StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Neueste Themen
Partykeller
Levi taucht unter
Was hört ihr gerade?
Ob ich Deinen Geruch mag oder nicht, hörst Du, wenn das Knurren angeht
Die Spuren des roten Wolfes
Lyall's Wuff-o-Phone
Hiro(fertig)
Lyall
Cyril van Nykvist
Zimmer Nr. 207 [Viererzimmer] - Lyall, Cyril
von Karik
von Mathéo Tristam
von Travis Baskerville
von Lyall
von Lyall
von Lyall
von Shiina Mashiro
von Shiina Mashiro
von Shiina Mashiro
von Shiina Mashiro
Heute um 0:02
Gestern um 12:04
Di 18 Sep 2018 - 22:57
Di 18 Sep 2018 - 21:10
Di 18 Sep 2018 - 21:07
Di 18 Sep 2018 - 21:06
Di 18 Sep 2018 - 16:29
Di 18 Sep 2018 - 15:59
Di 18 Sep 2018 - 15:59
Di 18 Sep 2018 - 15:55

Teilen | 
 

 Mittem im Wald - Bambus!?!

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10
AutorNachricht
Bürgermeister Koji

Zen 112
Anmeldedatum : 10.10.09

Miniprofil
Outfit etc.:

BeitragThema: Mittem im Wald - Bambus!?!   So 11 Okt 2009 - 13:47

das Eingangsposting lautete :

Überall nur Bambus



Wo man nur hinsieht kann man...Bambusbäume entdecken. Der 'Wald' ist stets finster und lässt kaum Sonnenlicht eindringen. Man bräuchte hier am späten Nachmittag sogar eine Taschenlampe. An Vollmondnächten wird das Gebiet gesperrt, doch tags darauf verschwanden wieder ein paar Kinder... Ausserdem leben in dem Wald viele besondere und einzigartige Tiere *-*.


Zuletzt von Mitsuki am Mo 3 Jan 2011 - 20:09 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen

AutorNachricht
Matthew Mason
Sternenklasse Schüler
Sternenklasse Schüler
avatar

Zen 117
Anmeldedatum : 26.01.18
Alter : 22
Ort : Vorarlberg/ Feldkirch

Miniprofil
Outfit etc.: Lange Jeans, rotes T-Shirt und schwarze Sneakers

BeitragThema: Re: Mittem im Wald - Bambus!?!   Fr 9 März 2018 - 19:41

Ob das Wetter heute wohl noch schöner werden würde? Ganz bestimmt, dann könnte Matthew sich nach dem Frühstück noch ein wenig umsehen. Vielleicht würde er auch Volleyball am Nachmittag spielen, wenn das Wetter es zulassen würde. Doch momentan war es doch noch ein wenig zu früh, um zu sagen, wie es mit dem Wetter aussah.
Yui war einverstanden, dass die beiden schnell den Panda streicheln würden. Dies taten die beiden auch. Am Anfang hatte Matthew sehr großen Respekt vor dem Tier. Doch als Yui anfing das Tier zu streicheln, machte der Rothaarige mit. Es war wahnsinnig, wie weich das Fell des Pandas war. Es fühlte sich unbeschreiblich an. Matthew wusste nicht einmal mit welchem Tier es vergleichbar war. Er hätte gerne Isalija gesagt, wie es sich anfühlte einen Panda zu streicheln, jedoch wusste er nicht wie er es sagen sollte. Yui versuchte das Mädchen dazu zu bringen, dass sie das Tier auch streichelte, jedoch schien dies vergebens zu sein. Isalija sagte, dass der Panda bei diesen Temperaturen auch noch ein dickes Fell bräuchte. Dies stimmte natürlich, denn jetzt fing das Tier erst an sein Winterfell langsam zu verlieren.
Yui schien von der Idee, frühstücken zu gehen, begeistert zu sein und dies freute den Rothaarigen. Isalija sagte, dass sie schon gegessen hätte, aber die beiden schon essen gehen könnten. Sie meinte noch, dass sie derweil auf ihr Zimmer gehen würde. "Natürlich, das ist kein Problem.
Aber gibst du mir vielleicht deine Handynummer? Damit ich dich kontaktieren kann, wenn wir fertig sind mit dem Essen"
, erklärte der Rothaarige dem Mädchen.
Nach einer kurzen Pause, fiel Matthew auf, dass die beiden seinen Spitznamen gar nicht kannten. "Ach ja, ihr zwei könnt mich auch Matt nennen. Das ist mein Spitzname", sagte er zu den beiden Mädchen.
"Sollen wir gehen?", fragte Matthew die beiden und wartete deren Reaktion ab.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Yui
Mondklasse Schülerin
Mondklasse Schülerin
avatar

Zen 65
Anmeldedatum : 01.10.16
Ort : Rottenmann

Miniprofil
Outfit etc.: weißes Kleid ohne Schuhe

BeitragThema: Re: Mittem im Wald - Bambus!?!   Sa 10 März 2018 - 10:33

Der Panda hatte mittlerweile genug Streicheleinheiten und Yui lies von ihm ab. Isa wollte wohl lieber auf ihr Zimmer während sie und Matt essen gingen. Schade eigentlich, denn die Kleine genoss die Gesellschaft von Isa. Aber Essen musste doch auch sein und sie selbst hatte schon großen Hunger. "Okay Isa, aber dann treffen wir uns wieder" meinte das kleine Mädchen. "Wir können gerne gleich was essen gehen und dann gemeinsam spielen" sagte sie zu Matt. So ein Handyding hatte Yui noch nicht. Wäre auch unpraktisch, denn sie hatte auch keine Tasche wo sie es reintun könnte. Den Schlüssel zu ihrem Zimmer trug sie ja auch an einem Band um den Hals. Ihr gesamtes Outfit war ja auch nicht gerade darauf ausgelegt, irgendetwas mitzunehmen. Sie hatte schließlich nur ihr weißes Kleid an. Weder Unterwäsche noch Socken oder Schuhe noch sonstwas. Im Zimmer hatte sie ja noch eine kleine Tsche, die aussah wie eine Katze.Die musste sie später holen. Dann könnte sie wehnigstens ein paar Kleinigkeiten mitnehmen. "Ich hab schon richtig doll Hunger, aber Isa ist es alleine nicht langweilig?" wollte das kleine Mädchen wissen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Isalija
Sonnenklasse Schülerin
Sonnenklasse Schülerin
avatar

Zen 76
Anmeldedatum : 15.01.16
Alter : 24

Miniprofil
Outfit etc.: -[Geschenk von Mathéo: weißes Shirt mit schwarzem Blitz; dunkelblaue, kurze Jeans]; bequeme Laufschuhe; Ohrschmuck mit Kettchen

BeitragThema: Re: Mittem im Wald - Bambus!?!   Sa 10 März 2018 - 13:20

Ich war froh, dass die beiden offenbar nichts dagegen hatten, dass ich in mein Zimmer gehen würde, solange sie aßen. Aber Matthews Frage machte mich dann doch etwas verlegen. Meine Handynummer... "Ich... ähm...  Ich... habe gar kein Handy.", gab ich zu. Ich hatte mir schlicht keins leisten können. "Aber ihr könnt ja an meine Zimmertür klopfen oder so." Etwas unbeholfen deutete ich in die Richtung aus der wir kamen. "Von mir aus können wir." Ich machte auch ein paar zaghafte Schritte in die Richtung.
Yui warf ich einen beruhigenden Blick zu. "Nein nein, mir ist allein nicht langweilig.  Mach dir da mal keine Sorgen." Dann sah ich zu Matthew- zu Matt herüber. "Wenn du möchtest, kannst du mich auch Saija nennen." Ich hätte ja gesagt, dass meine Freunde mich so nannten... allerdings hatte ich keine. Nicht, dass mir das sehr störte, ich kannte es eben nicht anders. Hin und wieder wäre es vielleicht nett gewesen, jemanden zu reden zu haben oder so, aber- Ich seufzte nur.

















Isalija "spricht",
denkt und handelt.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Matthew Mason
Sternenklasse Schüler
Sternenklasse Schüler
avatar

Zen 117
Anmeldedatum : 26.01.18
Alter : 22
Ort : Vorarlberg/ Feldkirch

Miniprofil
Outfit etc.: Lange Jeans, rotes T-Shirt und schwarze Sneakers

BeitragThema: Re: Mittem im Wald - Bambus!?!   Sa 10 März 2018 - 18:12

Matt fragte nach der Handynummer von Isalija und war anschließend erstaunt, als sie gesagt hatte, dass sie kein Handy hatte. „Oh, das ist aber schade“, erwiderte er, denn mit einem Handy sei der Kontakt schon viel einfacher. Isalija meinte jedoch, dass sie an ihrer Türe klopfen könnten. „Ja, das machen Yui und ich, nachdem wir gegessen haben. Welche Zimmernummer hast du?“, fragte er anschließend noch. Yui sagte, dass die beiden ja essen könnten und danach könnten sie etwas spielen. „Klar, warum nicht Yui? Du darfst nach dem Essen aussuchen was wir spielen sollen ok?“, fragte er das kleine Mädchen mit ruhiger und freundlicher Stimme. Danach machte die Schwarzhaarige ein paar Schritte in die Richtung, aus der sie kamen und sagte, dass sie von ihr aus nun gehen könnten. Matt nickte und setzte sich langsam in Bewegung.
Yui wollte wissen, ob Isalija nicht langweilig hätte, doch das Mädchen verneinte es. Dann blickte das Mädchen zu Matthew und sagte, dass er sie Saija nennen könnte. „Ok, Saija du und Yui ihr zwei seid jetzt meine ersten beiden Freunde hier“, sagte er und lächelte die beiden freundlich an. Er war froh die beiden kennengelernt zu haben, denn sie waren freundlich und der Rothaarige hatte das Gefühl, dass er mit ihnen noch viele lustige Sachen erleben würde. Vielleicht sogar ja heute? Wer weiß das schon. Auf alle Fälle freute sich der Rothaarige mit Yui und Saija danach ein Spiel zu spielen. Vielleicht würden sie ein Brettspiel oder ein Kartenspiel gemeinsam spielen? Oder einfach hinaus gehen und fangen spielen? Egal was es war, Matt freute sich jetzt schon darauf.

Tbc: Waisenhaus/ Parterre/ Speisesaal
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Yui
Mondklasse Schülerin
Mondklasse Schülerin
avatar

Zen 65
Anmeldedatum : 01.10.16
Ort : Rottenmann

Miniprofil
Outfit etc.: weißes Kleid ohne Schuhe

BeitragThema: Re: Mittem im Wald - Bambus!?!   So 18 März 2018 - 3:39

"Au ja!" Yui freute sich riesig, denn mit Saja und Matt hatte sie endlich Spielgefährten gefunden. Vielleicht würde ihr Matthew sogar das Schwimmen beibringen, dann könnte sie doch auch mal an den Strand. Isalija schien Wasser ja eher weniger zu mögen. Handy hatte die Kleine auch keines, deshalb war sie im Gegensatz zu Matt nicht gerade verwundert darüber, dass Saja keines besaß. "Du Matt? Kannst du schwimmen?" wollte das kleine Mädchen wissen. Sonst lönnten sie nach dem Essen vielleicht wirklich etwas am Strand spielen und Yui würde sich mit Matt an ihrer Seite sogar ins Wasser trauen. Die Wellen im Meer waren ja doch etwas reizvolles aber besonders gefährlich, wenn man nicht schwimmen konnte. Da sich die drei nun für kurze Zeit verabschieden würden umarmte das kleine Mädchen nun Isalija. "Hab dich ganz doll lieb" sagte sie, während sie ihre "große Schwester" schmuste. Schade eigentlich, dass Isa dieBeiden nicht begleiten würde.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Isalija
Sonnenklasse Schülerin
Sonnenklasse Schülerin
avatar

Zen 76
Anmeldedatum : 15.01.16
Alter : 24

Miniprofil
Outfit etc.: -[Geschenk von Mathéo: weißes Shirt mit schwarzem Blitz; dunkelblaue, kurze Jeans]; bequeme Laufschuhe; Ohrschmuck mit Kettchen

BeitragThema: Re: Mittem im Wald - Bambus!?!   Mo 19 März 2018 - 1:08

Etwas peinlich berührt rieb ich mir über die Nasenspitze. "M-mein Zimmer ist die 112.", antwortete ich Matt. Als Yui ihn fragte, ober er schwimmen könnte, verzog ich leicht den Mund, versteckte das aber hinter meiner Hand. Sie konnte natürlich nicht wissen, dass ich Wasser nicht leiden konnte, weil ich nichts dergleichen geäußert hatte und deshalb nahm ich es ihr auch nicht übel, dass sie scheinbar irgendwohin wollte, wo genug Wasser vorhanden war, um zu schwimmen. Aber immerhin hatte Yui ja Matt gefragt, nicht mich. Ich würde dann einfach nur zuschauen oder so.
Als die Kleine sich zum Abschied an mich schmiegte und sagte, sie habe mich lieb, tätschelte ich ihr vorsichtig den Schopf, erwiderte aber nichts zu ihren Worten. Mir war ja bewusst, dass einige Kinder anhänglich waren und hin und wieder schnell Bindungen aufbauten. Aber das war ja leider nicht immer einvernehmlich. Im großen und ganzen erinnerte sie mich zwar an Aisa, aber letztendlich kannte ich dieses Kind erst seit kurzem. "Wir sehen uns ja nach eurer Mahlzeit wieder.", entgegnete ich schließlich und löste mich vorsichtig von ihr.
Dann begleitete ich die beiden zwar noch mit zum Waisenhaus, trennte mich dann aber dort von ihnen.

Tbc: Vor dem Waisenhaus

















Isalija "spricht",
denkt und handelt.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte


BeitragThema: Re: Mittem im Wald - Bambus!?!   

Nach oben Nach unten
 

Mittem im Wald - Bambus!?!

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 10 von 10Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10

 Ähnliche Themen

-
» Der Hügel im Wald von Tyto
» Schulweg B - Durch den Wald
» Die Hütte im Wald (Kleine Horrorgeschichte)
» kleiner Wald
» Wald & Lichtung

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Shima no Koji ::  :: Bambuswald-