News: Ein wunderschöner Samstag! Sogar die Sonne soll sich heute richtig lang blicken lassen!
Neuestes Mitglied: Kazuya Kouya
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Neueste Themen
Mittem im Wald - Bambus!?!
Wie bin ich hier her gekommen ?
Meldethread für Überlebende
Postingpartner gesucht~
Kazuya Kouya
Neovine RPG-Forum
Magic-no-sekai
Rosenverteilung
Assoziationen
kleiner Teich
von Yui
von Akaya Buredo
von Kazuya Kouya
von Leviathan
von Leviathan
von Gast
von Gast
von Ivy
von Isalija
von Yui
Gestern um 22:48
Gestern um 21:22
Gestern um 21:18
Gestern um 20:52
Gestern um 17:29
Do 22 Feb 2018 - 23:16
Do 22 Feb 2018 - 18:48
Do 22 Feb 2018 - 14:13
Do 22 Feb 2018 - 14:07
Do 22 Feb 2018 - 0:12

Teilen | 
 

 Grosse Wiese

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 5, 6, 7 ... 20 ... 35  Weiter
AutorNachricht
Admin

Zen : 112
Anmeldedatum : 10.10.09

Miniprofil
Mood:
Outfit etc.:
AG: -

BeitragThema: Grosse Wiese   Sa 10 Okt 2009 - 23:12

das Eingangsposting lautete :

Grosse Wiese



Die grosse Wiese zum relaxxen ist für Tier und Mensch perfekt geeignet. Sie ist überseht mit kleinen süssen Gänseblümchen und hier und da Löwenzahn. Eigentlich kann man sagen es ist eine normale Wiese, doch wie die magischen Wesen im Waisenhaus so gibt es auch hier magisches~ °-°


Zuletzt von Mitsuki am Mo 3 Jan 2011 - 20:38 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen

AutorNachricht
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Grosse Wiese   So 29 Nov 2009 - 11:28

Kyrin schüttelte den Kopf. "Nein eigentlich nicht. Ich hab ein wenig nachgedacht und bin einfach in dich reingelaufen. Erst dann hab ich beschlossen mich zu entschuldigen." meinte er dan ganz ehrlich. Es war auch so. Wäre er ihr nicht begegnet, hätte er sich nie und nimmer entschuldigt. Überhaupt entschuldigen. Das war so eine Sache bei dem Anonuto. Eigentlich tat er das nie. Und bei Liv, die er zusammengerechnet nun eine halbe Stunde kannte, hatte er sich schon 2 mal entschudigt. Krass. "Was machst du überhaupt noch hier? Wir müssten jetzt eigentlich schon auf unseren Plätzen sein für das Fest heute Abend um alles vorzubereiten." Es war eine ganz normale Frage doch in dem Alltagston von Kyrin hörte es sich an wie ein Vorwurf.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Grosse Wiese   So 29 Nov 2009 - 11:37

So so. Mit einem Nicken gab sie zu erkennen, dass sie verstanden hatte. irgendwie konnte sie sich auch nur schwer vorstellen, dass er sich ''freiwillig'' zu einer Entschuldigung durchgerungen hätte, wenn es nicht so günstig gekommen wäre. Er schien ihr ja nicht sehr.. 'mitfühlend' oder dergleichen. Vielleicht irrte sich die 16jährige auch nur. Ah ja. Was sie hier überhaupt noch machte? Also bitte, die gleiche Frage konnte sie ihm auch stellen! Zum einen wusste sie ja noch nicht mal, ob sie überhaupt auf dieses Fest gehen sollte und zum anderen.. warum mussten SIE denn beim Aufbau helfen? Normalerweise war das doch immer schon ganz toll gemacht, oder nicht? Das gleiche kann ich dich auch Fragen, mein Lieber.. Oh ja und wie. Müssen und wollen ist da immer so eine Sache - ich weiß nicht ob ich hin gehe. Daher war ich mir nicht sicher, ob ich überhaupt mit helfen sollte. Sie hatte dahinter ihre ganz eigene Ligik. Die brauchte niemand anderes außer ihr verstehen...
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Grosse Wiese   So 29 Nov 2009 - 11:54

Der Anonuto war verwirrt. Was waren dass den für Gedanken die der Akemida durch den Kopf gingen? "Ich geh dahin wann es mir passt. Ich bin gerade nicht in der Stimmung einen Stand mit aufzubauen oder Flugblätter zu verteilen. Und was heißt, du weißt nicht ob du hin gehst. Wenn es sein muss werde ich dich hinzerren. Du bekommst riesigen Ärger wenn du da nicht antanzt." meinte er dan skeptisch und setzte sich ins Gras. Sein neues Outfit würde vom Gras nicht dreckig werden. Nun sah Kyrin sie wieder an.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Grosse Wiese   So 29 Nov 2009 - 12:05

Tja, da ging es den beiden in dieser Beziehung ja fast gleich. Ein Grinsen zierte das Gesicht der Blauäugigen, während sie kokett die Arme vor ihrer Brust verschränkte. Whow, kann ja fast auf mich zutreffen. Lust hatte Liv im Augenblick am aller wenigsten - war immerhin ein wichtiger Faktor, wenn es darum ging. Tz, soll das eine Drohung sein, Herzchen? Ich glaube ich bin alt genug um so was selber zu entscheiden. Überhaupt - was sollte schlimm daran sein, wenn ich nicht hingehe? Mal davon abgesehen, das mich eh keiner vermissen würde. Okay, die Lehrer hatte Liv nun nicht mit einbezogen, aber sonst atte sie es vermieden jegliche Kontakte ein zu gehen. Daher wäre es ihr doch wohl oder übel ein leichtes mal den fehlenden Platz zu haben, oder nicht? In gleichbleibender Haltung sah sie nun zu ihm hinunter und wartete auf eine Reaktion seinerseits.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Grosse Wiese   So 29 Nov 2009 - 12:15

Kyrin lächelte sie an. "Du kannst von niemandem erwarten dass er dich vermisst. Du gehst nie auf jemanden zu, willst dauernd nur alleine sein und du führst dich auf als würdest du total fehl am Platz sein. Wenn du ein wenig mehr aus dir rausgehen würdest und trotzdem alles bleibt wie es ist, kannst du mit Recht behaupten dass dich niemand vermisst. Aber wenn du es nicht mal versuchst, kannst du dir leider nicht das Recht nehmen zu denken dass dich keiner vermissen wird. Denn.... wieso sollte jemand dich vermissen wenn er dich nicht mal richtig kennt?" Die kleine Rede vom Anonuto war nun hinter sich gebracht und er lächelte sie immernoch an. "Das war natürlich kein Vorwurf. Nur eine kleine Analyse."
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Grosse Wiese   So 29 Nov 2009 - 16:03

Es war eher darauf bezogen, dass es doch nichts ausmachen würde. Es ist mir gleich ob jemand erkennt, dass ich fehle oder nicht. Würde ich etwas ändern wollen, dann gäbe es sicher viele Möglichkeiten. Sie wünschte sich ja noch nicht einmal, dass es so wäre. Von daher war es doch auch egal und sie bräuchte nicht kommen. Ein Seufzer entrann ihr, woraufhin Liv den Kopf schüttelte. Warum sollte ich mir wünschen, dass mich jemand besser kennt? Hauptsache sie wusste wer sie war, das reichte völlig aus. Liv hockte sich hin, sodass sie ihm nun gegenüber 'saß', was wiederum reichlich unbequem in ihrer jetzigen Kleidung war. Sei es drum. Oh.. na dann herzlichen Dank, mein Lieber. Meinte sie mit skeptischen Blick und stützte die Hände in die Seiten.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Grosse Wiese   So 29 Nov 2009 - 17:24

"Also findest du es wirklich ok, so wie es jetzt gerade ist?" fragte er nochmal nach. Ihm war langweilig und er wusste nicht wirklich was er jetzt noch so sagen sollte. Doch zum Aufbau zu gehen... darauf hatte er noch weniger Lust. Deswegen legte sich Kyrin nach hinten ins Gras und sah in den Himmel. Vorhin war er hier mit Natsuki. Dann mit Emilie. Und nun mit Liv. Was für ein Ort ist dass nur? Würde er hier später auch seiner großen Liebe begegnen oder wieso sieht er hier dauernd Mädchen. Kyrin seufzte und sprach, ohne sich aufzusetzen: "Du bist ein komisches Mädchen Liv."
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Grosse Wiese   So 29 Nov 2009 - 17:36

Was interessiert dich das, mh? Warum stellte er ihr so viele Fragen nnd über dieses Thema? Sie hätte doch sicherlich bereits etwas geändert, wenn sie es denn anders haben wollte. Nicht? Aber klar, warum sollte ich nicht? Alles ist in ordnung. Dabei wusste sie selbst nicht einmal genau, ob das der Wahrheit entsprang oder sie sich selbst etwas vormachte. Ein dumpfes Lachen erklang bei seinem folgenden Satz, bei dem Liv ihren Kopf schüttelte, woraufhin sich einige Strähnen aus ihrer Klemme lösten und in ihr Gesicht fielen. Kann sein - damit komme ich gut klar. Ich bin eben wie ich bin. Dabei war es ihr schlicht weg egal, was andere von ihr dachten. Sie würde sich auch niemals verbiegen um irgendwem gerecht zu werden. Dafür war ihr Stolz einfach zu groß. Sofern es auch niemand von ihr verlangte, war doch alles im grünen Bereich.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Grosse Wiese   So 29 Nov 2009 - 18:13

"Hey, ich zeig als einziger Mensch hier auf dieser Insel interesse an deiner Existenz also sei nicht so gleichgültig." sprach er grinsend ohne sie anzusehen. Zu dieser Meinung kam er nur durch sie. Denn sie sagte ja selbst, das niemand sie vermissen würde. Sein Blick war immernoch auf den wolkenlosen Himmel gerichtet. Es stimmte.... wohin gehörte er? In den Himmel oder in die Hölle? Ist nun gut oder böse? Er versucht seine Frende zu beschützen. Das ist eine gute Eigenschaft. Doch benutzt er dafür die Dämonenkraft. Was wiederrum schlecht ist. Es ist wirklich beschissen genau in der Mitte zu stehen. dachte er sich. "Sag mal.... was bist du für ein besonderes Wesen?" fragte Kyrin.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Grosse Wiese   So 29 Nov 2009 - 20:42

Ein gleichgültiger Laut entklang ihrer Kehle, als sie das vernahm. Wenn es auch so wäre, was kümmerte sie das? Vielleicht wollte sie das ja überhaupt nicht. Schließlich hob sie ihre Hand und zeigte mit dem Finger auf ihn, während Liv sprach. Die Armreifen an ihrem Handgelenk begannen leicht zu klimpern. Einer mehr oder weniger bringts auch nicht, Herzchen. Ihr war es eigentlich lieber, wenn sie nicht so ausgefragt wurde. Konnte ab und an ziemlich nervig sein von so vielen Fragen gelöchert zu werden. Ich habe auch nicht vor für immer hier zu bleiben.. Dann würde sich sowieso alles ändern - irgendwie. Dafür würde die Schwarzhaarige schon sorgen. Nichts, was ich gerne sein möchte. Meinte sie gerade heraus und sah flüchtig in den Himmel, wo sie die Wolken am Vorbeiziehen beobachtete. Sie brauchte das nicht und eigentlich setzte sie das nur extrem selten ein. Wenn sie sich schnell verdrücken wollte oder so kam es des öfteren vor, dass sie sich verwandelte. Sonst nicht. Am Anfang kam es immer öfter vor, da Liv versucht hatte von der Insel ab zu hauen. Leider ohne Erfolg wie man sehen konnte.
Ohne ein weiteres Wort zu sagen schien es, als würde ihr ganzer Körper unscharf werden, bis sie schließlich ihre ganze Gestalt geändert hatte und als kleiner Wüstenfuchs vor ihm saß. Nun schaute sie den Anonuto aus ihren großen dunklen Augen an und legte den Kopf in die Seitlage. Wenn er frech werden würde, könnte das schmerzhaft für ihn enden.


Aussehen:
Spoiler:
 
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte


BeitragThema: Re: Grosse Wiese   

Nach oben Nach unten
 

Grosse Wiese

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 6 von 35Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 5, 6, 7 ... 20 ... 35  Weiter

 Ähnliche Themen

-
» Grosse Wiese
» Meine grosse Liebe verspielt
» nicht jede grosse liebe braucht ein happy end! ...danke Bine
» Wo bist Du und wenn nicht, wieso?
» Grosse Versamlung

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
...where the adventure begins ::  :: Stadtpark-