News: Ein wunderschöner Samstag! Sogar die Sonne soll sich heute richtig lang blicken lassen!
Neuestes Mitglied: Kazuya Kouya
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Neueste Themen
Mittem im Wald - Bambus!?!
Wie bin ich hier her gekommen ?
Meldethread für Überlebende
Postingpartner gesucht~
Kazuya Kouya
Neovine RPG-Forum
Magic-no-sekai
Rosenverteilung
Assoziationen
kleiner Teich
von Yui
von Akaya Buredo
von Kazuya Kouya
von Leviathan
von Leviathan
von Gast
von Gast
von Ivy
von Isalija
von Yui
Gestern um 22:48
Gestern um 21:22
Gestern um 21:18
Gestern um 20:52
Gestern um 17:29
Do 22 Feb 2018 - 23:16
Do 22 Feb 2018 - 18:48
Do 22 Feb 2018 - 14:13
Do 22 Feb 2018 - 14:07
Do 22 Feb 2018 - 0:12

Teilen | 
 

 Grosse Wiese

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4 ... 19 ... 35  Weiter
AutorNachricht
Admin

Zen : 112
Anmeldedatum : 10.10.09

Miniprofil
Mood:
Outfit etc.:
AG: -

BeitragThema: Grosse Wiese   Sa 10 Okt 2009 - 23:12

das Eingangsposting lautete :

Grosse Wiese



Die grosse Wiese zum relaxxen ist für Tier und Mensch perfekt geeignet. Sie ist überseht mit kleinen süssen Gänseblümchen und hier und da Löwenzahn. Eigentlich kann man sagen es ist eine normale Wiese, doch wie die magischen Wesen im Waisenhaus so gibt es auch hier magisches~ °-°


Zuletzt von Mitsuki am Mo 3 Jan 2011 - 20:38 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen

AutorNachricht
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Grosse Wiese   Do 19 Nov 2009 - 20:06

Kommt vom Krankenzimmer

Irgendwie hatte sie keine Luft mehr. Merkwürdig. Nach einer Weile lies sie sich einfach in die Wiese plumsen und schaute starr zum Himmel. "Schöner Himmel..." Die Sonne erwärmte ihr Gesicht und sie fühlte sich nach paar Minuten richtig wohl. "Das tut gut.. endlich weg vom Krankenzimmer.. ich fühl mich grad viiiel besser..". murmelte sie vor sich hin und schloss dann die Augen. Selbstgespräche führen: Klasse Idee. Lieber: Jemanden zum Reden und Kuscheln haben. Emilie seufzte und war kaum noch im Gras zu sehen. Die Dämonin genoss die Wärme und die Schönheit der Natur.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Grosse Wiese   Do 19 Nov 2009 - 20:18

Puuh. Ohne außer Kontrolle zu geraten lief Kyrin wieder über die weiten Wiesen. Vorhin traf er hier Kobato und diesen Bastard den man auch Lux schimpfte. Wenn ich ihn nochmal sehe stech ich ihn ab... dachte sich der Anonuto und stolperte plötzlich über eine Person die im Gras lag und nicht gesehen hatte. Er knallte voll auf den Boden und hielt sich den Kopf. "Au, au, au, au, au, au, au!!" gab er nur von sich und setzte sich auf um zu sehen über wen er da gestolpert war.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Grosse Wiese   Do 19 Nov 2009 - 20:24

"UFF!", entkam es ihr als sie einen Tritt an ihrer Seite spürte und setzte sich auf. "Heeeeeeeey. Was soll das?" Ihre blutroten Augen funkelten ihn an und musterten ihn sofort. Gutaussehendes Halbwesen. Welche Rassen? Weiß ich doch nicht~ noch nicht. Die eine Aura fühlte sich stark nach Dämon an und die andere wie ein Engel. Das Dämonen sogar mit Engeln was anfangen? Schon lustig. Langsam rappelte sie sich auf. Ihre volle Kraft hatte sie immer noch nicht zurück, dafür war die Zeit viel zu kurz gewesen. Sein wunderbarer Geruch stieg ihr in die Nase und sie musste Lächeln. "Hallo Fremder. Könntest Du beim nächsten Mal aufpassen, wo du hintrittst?", sagte sie charmant und grinste.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Grosse Wiese   Do 19 Nov 2009 - 20:35

Kyrin sah zu ihr hoch. Ein Dämon. Das war sie. Das spürte man an ihrer Aura. Eben noch unhöflich und nun auf einmal so höflich? Da stimmt was nicht... Er stand auf und sah sie nun von oben herrab an. "Tut mir ja wirklich Leid. Aber du warst so im Gras versteckt dass ich dich leider nicht gesehen hab. Was tust du auch da ganz unten? Ich hätte auch auf dich fallen können." Der letzte Satz war eine kleine Warnung. Denn wäre er auf sie gefallen, wäre sie platt wie eine Flunder, denn Kyrin war nicht der leichteste unter den Jungs. "Ich bin Kyrin Anonuto. Und du bist?" fragte er sie erstmal. Und entschuldigen würde er sich schonmal gar nicht.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Grosse Wiese   Fr 20 Nov 2009 - 11:18

Ihr Blick wanderte nach oben, da er aufgestanden war - Er war groß. Wirklich groß: ca. 12-15 cm größer als sie. Naja, bei ihrer Größe unschwer zu unterbieten. "Wie wäre es mit: Ich habe mich ausgeruht, weil mich der Arzt verrückt gemacht hat." Die Dämonin war immer noch schwach, was sich in ihrer Aura wiederspiegelte. Sie schüttelte leicht enttäuscht den Kopf. Keine Entschuldigung? Und dann will er auch noch ihren Namen wissen? Unhöflicher Kerl, aber niedlich., dachte sie. "Kyrin, mhm?" Sollte sie wirklich diesen Typen ihren Namen verraten? Sie zuckte innerlich die Schultern und seufzte. Was ist schon dabei, hm? "Emilie. Emilie Akuma.", sagte sie leicht kühl und lies sich wieder auf den Boden plumsen. Ihre funkelnd-roten Augen starrten zu ihm hoch und ein kleines, charmantes Lächeln huschte über ihre Lippen. Vielleicht war sie nur so 'nett', weil sie Gesellschaft brauchte. Sie war fast den ganzen Tag bei diesem Arzt, der sie schwer an Allen Parker erinnert hatte, obwohl er vom Charakter total anders gewesen war - lag warscheinlich daran, dass er auch ein Arzt war.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Grosse Wiese   Fr 20 Nov 2009 - 15:27

Der Anonuto hob skeptisch eine Augenbraue. Der Arzt machte sie also verrückt, ja? Und ihre Aura fühlt sich auch nicht gerade besonders stark an. Also war sie wohlmöglich krank. "Hm wenn dich der Arzt verrückt macht, musst du ja von dort abgehauen sein. Und dass heißt du bist krank oder verletzt, hab ich nicht Recht?" Kyrin ging in die Hocke um mit ihr in einer Augenhöhe zu sein. "Hm. Emilie. Schön über dich gestolpert zu sein." Eigentlich sagt man ja "Schön dich kennen zu lernen" aber er macht daraus einen kleinen Joke.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Grosse Wiese   Fr 20 Nov 2009 - 15:36

Emilie schüttelte den Kopf. "Nein, ich bin nicht Krank ..nur.. müde und etwas erschöpft..?" Sie war eine Schlafmütze, aber sie wollte sich im Krankenzimmer einfach nicht ausruhen. Diese Luft machte sie einfach Krank. Die Dämonin streckte sich und hatte kurz die Augen geschlossen. Als sie sie öffnete war er auf der selben Augenhöhe wie sie. Anscheinend weiß er ja doch, was sich gehört., dachte sie und lächelte ihn an. Dann musste sie leicht Lachen. Eigentlich mochte sie keine Wortwitze, doch irgendwie war es schon witzig, sich so kennenzulernen. "Es freut mich auch sehr.", entgegnete sie ihm lächelnd.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Grosse Wiese   Fr 20 Nov 2009 - 15:47

Der Anonuto musste ebenfalls lächeln. "Wenn du erschöpft bist musst du dich nur ausruhen und ruhig bleiben." Er hatte Tipps gegeben wie sie schnell fit wird, nun was sollte er machen? Er hatte keine Ahnung was er nun zu sagen hatte. Doch wollte Kyrin aus einem unerklärlichen Grund nicht dass das Gespräch hier endete. "Und was machst du dann hier wenn du erschöpft bist? Du solltest dann eigentlich in deinem Bett liegen." Nun er hatte wenigstens was gesagt.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Grosse Wiese   Fr 20 Nov 2009 - 15:52

Die Dämonin schüttelte den Kopf. "Ich wollte mich ja ausruhen als plötzlich jemand über mir hinweg stolperte.", sagte sie leicht neckend, denoch lächelte sie charmant. Sie lies sich nach hinten fallen und schaute wieder zum Himmel. Bei so einem schönen Wetter will ich ganz bestimmt nicht drinnen, in meinem Bett sein. Die Wiese ist doch auch gemütlich. Oder nicht? Emilie setzte sich noch einmal aufrecht hin, schnappte seinen Arm und zog ihn zu sich runter. Er lag nun neben ihr. "Du warst mit in der Sonne, 'Tschuldige."
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Grosse Wiese   Fr 20 Nov 2009 - 16:01

Der Anonuto sah zu Emilie die sich nach hinten legte und in den Himmel sah. Man ist die komisch... aber hey... ist nicht jeder auf seine eigene Art komisch? dachte sich Kyrin und sh dann verblüfft zu seiner Gegenüber, die sich aufsetzte und ihn dann neben sich auf den Boden zog. Und so lag Kyrin zum zweiten Mal in kürzester Zeit auf dem Grasboden. Doch der Unterschied zum ersten Mal war das er nicht gestolpert war sondern runtergezogen wurde, und nun neben einem Mädchen lag. Und als Entschuldigung gab sie nur "Du warst mir in der Sonne" an. Doch hatte der Anonuto nichts dagegen. Er schloss kurz die Augen und lächelte. "Kein Problem aber du hättest mich warnen können."
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte


BeitragThema: Re: Grosse Wiese   

Nach oben Nach unten
 

Grosse Wiese

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 3 von 35Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4 ... 19 ... 35  Weiter

 Ähnliche Themen

-
» Grosse Wiese
» Meine grosse Liebe verspielt
» nicht jede grosse liebe braucht ein happy end! ...danke Bine
» Wo bist Du und wenn nicht, wieso?
» Grosse Versamlung

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
...where the adventure begins ::  :: Stadtpark-