News: Ein wunderschöner Samstag! Sogar die Sonne soll sich heute richtig lang blicken lassen!
Neuestes Mitglied: Ai Mikaze
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Die neuesten Themen
Geheimnisvoller Dungeon
Attributsreworks & Sonderaktionen
Ich...
Was hört ihr gerade?
Rosenverteilung
Pokémon | Sommerevent 2.0!
Regelerweiterungen und Änderungen im Staffteam !
Ostergrüße aus dem Sailor Moon Forum
Frohe Ostern aus dem Strong World !
Frohe Ostern!
von Roy Mustang
von Gast
von Sky Love
von Sky Love
von Sky Love
von Gast
von Gast
von Gast
von Gast
von Gast
Sa 3 Jun 2017 - 21:29
Mo 1 Mai 2017 - 23:20
Mo 1 Mai 2017 - 19:23
Mo 1 Mai 2017 - 19:22
Mo 1 Mai 2017 - 19:20
Mo 1 Mai 2017 - 14:10
Mo 24 Apr 2017 - 18:49
So 16 Apr 2017 - 12:58
So 16 Apr 2017 - 2:55
Fr 14 Apr 2017 - 12:02

Austausch | 
 

 Gang des Mädchentrakts

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2, 3 ... 15 ... 29  Weiter
AutorNachricht
Leviathan
Bastard
Bastard
avatar

Zen : 97
Anmeldedatum : 10.10.09
Alter : 25
Ort : cows. no kangaroos.

Miniprofil
Mood: mit dem falschen Fuß aufgestanden :c
Outfit etc.: Jogginghose & Hoodie
AG:

BeitragThema: Gang des Mädchentrakts   Sa 10 Okt 2009 - 18:39

Auf dem Gang des Mädchentrakts



Der Gang des 1. Obergeschosses, die die Zimmer der Mädchen miteinanderverbinden. Da sich auf einer Seite nur die Zimmern befinden, liegen genau gegenüber sehr viele Fenster, die dem Gang mehr als ausreichend Licht spenden. Hier und da befinden sich einige Zettelchen und eigene Zimmerbeschriftungen oder zusätzliche Schilder der Heimbewohner an den Türen. An der Wand zwischen den einzelnen Zimmern befindet sich eine Liste der Zimmereinteilung für die Mädchen.


Zuletzt von Takeru am So 13 Mai 2012 - 21:34 bearbeitet; insgesamt 6-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Gang des Mädchentrakts   Mi 14 Okt 2009 - 13:54

------> Kommt vom eigenen Zimmer


Mit Boogie-kun im Arm betrat ich also den Gang und schaute mich um. ~Woher soll ich denn wissen wo ich jetzt hin muss? Kann man hier keine Schilder oder sowas hinhängen?~, dachte ich leicht verärgert und ging den Gang langsam entlang, dabei schaute ich mir jede Zimmertür ganz genau an. Anscheint war ich doch nicht so allein auf diesem Gang wie ich es zu Anfang dachte. Ich schlenderte also weiter und noch sah ich kein Ende was mich sichtlich verärgerte.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Gang des Mädchentrakts   Mi 14 Okt 2009 - 14:00

first post

Luke war schon seid einer weile in dem Waisenhaus um nahc dem rechten zu sehn. Das tat er immer dann, wenn er nichts besseres zu tun hatte. Wie im moment. Er war gerade auf den weg in den zweiten Stock, da er von dort geschrei gehört hatte. Das laute Klirren von Geschirr war auch nicht zu überhöhren gewesehn. Der Gang war nicht besonders gut beleuchtet, da keine lichter an waren. Die meisten waren noch in ihren zimmern oder schon unterwgs. Er lief weiter als er hörte wie eine Zimmer tür aufging und sah auch das Mädchen was heraus trat. Er blieb stehn und sah zu ihr. "Guten Morgen" sagte er zu ihr.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Gang des Mädchentrakts   Mi 14 Okt 2009 - 14:10

Plötzlich stieg mir ein fremder Geruch in die Nase und noch bevor ich mich umdrehen konnte sprach jemand zu mir. Ich drehte mich langsam um und sah einen jungen Mann hinter mir stehn, den ich zugelich von oben bis unten musterte. ~Wer das wohl sein mag?~, fragte ich mich und merkte das Boogie-kun den jungen Mann auch ernsthaft musterte. In der Hoffung das er nicht merkte das Boogie-kun sich bewegte ging ich einige Schritte auf den jungen Mann zu, setzte ein fröhliches und nettes Lächeln auf und sprach mit freundlichem Ton zu ihm. ''Auch ihnen wünsche ich einen schönen Guten Morgen.'' Da ich ihn jetzt etwas besser sah merkte ich das er zumindest kein Vampir ist und allen anschein auch kein Schüler. ''Gehören sie hier zum Lehrerpersonal bzw zum Aufsichtspersonal oder sind sie hier nur zu Besuch?'', platze es einfach so aus mir raus da ich ziemlich neugierig war wer die Person ist mit der ich sprach. Ich legte eine Hand auf meinen Mund und hoffte das er mir deswegen nicht böse ist weil ich gleich sowas fragte. ''Ahm .. ich sollte mich vielleicht vorstellen'', sagte ich mit einem verlegenen Lächeln. ''Ich heiße Anju, Anju Maaka und bin seit gestern Abend hier zuhause.'' Nun hieß es warten und Hoffen das er genauso freundlich ist wie er auch aussieht.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Gang des Mädchentrakts   Mi 14 Okt 2009 - 14:19

Luke musterte das mädchen, sie sah sehr jung aus, doc wusste genau er das aussehen lügen konnte. Wenn er es so wollte könnte er auch jünger aussehen als er war, doch das wollte er nicht. Er bemerkte die Puppe in ihrem Arm, gerade als er wieder zum mädchen sehen wollte, merkte er das die puppe sich bewegte. Das wra doch unmöglich, eine puppe konnte sich nicht bewegen. Etwas geschockt darüber, doch nicht sicjhtlich in seinem ausdruck, sah er wieder zu Anju. Sie hörte sich stimmlich sehr nett an und da sie fröhlich lächelte, tat er das auch. "Du hast recht, ich darf dich doch dutzen?" fraget er und fuhr fort: "Ich bin hier Lehrer" sagte er und hörte ihr zu wie sie sich vorstellte. "´Mein Name ist Luke Milagos. Ich untrrichet Biologie und Alchemie.". Danach sah er nochmal zur puppe, "Wolltest du wo bestimmtes hind? fragte er nach.
Nach oben Nach unten
Caiwen
~ weißes Kuscheltier *rawr*
~ weißes Kuscheltier *rawr*
avatar

Zen : 604
Anmeldedatum : 11.10.09
Alter : 24
Ort : in den Bergen ~

Miniprofil
Mood: ♥ bissig ♥
Outfit etc.: Schuluniform, schwarzer Kapuzenpullover
AG: Schwimmclub

BeitragThema: Re: Gang des Mädchentrakts   Mi 14 Okt 2009 - 14:28

Caiwens Zimmer ===>

Halb verschlafen und gähnend trat ich aus meinem Zimmer.
Ich wollte nicht -.- Ich wollte einfach nicht.
Mein Magen meldete sich wieder und ich beschloss mich weiter etwas zum Essen zu suchen.
Ich lief den Gang entlang... Da waren ja noch andere Leute, ob die wussten, wo es hier etwas zu essen gab? Und wieder meldete sich mein Magen -.- was für fürchterliche Schmerzen muss ich denn noch ertragen bis ich etwas zum essen bekomme???

===> Gänge Parterre


Zuletzt von Caiwen am Mi 14 Okt 2009 - 20:51 bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Gang des Mädchentrakts   Mi 14 Okt 2009 - 14:34

Mir viel auf das er Boogie-kun ab und an immer mal anschaute, anscheint hatte er doch gemerkt das er sich bewegt hatte. ~Boogie-kun sag jetzt blos nichts falsches~, flehte ich ihn in Gedanken an. ''Natürlich dürfen sie mich dutzen'', sagte ich fröhlich und Lächelte ihn weiter an. ''Freut mich sie kennen zu lernen Mr. Milagos. Ahm ich weiß nicht wo ich hin soll oder muss. Da ich erst seit gestern hier bin habe ich keine Ahnung wo ich hin muss geschweigedenn wie ich von hier zu anderen Orten komme.'' und just in diesem Moment schaute Boogie-kun zu mir hoch und verzog das Gesicht. ~Ohh nein, jetzt hat er es bestimmt gemerkt~, dachte ich mir und biss mir leicht auf die Unterlippe. Ich konnte mir schon gut ausmalen wie es nun weiter ging,~Jetzt wird erstmal nachgefragt ob mit der Puppe was nicht stimmt und dann fängt Boogie-kun an zu reden und dann muss ich mir was einfallen lassen~, ich überlegte mir jetzt schon eine passende Ausrede dafür hoffte aber inständig das er es ignorieren würde.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Gang des Mädchentrakts   Mi 14 Okt 2009 - 15:03

Luke sah zu Anju, sie sah, dafür das sie nun in diesem Waisenhaus lebte, sehr schick aus. So fand er es, die Gedanken,d ie sich um die Puppe handelten verschob er einfahc mal. Er wollte nicht dran denken, den das war gruselig genug, sich ein zu bilden das eine puppe sich bewegte. "Dan ist ja gut" sagte er grinsend und sah wie noch ein mädchen aus ihrem Zimmer trat. Langsam wurden wohl alle wach, bald gab es auch Frühstück und dan unterricht. Er dachte kurz nach, denn genau wusste er den stundenplan nicht. Na er wüde noch zeit findn anch zusehn. "Ach ehm nenn mich bitte Luke, das mit den herrn find ich ja doch ein bisschen zu blöd" sagte er und grinste. Sie musste ihn ja jetzt für bekloppt halten, ein lehrer der es nicht mochte als herr angesprochen zu werdebn. "Ach es gibt gleich frühstück, ich wollte eigentlich grad dahin aber naja da hab ich etwas von oben gehört und wollte nachsehen" sagte er und gerade als er etwa sagenw ollte bwegte sich die puppe, sie sah zu dem mädchen rauf. Vor schreck sarrte er die puppe an, also hate er sich das nicht eingebildet. "Interessant ..." fand er dan. "Kann die puppe auch reden?" fraget er nach, so schrecklich gruselig wars dan doch nicht, nur sah die puppe gruselig aus, zumindest ein wenig.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Gang des Mädchentrakts   Mi 14 Okt 2009 - 15:19

Ich war erstaunt das er nicht wollte das man ihn mit seinem Nachnamen ansprach und doch fand ich das mal was anderes war als ständig dieses sietzen. ''Ok dann werde ich sie ... ähh dich? ab jetzt Luke nennen.'' noch leicht verwirrt sprach ich mit Luke da ich nicht wusste ob er es wollte das man ihn beim Vornamen nennt aber trotzdem sie sagt oder ob man gleich du sagen sollte. Ein weiterer Geruch kam mir in die Nase, ich sah mich um und erblickte ein Mädchen das ihr Zimmer grade verließ. ''Ahm ... hättest du/sie was dagegen wenn ich dich/sie begleite? Damit ich weiß wo es denn Frühstück gibt?'', fragte ich vorsichtig und hoffte das ich ihm mit der Frage nicht zu nahe trat. Dann kam die Frage von der ich wusste das sie kommen würde, er hatte also doch bemerkt das Boogie-kun sich bewegt hatte. Ich Lächelte etwas verlegen und schaute Boogie-kun kurz an. ''Ja, er kann auch sprechen, soll es aber nicht vor anderen machen, da eigentlich keiner wissen sollte das er eigentlich nur wie eine Puppe aussieht aber innerlich keine ist.'' Ich plapperte ohne nachzudenken los und schlug mir dann wieder die Hand vor dem Mund. ~Was hab ich jetzt nur gesagt. Das gibt doch nur noch mehr Fragen.~, ich verfluchte mich innerlich doch da er es jetzt eh schon wusste sollte ich zumindest ihm gegenüber ehrlich sein was Booie-kun betrifft.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Gang des Mädchentrakts   Mi 14 Okt 2009 - 15:26

Luke sah zu anju die scheinbar verwirrt war da sie ihn mit du und sie ansprach. "ach du kannst mich dutzen. Nur weil ich lehrer bin heißt das nicht gleich das ich älter oder etwas besseres bin." sagte er grinsend. Es gab sicher lehrer die meinten etwas besseres als schüler zu sein, er selberw ra einem mal begegnet dre gemeint hatte das siezen und das hern zu gensiesen. Da schauderte es Luke. Als sie fraget wegen dem begleiten dachte er kurz nach. "klar, ich denk das geht in ordnung" sagte er grinsend und sha nunw ieder zur puppe. "Interessant, also ist es eien Seele gebunden an den Körper diesre Puppe? oder soetwa sähnliches?" fragte er nachdem sie soviel gesgat hatte. Lächelte dann aber. "Ich verrate es niemanden, versprochen" und grinste breiter. Er war heute gut drauf, was man ihm ansah, wen er nicht grinste lächeklte er und andersherum.
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte


BeitragThema: Re: Gang des Mädchentrakts   

Nach oben Nach unten
 

Gang des Mädchentrakts

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 29Gehe zu Seite : 1, 2, 3 ... 15 ... 29  Weiter

 Ähnliche Themen

-
» Der Gang Wars Movie - Wenn die Schauspieler aktiv werden
» 1. Stock Gang
» Der Gang zu den Zimmern
» 3. Gang: Sternen- und Landkarten
» Gang des Jungentrakts

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
...where the adventure begins ::  :: 1. Stock/ Mädchentrakt-