hmm sehr interessant" agte er lächelnd, den auch wenn es vieleicht für andre hätte verrückt geklungen hatte, für Luke nicht. "Dan bist du überaus mächtog? wenn es für dich ein klacks ist?" fragte er grinsend.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Gang des Mädchentrakts   Mi 14 Okt 2009 - 16:13

Auf die Frage ob ich mächtig sei musste ich kurz nachdenken. ~Sollte ich ihm sagen was ich kann oder sollte ich es erstmal für mich behalten?~, fragte ich mich und überlegte sorgfältig was ich ihm nun antworte. ''Nunja sagen wir es mal so, mächtig schon aber ich demonstriere es nicht so sehr. Eine Seele in einen anderen Körper zu sperren ist für manche Vampire oder Lebewesen eine schwierige Sache doch wenn man erstmal den kniff raushat dann ist es ganz einfach.'' Ich hoffte das er mir folgen konnte und das ich nicht zu schnell sprach. Ich schaute mich kurz um und bemerkte das Boogie-kun mich immer noch ansah, ich wendete meinen Blick auf ihn und Lächelte ihn freundlich an. Als er das Lächeln erwiederte wante ich meinen Blick wieder Luke zu. ''Ahm, wolltest du nicht in den 2. Stock gehn weil du was nachsehen wolltest?'', fragte ich ihn da man ein lautes Klirren hörte was ziemlich beunruhigend klang.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Gang des Mädchentrakts   Mi 14 Okt 2009 - 16:19

Luke sah sie an und hörte ihr egnau zu, sie sprach zuerst von einem Vampir. Also war seien annahme nun das sie selber ein Vampir war. Sonst hätte sie vieleicht nicht am anfang das Vampir betont. Denoch den kopf zerbrechen wollte er sich darüber nicht, das könnte seine laune verschlechtern. Was er nicht wollte. "Ja da hast du wohl recht. Doch sollte man aufpassen welche seele es ist" sgate er. Es gab sicherlich auch soclhe Wesen die man lieber nicht i eien puppe steckte. Er sah die puppe nochm,al an und hörte das klirren. "ja genau...das wollte ich" sagte er nachdeklich und grinste. "ja dan lass uns langsam mal hoch gehn" sagte er und sah zu anju. Lief langsam den flur entlang, der weiter eher im dunkeln lag.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Gang des Mädchentrakts   Mi 14 Okt 2009 - 16:30

Ich nickte ihm mit einem Lächeln im Gesicht zu und folgte Luke. ''Ahm'', fing ich langsam an und musterte die ganzen Türen die den Gang entlang verteilt waren. ''Darf ich dich mal was fragen?'', sagte ich leise nicht das wegen mir noch jemand wach wird. Mit kleinen eleganten und langsamen Schritten lief ich neben Luke und beobachtete ihn etwas. ~Er scheint wirklich gute Laune zu haben~, dachte ich mir und mein Lächeln breitete sich übers ganze Gesicht aus. Es freute mich jemanden gefunden zu haben mit dem man vernünftig reden konnte und der nicht gleich nach den ersten 5 min schon anfing zu nerven. Ich drehte mich nochmal kurz um und schaute zu dem Mädchen das aus seinem Zimmer kam. ~Ob sie uns auch folgen würde?~ fragte ich mich und wante dann den Blick wieder von ihr ab und schaute Luke wieder an. ''Wie lange bist du hier schon?'', fragte ich neugierig. ''Du musst mir darauf aber nicht antworten wenn dir die Frage zu persönlich ist.'' fügte ich schnell hinzu nicht das er noch schlecht von mir denkt. Gespannt wartete ich darauf was er sagen würde und merkte das Boogie-kun nun anfing leicht in meinem Arm vor und zurück zu wippen.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Gang des Mädchentrakts   Mi 14 Okt 2009 - 16:33

>>alter Spielplatz

Nana ging mit katzenhaften Schritten den Gang entlang. Wo war sie denn hier schon wieder gelandet??
*seuftz*
*nach hinten guck*
//War da was?//
Plötzlich knallte das Mädchen gegen eine Wand..NEIN, keine Wand sondern einem Typen O__O
//Ups.//
Sie guckte erschrocken hoch. Troz der dunkelheit die hier im Gang war konnte sie alles gut erkennen.
"Entschuldigung, ich hab dich nicht gesehen."
Da erkannte sie eine zweite Gestalt im Hintergrund.
//Ouhh ich glaube ich störe hier nur ..//
Sie verzog eine Katzenschnute..
*verbeug*
"Entschuldigung nochmal*
*an einer Haarsträhne herumgrabbel*
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Gang des Mädchentrakts   Mi 14 Okt 2009 - 16:41

Luke ging en ganz weiter entlang, ds licht war dämmerlich und eientlich könnte er nichts sehen. Doch durch seine fahigkeuten als gestaltwandler hatte er nur seine augen in die, verändert. Es viel in der dunkelheit nicht auf das sie nun goldfarbig waren und nicht mehr violett. "Klar was ist denn?" fragte er nach und sah zu ihr runter, er war doch shcon größer als sie. Als sie nun dies efraget stellte grinste er sie an. "Nun eine weile, fats ein jahr oder so. Ich habe die zeit nicht gezählt" sagte er. Im nächsten moment lief jemand gegen ihn, er hatte da Mädchen nicht gesehen, da er seien aufmerksamkeit auf Anju gehabt hatte. Etwas verdutzt blieb er stehn und sah zu dem sich nun entschuldigenden mädchen. "ach macht nichts, ich habe auch nicht auf gepasst wohin ich laufe" sagte er grinsend und sah zu nana. Sie schien etwas hippelig zu sein und es fiel ihm sofort auf da sie ein Tiermensch war. "Hast du dich verlaufen?" fragt er nach, sie schien ihm nicht unbedingt zu wissen was sie hier tat.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Gang des Mädchentrakts   Mi 14 Okt 2009 - 17:04

''Wow, das ist ja schon eine ganze weile.'' sagte ich erstaunt. Plötzlich war da noch ein neuer Geruch der mir in die Nase kam und kurz drauf blieb Luke auch schon stehn. Ich blieb neben ihm stehn und schaute die Person an die vor Luke war und sich entschuldigte. Es war ein Mädchen und zwar nicht nur irgendein Mädchen. Sie war ein Tiermensch und wenn ich richtig gesehen hatte und mich nicht irrte war es eine Art Katze.~Ausgerechnet jetzt läuft mir so eine Person über den Weg.~ dachte ich mir und hielt mir die Nase zu. Wärend ich mir die Nase zuhielt ging ich einige Schritte zurück und versuchte mich so unauffällig wie möglich hinter Luke zu verstecken. ~Geh blos wieder weg und fass mich nicht an.~ dachte ich mir und hoffte das der Geruch bald wieder verwschinden würde.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Gang des Mädchentrakts   Mi 14 Okt 2009 - 17:28

"Ja, ich bin leider neu hier."
erwiederte sie auf seine Frage.
Sie musterte ihn kurz ..er war ein gutaussehender gorßgewachsener Mann.
//Mhh also muss er ein Lehrer sein..na super .___.//
Von der Seite sah sie eine abwertende Geste des Mädchens wahr..
//Was hat die denn .____.?//
Kurz blitzten die Augen des Mädchens wütend auf dann guckte sie wieder freundlich.
Sie verzog ihr Gesicht zu einer Katzenschnute.
"Ich bin übrigens Nana ^o^"
Sagte sie ohne auf die missbilligenden Blicke des zickigen Mädchens zu achten.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Gang des Mädchentrakts   Mi 14 Okt 2009 - 17:48

Luke sah weiterhi zu nana die zustimmte,s ie war also auch neu. Die meistenw aren neu, es waren gestern viele dazu gekommen. Auf einem schlag, nun es war ja nicht so shclimm. "Gut, warst du schon in deinem zimmer?" fraget er und sah zu anju, die sich scheinbar hinter ihn stellte, was sie wohl hatte? Was ihm auffiel war das sie ihre hand vor die nase gelegt hatte. Wenn sie ein vampir war könnte es sein das sie inen guten geruchssinn hatte. "Hallo nana ich bin Luke" sagte er höfflich.
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte


BeitragThema: Re: Gang des Mädchentrakts   

Nach oben Nach unten
 

Gang des Mädchentrakts

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 2 von 29Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3 ... 15 ... 29  Weiter

 Ähnliche Themen

-
» Der Gang Wars Movie - Wenn die Schauspieler aktiv werden
» 1. Stock Gang
» Der Gang zu den Zimmern
» 3. Gang: Sternen- und Landkarten
» Gang des Jungentrakts

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
...where the adventure begins ::  :: 1. Stock/ Mädchentrakt-