News: Ein wunderschöner Samstag! Sogar die Sonne soll sich heute richtig lang blicken lassen!
Neuestes Mitglied: Ai Mikaze
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Neueste Themen
A oder B?
kleiner Teich
Postingpartner gesucht~
Was hört ihr gerade?
Rosenverteilung
Ich...
Geheimnisvoller Dungeon
Attributsreworks & Sonderaktionen
Pokémon | Sommerevent 2.0!
Regelerweiterungen und Änderungen im Staffteam !
von Shizune
von Yui
von Yui
von Yui
von Yui
von Yui
von Roy Mustang
von Gast
von Gast
von Gast
Sa 4 Nov 2017 - 21:09
Sa 4 Nov 2017 - 1:54
Mo 30 Okt 2017 - 11:09
Di 10 Okt 2017 - 23:51
Di 10 Okt 2017 - 23:50
Di 10 Okt 2017 - 23:49
Sa 3 Jun 2017 - 21:29
Mo 1 Mai 2017 - 23:20
Mo 1 Mai 2017 - 14:10
Mo 24 Apr 2017 - 18:49

Teilen | 
 

 Fähigkeitentrainingsfächer (FTF)

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Leviathan
Bastard
Bastard
avatar

Zen : 97
Anmeldedatum : 10.10.09
Alter : 26
Ort : cows. no kangaroos.

Miniprofil
Mood: mit dem falschen Fuß aufgestanden :c
Outfit etc.: Jogginghose & Hoodie
AG:

BeitragThema: Fähigkeitentrainingsfächer (FTF)   Do 17 Jul 2014 - 16:15

Die Fähigkeitstrainingsfacher

Zum neuen Schul- bzw. Unterrichtssystem auf Isola zählen u.a die Fähigkeitsstrainingsfächer, die nun den Großteil der schulischen Ausbildung ausmachen. Jeder Schüler hat individuell eine Chance, seine eigenen Fähigkeiten und Kräfte im Fähigkeitentraining zu erlernen, zu verbessern oder zu perfektionieren. Wir unterscheiden bislang zwischen Magie, Flug, Transformation, Heilkunde und Kampf, da diese Fähigkeiten die gängigsten darstellen. Je nach Gebrauch werden vielleicht einige Trainingsfächer wegfallen oder neue hinzu kommen.


Die Trainer und Trainingshelfer

Grundsätzlich betreuen ein oder zwei Personen ein Fähigkeitentraining. In den meisten Fällen sind das diverse Lehrkräfte (u.a. Erzieher & Ärzte etc.), allerdings wollen wir auch den erfahreren Schülern die Möglichkeit bieten, ihre Kräfte und Erfahrungen an die Schwächeren weiter zu geben. Wenn sich ein Schüler in einer Fähigkeit besonders gut (gleichzustellen mit den Fähigkeiten der Lehrkräfte) erweist, darf auch dieser den Posten eines Trainers bzw. Trainingsleiters einnehmen. Schüler, die zwar das Level 5/5 einer Fähigkeiten besitzen, aber dennoch etwas lernen können, haben die Möglichkeit, während des Trainings bzw. während sie nicht selbst trainiert werden, dem eigentlichen Trainer als Trainingshelfer zu unterstützen. Mehr dazu unten.

Auswahl der Schüler
Jeder Schüler hat sich einem intensiven Training zu unterziehen, um die Fähigkeiten, die in einen schlummern, zu erlernen. Pro FTF (also pro 4h) werden zu Beginn des Trainings maximal 3 Schüler ausgewählt. Die Trainer kümmern sich mittels Rund-PM um ihre Schützlinge und fragen nach, wer zum Zeitpunkt des FTFs viel Zeit und Lust hat, um daran teilzunehmen, und entscheidet sich dann für 3 Personen, sollte es mehr Interessenten geben. Falls es wider Erwarten zu einem Ausfall von einer der drei Personen kommen, oder sollte das Training für alle drei schon früher beendet sein, darf auch noch ein vierter Schüler zum Training gerufen werden. Das hängt natürlich alles ein bisschen davon ab, wie oft Trainer und Schüler posten und wie intensiv deren Training ist. Beim nächsten FTF werden dann natürlich die Leute bevorzugt, die beim letzten nicht dabei sein konnten und für das nächste motiviert sind.

Verlauf des Trainings
Das wichtigste am Fähigkeitentraining, und der wesentliche Unterschied zum normalen theoretischen Unterricht, ist, dass sich der Trainer oder der Trainerhelfer (ein zwar "erfahrener" Schüler, der dennoch etwas vom Trainer lernen kann) sich für jeden einzelnen Schüler Zeit nimmt. Falls zwei Personen auf einer gleichen Basis stehen, dürfen auch beide gleichzeitig betreut werden. Grundsätzlich gilt aber, dass jeder individuell gefördert wird. Sofern kein Trainingshelfer (mit dem Level 5/5) vorhanden ist, der einen ähnlichen Part wie den des Trainers übernimmt, sollten die zwei anderen Schüler auch beschäftigt werden. Ob es durch gezeigte Übungen, Zuschauen, Notizen machen etc. ist, liegt in der Hand des Trainers. Diese zwei "Teams" agieren größtenteils unabhängig voneinander. Jeder der drei Schüler sollte im Laufe dieser vier Stunden einmal mit dem Trainier üben und von ihm persönlich betreut werden.

Postingreihenfolge
Das Team mit dem Trainer übernimmt das Hauptteam, das auf die zwei anderen nie warten muss (sodass das Training einen wirklich prägt und man auch wirklich dazu kommt, etwas neues zu erlernen). Das Nebenteam, also die beiden Schüler (oder der Trainingshelfer + Schüler), die zu diesem Zeitpunkt nicht vom Trainer trainiert werden, darf zwischen den Trainer- und Schülerposts maximal 2 mal hin und her posten.

Belohnung eines absolvierten Trainings
Für ein absolviertes und aktives (!) Training, erhält der Schüler 30 Zen.
Der Trainier verdient pro Schüler 20 Zen, also wenn er drei Leute richtig trainiert, 60



MAGIE

In erster Linie fühlen sich wohl Zauberer angesprochen, diesen Bereich ihrer Fähigkeiten zu optimieren, allerdings ist es für jedes andere Wesen ebenso möglich, die Kunst der Magie zu erlernen. Der Unterricht soll über theoretische Teile auch zur praktischen Anwendung führen. So beginnt man mit leichten Zaubersprüchen mit schwacher Auswirkung, die meist schon vom gemeinen Menschen als 'Zufall' oder 'Ungeschick' missverstanden werden könnten um später seine Fähigkeiten auf praktische Zauber auszuweiten, die einem physische und psychische Arbeiten erleichtern. Liebliche Zaubereien, die das Leben erfreuen, sollen dabei auch nicht zu kurz kommen.

FLUG

Freilich nimmt man an, dass sich beim Flugunterricht nur Schüler befinden, die über diverse Flügel verfügen. Engel, die ihr Federkleid an dieser Stelle noch besitzen, sind also herzlich eingeladen, sich für den Flugunterricht zu entscheiden. Auch, wenn dieser bereits über einen längeren Zeitraum schier unermüdlich durch den Wind ziehen kann, kann er sich das Training zu Herzen nehmen, oder seine Kameraden untersützen. Auch Elfen oder Tierwesen, in welchen diese überaus nützliche Kraft schlummert, sollten dieses Trainings besuchen. Wesen, die zwar kein optisches Flugmerkmal besitzen, haben auch ein mal die Möglichkeit, im Training herauszufinden, ob sie dennoch die Fertigkeit besitzen, sei es durch Magie, durch innere Kraft oder durch andere Eigenschaften.

Im Flugtraining wird den Schülern beigebracht, wie man seine Flugkunst gezielt und lange nutzen kann, ohne großer Erschöpfung ausgesetzt zu sein. Auch werden einem verschiedenste Flugtechniken und die wichtigsten Regeln, die man beachten sollte, beigebracht. Das Flugtraining ist vor allem für Isolaner wichtig, da man immer mit einem erneuten Angriff der allseits bekannten Werwolfsbiester rechnen muss. Wie hätte man bessere Chancen gegen diese, als als vogelfreier Krieger von oben aus anzugreifen?

TRANSFORMATION INKL. SELBSTKONTROLLE

Bei diesem Unterricht sind jene Wesen angesprochen, die mit Transformationen zu kämpfen haben. Darunter fallen Werwölfe, Nixen, Gestaltenwandler, Tiermenschen, gegebenfalls aber auch Vampire und andere Wesen, die mehr als eine äußere Form haben.

Es gibt zwei Variationen der Transformation, auf die hier besonderer Wert gelegt wird. Einmal die freiwillige, gezielte Transformation, die teilweise erst erlernt werden muss, auf der anderen Seite die willkürliche, durch äußere Einflüsse gesteuerte Transformation, wie sie z.B. bei Werwölfen (Vollmond) Nixen (Wasser) vorkommt. Diese Willkürlichkeit soll in diesem Kurs minimiert werden.

Die Kunst der Transformation soll insgesamt präzisiert werden, sodass das transformende Subjekt den Zeitpunkt, die Zeitdauer und das Ergebnis zielgerecht steuern kann.

HEILKUNDE

Das Training zur Heilkunde wird in mehrere Bereiche gegliedert. Zu Beginn ist es wichtig, dass die Schüler die Grundlagen der Ersten Hilfe erlernen, d.h., wie sie sich zu verhalten haben, wenn ein Kamerade in Ohnmacht fällt, bei einem Kampf besiegt und zu Boden gedrungen wird, unfähig sich zu bewegen ist oder wenn er beispielsweise keine Luft bekommt. Der hier angeführte trockene Teil sollte aber alsbald über die Runden gebracht werden, sodass man sich der heimischen Kräuterkunde und der Heilmagie zuwenden kann. Bei der Kräuterkunde kann darf es auch eine Ausnahme sein und dem Trainer ist es erlaubt, allen Anwesenden die wichtigsten Kräuter vorzustellen oder ihnen zu zeigen, wie man mit solchen arbeitet oder wie man sie verarbeitet, um den Forschritt einer Heilung anzukurbeln. Last but not least geht es in diesem Training auch um die Heilmagie, die jedem Schüler beigebracht wird, sofern er über das nötige, magische Potenzial verfügt. Die Heilkunde ist so gesehen offen für jede Rasse und besonders willkommen sind hier natürlich Lichtbringer und Heiler, die mit dieser Magie schon etwas vertraut sind und denen durch das Training eine sehr wichtige Aufgabe zugeteilt wird, denn immerhin liegt es uns am Herzen, so viele Wesen wie nur irgend möglich unter uns zu behalten.


KAMPF

Wer mit keiner Art von Magie so wirklich was anfangen kann, beziehungsweise vielleicht schon angemessen genug seine Zauberkräfte ausgebaut hat, hat hier die Möglichkeit, seine physischen Fähigkeiten in Verbindung mit Logik zu trainieren.

Im Kampfunterricht werden anders als im Sportunterricht nicht Stärke, Schnelligkeit, oder Muskelaufbau trainiert, sondern die Kombination von all jenen physischen Fähigkeiten mit taktischem Vorgehen. Es werden verschiedene Muster zum Angriff und zur Verteidigung gelehrt, darunter 1 gegen 1, 2 gegen 2, 3 gegen 1, sowie Gruppenkämpfe werden simuliert. Abschließend zu jedem erlernten Unterrichtsmuster werden Missionen simuliert, die eine reale Situation darstellen, in welcher der erlernte Unterrichtsstoff angewandt werden kann.

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Leviathan
Bastard
Bastard
avatar

Zen : 97
Anmeldedatum : 10.10.09
Alter : 26
Ort : cows. no kangaroos.

Miniprofil
Mood: mit dem falschen Fuß aufgestanden :c
Outfit etc.: Jogginghose & Hoodie
AG:

BeitragThema: Re: Fähigkeitentrainingsfächer (FTF)   Di 2 Sep 2014 - 16:15

Aktualisiert!
Bitte unbedingt zu Herzen nehmen. :D

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 

Fähigkeitentrainingsfächer (FTF)

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

 Ähnliche Themen

-
» Schulbücher und Landkarten
» Schulfächer und Berufe in Panem
» Lieblingsbücher
» ERGÄNZUNGS-RATGEBER (Textsammlung)
» Medicopter 117 "Jedes Leben zählt"

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
...where the adventure begins ::  :: Sekretariat-