StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 kleiner Teich

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 5, 6, 7 ... 12 ... 19  Weiter
AutorNachricht
Bürgermeister Koji

Zen 112
Anmeldedatum : 10.10.09

Miniprofil
Outfit etc.:

BeitragThema: kleiner Teich   Sa 10 Okt 2009 - 23:19

das Eingangsposting lautete :

Am Ende des Stadtparkes erstreckt sich ein kleiner Teich, der rundherum besumpft ist. Hier sollte vorsicht geboten werden!
Im Teich selber hört man Frösche quaken und hin und wieder kann man selbst welche beobachten. Etwas entfernt vom Teich befindeet sich eine morsche Bank, die an einem uralten Baum angelehnt ist.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen

AutorNachricht
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: kleiner Teich   Sa 19 Dez 2009 - 18:18

"J...ja.." sagte ich leise. Mein Atem war ruhig. Meine Finger strichen über Sasukes Wange. "Es ist alles okay" bestätigte ich dann. Das erste al, das jemand von mir trank. Das erste mal , dass jemand es fast freiwillig tat und keine angst vor ihr hatte. "Du hast da noch was.." sagte ich leise und ging mit den Lippen über seine Unterlippe. Promt lies iich wieder von ihm ab. "T...Tut mir leid" sagte ich sotternd. Das Blutsaugen ist eben wie eine Welle des rausches. Zumindest für mich war es diese. Ich konnte nicht klar denken und auch nicht klar sehen. "Danke.." sagte ich leise zu ihm. Meine Augen schauten in Sasukes Augen. Meine Finger strich über seinen Hals. "Ich hoffe doch , dass ich nicht zu schlecht geschmeckt habe" sagte ich mit einem frechen grinsen.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: kleiner Teich   Sa 19 Dez 2009 - 19:02

Sasuke lächelte Vici an und schaute wieder richtung Himmel. Die Sterne leuchteten mit voller kraft auf die Erde ebenso wie der Mond.

"Gut."

war das einzige was er dazu sagte. Das wichtigste war grade das Vici unversärt war. Als sie bemerkte das er noch etwas Blut an den Lippen hatte wollte er es grade weg wischen doch Vici kam ihm zuvor. Seine Augen weiteten sich leicht und er schaute sie verwirrt an.

"Emm... nicht so schlimm."

antwortete er perplex und schaute sie verwirrt an.
Sie hatte wirklich köstlich Geschmeckt ohne zweifel. Er grinzte nun und lachte leise.

"Nein du hast köstlich Geschmeckt."

sagte er und richtete sich leicht auf. Hielt sie aber trotzde fest in seinen Armen.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: kleiner Teich   Sa 19 Dez 2009 - 19:14

Sofort bemerkte ich Sasu-kuns verwirrten Blick. Mit einem frechen grinsen sah ich ihn an.
„Da bin ich aber froh“ kam es nur von mir.“Was schaust du denn so verwirrt? Hat das noch nie ein Mädchen bei dir getan?“ fragte ich ihn. Dann sah ich zum Himmel.
So wie er sich aufrichtete hatte ich Angst zu fallen, aber andererseits wusste ich, dass ich ihm vertrauen konnte. Ein leichter roter schimmer legte sich auf meine Wangen.
„Ich kann aber nur zurückgeben…du schmeckst großartig. Das nicht nur am Hals“ erzählte ich mit einem grinsen. Eigentlich schmeckte er perfekt! Grade so, als könnte man nicht mehr aufhören!
Warum musste ich auch aufhören! „Du sag mal…hast du schon mal was von einer Blutverbindung gehört?“ fragte ich Sasuke wachsam. Meine Augen waren dennoch seinen Augen gerichtet. Sie waren so schön, Kummer und dennoch Schönheit liegen in diesen. Ich konnte nichts mehr sagen, nicht jetzt…ich weiß es war nicht richtig danach zu fragen aber ich wollte es wissen.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: kleiner Teich   Sa 19 Dez 2009 - 19:31

Sasuke Lachte nun lauter und sein ganzer Körper vibrierte. Er schüttelte den Kopf, natürlich wurde er schon geküsst aber er hatte es von Vici grade nicht erwartet. Langasm wurde sein Lachen leiser und er schnappte nach Luft. Als sein Atem sich beruhigte antwortete er.

"Natürlich wurde ich schon geküsst nur ich war überrascht."

erklärte er und legte seinen Kopf auf ihren. Sie war einfach eine beeindruckende Person jedenfalls für ihn. Einen moment dachte er darüber nach was sie von Blutverbindung sagte aber er hatte einfach keine Ahnung was sie meinte. Langsam schüttelte er den Kopf und blickte zu ihr. Er kannte sich mit Vampiren nicht grade so gut aus, aber er wollte vieles über sie wissen.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: kleiner Teich   Sa 19 Dez 2009 - 19:43

„Dachte schon...“ sagte ich mit einem Lächeln auf den Lippen. Dann verdeutlichte er mir, dass er nichts davon müsste. „Das ist glaub ich besser so…“ meinte ich leise. Dann drehte ich meinen Kopf zur Seite. Irgendwie war mir ja schon unwohl bei der ganzen Sache, was grade passiert war. „Weißt du, wenn man eine Blutsverbindung eingeht…dann...gehört man diese Person… man könnte es schon fast Stammesgefährt oder Gefährtin nennen“ meinte ich bzw versuchte ich ihm sanft zu erklären. Mir wurde flau im Magen. „Wie fast ein Eigentum kann man sagen…“ fügte ich kurz hinzu.
„So eine Blutsverbindung kann auch quälend sein“ leise und gequält sagte ich dieses noch, bevor ich ganz verstummte. Was ist wenn es eine schon ist? Was ist wenn es wirklich eine Blutsverbindung war? Nein! Das kann nicht! In Gedanken machte ich mir Vorwürfe
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: kleiner Teich   Do 31 Dez 2009 - 13:49

Sasuke wusste zwar nicht genau was eine Blutsverbindung war und wie man diese durchführte doch er wusste das er selber nicht in der Lage war eine einzugehen, dafür waren seine Vampiergene zu wenig Dominant.

"Vici Schatzi, ich weis zwar nicht was eine Blutverbindung ist, beziehungsweise ich wusste es nicht. Aber ich weis das ich sie nicht eingehen kann."

flüsterte er ihr zu und strich ihr samft die Haare aus dem Gesicht. Ein kleines Lächeln lag auf seinen Lippen. Sein Kopf vergurb sich in ihrer Halsbeuge und er schloss die Augen.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: kleiner Teich   Fr 1 Jan 2010 - 1:07

Meine Lippen bildeten ein größeres lächeln. Sasukes Kopf legte sich in meine Halsbeuge und sofort legten sich meine arme um seinen Körper. Streichelte seinen Kpopf. "Muss man auch nicht wissen und um diese einzugehen müste man zumindest ein rein rassiger Vampir sein" hauchte ich leise. Mein Blick gesenkt. Komplette aufmerksamkeit, hatte Sasuke, nicht einmal die Umbegung interessierte mich noch.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: kleiner Teich   Fr 1 Jan 2010 - 1:27

Sasuke lächelte stumm und kusste leicht die stelle die er grade erreichen konnte. Es war nicht Leidenschaftlich, eher freundschaftlich.

"Im Endefekt ist es eh egal, den zur Zeit steh ich noch in deinen Diensten Vici. "

flüsterte er leise und schubste sie samft von sich runter so das sie auf dem Rücken lag. Leiche lächelnt rollte er sich über sie und stützte sich mit Händen und Füßen ab das nicht sein ganzes Gewicht auf ihr lastete. Leicht legte er den Kopf schräg und schaute sie an.

"Tausend Rosen sollen blün`
deine schönheit nicht verstehn
das sag ich nicht als Schamör
sondern als Freund der´s erlich meint.


flüsterte er fast unhörbar mit einem kleinem grinzen im Gesicht.

(OT: Das Minigedicht hab ich verzapft mir is nix besseres eingefallen)
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: kleiner Teich   Fr 1 Jan 2010 - 1:35

Leicht erschrocken, das ich unter Sasuke lag und dann sein Gedcht hörte würde ich knall rot. "D..das ...Das hört sich echt schön an" sagte ich. Mein Finger strich über Sasukes Wange. "Sag..hast du jemals das Gefühl gehabt...nja..das du jemanden irgendwoher kennst...dich aber nicht erinnern kannst woher?" fragte ich leise und leicht schüchtern. Ich wollte den Moment nicht versauen und somit alles kaputt machen! Das er nun aufstehen würde und mich abweisen würde oder sowas, wäre für mich nicht gut! Er kann ja ruhig so lieben bleiben! Dann roch ich seinen Geruch, er roch dazu auch noch sehr gut, wodurch ich noch mehr wollte das er da blieb.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: kleiner Teich   Fr 1 Jan 2010 - 16:36

Sasuke lächelte gelasen, nicht für jeden würde er ein kleines Gedicht machen, aber dieses fiel ihm einfach ein. Er lehnte sich noch ein stück runter auf die Arme so das nur ca. 20 cm zwischen ihnen war.

"Danke.."

nuschelte er und seine Wangen färbten sich etwas rot. Seine Wange schmiegte sich wie von selbst an Vicis Finger und er schloss geniesserisch die Augen. Als er ihre Worte vernam schmunzelte er und legte den Kop leicht schief. Langsam öffnete er seine roten Augen und schaute sie an.

"Nur ein mal...... bis ich dich traf."

flüsterte er und lehnte seinen Kopf auf ihre Brust. Es war etwas merkwürdig anziehendes für ihn an ihr, etwas was er selbst nicht wirklich beschreiben konnte. Eine Verbundenheit die fast zu greifen war.
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte


BeitragThema: Re: kleiner Teich   

Nach oben Nach unten
 

kleiner Teich

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 6 von 19Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 5, 6, 7 ... 12 ... 19  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Shima no Koji ::  :: Stadtpark-