StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Neueste Themen
Am Sportplatz (Laufbahn, Fussballplatz, Sandgruben)
Raum O4 - Mondklasse
Friedhof
Was hört ihr gerade?
Chandler reißt aus
Cafeteria
bla bla bla verschwindibus
Der Himmel ist bedeckt #2
Aktuelle Ankündigungen
Marktplatz
von Julia Bardera
von Marik
von Ruby Fire
von Sky Love
von Tetsuro
von Matthew Mason
von Luana
von Sky Love
von Vivian Edwards
von Yuu
Heute um 18:13
Heute um 14:03
Heute um 0:51
Gestern um 21:54
Gestern um 18:29
So 20 Jan 2019 - 23:00
So 20 Jan 2019 - 19:41
Fr 18 Jan 2019 - 0:12
Mi 16 Jan 2019 - 19:37
Mo 14 Jan 2019 - 18:02

Teilen | 
 

 O1 - Büro der Direktorin

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter
AutorNachricht
Gast
Gast
Anonymous


BeitragThema: O1 - Büro der Direktorin   Sa 25 Dez 2010 - 15:45

das Eingangsposting lautete :



Büro der Direktorin




Das Büro der Direktion ist im Gegensatz zu den restlichen Räumen der Schule sehr klein, verfügt aber dennoch über aussreichend Möbel. Neben dem Schreibtisch des Direktors befindet sich auch ein weiterer Tisch, auf welchem 2 Bildschirme eines Computers Platz gefunden haben. In der Mitte des Raumes befinden sich ein Tisch und zwei Sitzbänke. So manch vorschriftswidriger Schüler wird hier schonmal gesessen haben, aber auch für Lehrer ist dies ein wichtiger Ort, um bestimmte Dinge mit der Direktion besprechen zu können.



     
Nach oben Nach unten

AutorNachricht
Gast
Gast
Anonymous


BeitragThema: Re: O1 - Büro der Direktorin   So 2 Jan 2011 - 20:13

come from: hafen

"FUCK!", fluchte ich und wand mich unter dem Griff des Möchtegern-Schwulen. "Anfassen verboten!", zischte ich ihn an und zuckte zusammen als ich Misus Stimme hörte.
Mal ganz im Ernst. Was war Levi für ein Teil? Als könnte er 1000 Kilo tragen. Nichts für ungut, Süsses Misu-Spätzchen.
Das Gespräch zwischen den beiden Engeln hatte ich zwar mitbekommen, doch nur als murmeln realisiert. Dies sollte ich nun bereuen.
Auf einmal biss mir jemand in die Hand und ich zuckte zusammen und knallte auf den Boden. Grummelnd legte ich eine Hand auf meine Stirn und fuhr mir mit der anderen durch die Haare. Was ich dann daraufhin hatte ich nicht erwartet. Edelpopöchen krallte sich plötzlich an Levi und tat das, was uns eigentlich verboten war - doch, ich hatte auch die Regeln gebrochen. So. Whatever.
Erst jetzt realisierte ich wo wir uns befanden. "Ist das... was zum.. was sollen wir denn hier? Wollt ihr mich irgendwie loswerden oder so?"
Ich starrte auf meine Nägel und seufzte. Na toll. Kaputt.
Nach oben Nach unten
Cruel
Cruel

Zen 141
Anmeldedatum : 19.10.09

Miniprofil
Outfit etc.: Shirt & Jogginghosen

BeitragThema: Re: O1 - Büro der Direktorin   So 2 Jan 2011 - 21:59

Cruel


Genervt sah ich den komischen Klotz an, der an uns vorbei aus der Tür stürmte. Ahja.
Dann sah ich den Kerl an, den Misu eifersüchtig machen wollte. Ahja.
Dann sah ich meine Hand an, die Misu fast durchgebissen hatte. Diese Nutte.
Gereizt zog ich sie von Levi runter, aber vor allem, weil sie mit ihrem komischen Nixenblick mega was anstellen konnte. Wollte ich doch wohl schwer annehmen.
"Benimm dich, Schlampe", flüsterte ich ihr ins Ohr, während sie mich anfauchte. Reizend, wie wir Händchen hielten. Damit ihre Krallen bei ihr blieben.
"Hey. Wo's der Direktor?", fragte ich Levi. Jetzt ging es darum, Misu und Ali ans Kreuz zu nageln. Har. Flüchtig schaute ich zu Ali, die ihre Nägel anschaute. Wasssss..... Die hatte auch solche Krallen?
Am Ende war das noch 'in'. Beruhigenderweise sah ich Levis Nägel an, die zwar schöne rosa Muster hatten, jedoch nicht ganz so lang wie die der Mädels waren.
"Schicker Nagellack, Levi.", sagte ich ruhig, gleichzeitig wollte ich das schwarzhaarige Biest an meiner Hand töten. Konnte die auch nur eine Sekunde still halten? Und da mir das zu beschissen nervig wurde, redete ich einfach den Kerl mit dem Haarzippeln an.
"Wir wollen unser Zimmer restaurieren lassen. Die zwei haben alles kaputt gemacht.", ich nickte zu Misu und Ali. Wir Jungs würden sowieso mehr Ärger bekommen.











Only the dead stay seventeen forever.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast
Anonymous


BeitragThema: Re: O1 - Büro der Direktorin   Mo 3 Jan 2011 - 20:48

Woah, jetzt war echt viel auf einmal los. Erst kamen noch andere Schüler und dann ging der Typ, den sie eigentlich in sein Zimmer bringen sollte. Kohana war leicht überfordert. Sie schüttelte kurz den Kopf.
Die Schüler die neu gekommen sind schienen ganz schön hektisch. Und darüber aus waren sie sich auch nicht ganz so einig. Komische Leute waren hier.
Alle redeten durcheinander und dann auch noch wirres Zeug was Kohana nur noch mehr verwirrte. Dann hörte sie nur noch die letzten Worte von dem Typen der sich aus den Staub machen wollte.
Was? Der Unterricht fängt schon an? Sie schaute auf ihr Handy und ihre Augen vergrößterten sich schlagartig. Der hatte recht! Sie hatte nur noch fünf Minuten um rechtzeitig in den Unterricht zu kommen.
Sie verbeugte sich höflich. "Auf Wiedersehen" meinte sie nur noch und flitzte aus dem Büro des Direktors.

tbc: Raum 4 (Mondklasse)

(Sry das der so kurz is) x.x

Nach oben Nach unten
Gast
Gast
Anonymous


BeitragThema: Re: O1 - Büro der Direktorin   Mo 3 Jan 2011 - 23:32

Als Kohana vor mir einen Knicks machte, musste ich so richtig grinsen. Fuck, war das nervig. Ich stellte es ein und musterte ihre Mimik. Sie hatte was gegen Jungs..' Wenn ich mich an sie ranmachen würde, wie würde sie reagieren. Sie fragend anstarrend stellte ich meine Ellbogen auf den Tisch, legte meinen Kopf auf meine Handflächen und begann wieder zu Grinsen. Groarh. Das kam doch sicher sehr Pedophil rüber. ... Hoho~ Was solls~ Das Mädchen wollte gerade gehen, als sie stehen blieb und was von sagte, dass er ja gar nicht wollte und so. . . .komplizierte Sache. Bääm. Kay wandte sich ab und verzichtete darauf. Und was sollte die Anspielung auf das "L" ? Der musste nun gar nicht so tun, als wäre er so schlau das... HALLO?! VERWANDLUNGSKUNST? ICH WAR GRAD NICHT LEXUS?! ... Und ehe ich was tun konnte, spazierte er hinaus. Unterricht. Aha.
Seufzend drehte ich meine Augen auf..die nächste Person die hinein...geschliffen kam?.. Schwarze Haare.. Ich zuckte leicht zusammen, als ich Misu erkannte, die sich gleich an ...ah. Leviathan ranmachte und.. ja. Kopfkratzend grinste ich ihr entgegen. "Misu.", sagte ich und bemerkte wie ich wieder Lexus war. Mist. Naja, meine Verwandlung wahr wohl auch hinüber wegen Kay. Musste ja mich aus der Fassung bringen. . . mit der Tür und so. Versteht sich. Mir kam wieder die Unterhaltung mit Misu im Restaurant in den Sinn.. hatte ich wirklich so ein bekifftes Grinsen?~'
Die nächste hysterische Stimme, die ich erkannte war die von Aaliyah. Ich verzog mein Gesicht und ...grinste. Eigentlich war es wirklich lustig wie sie sich verhielt. Sowas brauchte man doch immer~
Uuuund da war noch jemand. Ehh... Cruel. Ich nickte bestätigend und sah wie er Misu von Leviathan riss. Was gehtn hier ab. Die Worte Cruels überhörte ich nicht und sah ihn nun definitiv misstrauisch an.
"Der ist nicht hier. Bin sowas wie ein Ersatz.", entgegnete ich ihm ruhig und sah ihn wie auch die anderen ausdruckslos an. Die hatten bestimmt was ausgefressen... Aber dafür hatte ich nun echt keine Zeit. Ausserdem war Kohana verschwunden. Ehhhhhhhh.
Das nächste was ich vernehmen konnte, machte mich leicht sauer. Nicht nur. Aber ich musste mich doch als Direktor zusammenreissen. "Restaurieren? Das denke ich nicht. Und ich werde auch nicht zulassen, dass ihr noch mehr Unsinn macht... bei Abwesenheit des Direktors." Meine Augen funkelten die Vier auf und ich stand abrupt auf. Zu schade, dass Misu dabei war, aber anders gings nicht. Langsam lief ichs ums Pult, lehnte mich daran und streckte meine Hand raus. Innert Sekunden erschaffte ich ein Zeitportal in der Grösse eines durchschnittlichen Menschen. "Bis der Direktor wieder hier sein wird, werdet ihr euch hiermit vergnügen. Da gibts nichts und ihr werdet wohl auch lernen besser miteinandern klarzukommen." ...oder so, fügte ich in Gedanken hinzu und rieb mir kurz die Stirn.
"Bis bald." Ich schnippste mit den Fingern und liess das Portal zum.. 'Staubsauger' werden. Er zog die vier mit. Mit zur alten Waldhütte im Bambuswald, die sie soo schnell nicht verlassen konnten.. und werden.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
Anonymous


BeitragThema: Re: O1 - Büro der Direktorin   Mi 5 Jan 2011 - 14:26

cf: Der Ausflug/Das Event

Ich schlenderte den Gang entlang. Ich wollte mich dem Direktor vorstellen, warum, wusste ich allerdings selbst nicht. Ich hatte eine Freistunde und nichts besseres zu tun, als bei dem Rektor vor der Tür stehen und ihm meinen Namen zu nennen. Aber wahrscheinlich war es ganz gut, ihn kennen zu lernen. Denn ich befürchtete, noch des öfteren hier zu landen. Und da sollte er mich ja wenigstens einmal gesehen haben, nicht? Außerdem hatte ich wirklich nichts besseres zu tun. Ich war eben noch nicht lange hier, kannte mich nicht aus und war allein. Letzteres war ich ja immer - also nichts neues für mich. Wobei ich ja hoffte, dass hier alles anders werden würde und dass ich hier anerkannt werde, egal was ich bin. Dafür ist diese Schule doch da, oder nicht? Als ich schließlich vor dem Büro stand, zögerte ich allerdings doch. Ich hatte keinen großen Grund, das Büro zu betreten. Was sollte ich schon sagen? 'Ich störe sie, weil ich sie einfach kennen lernen wollte und im Moment nichts zu tun habe'? Das würde nicht gut ankommen. Aber was scherte es mich, was gut ankommt und was nicht? Dennoch blieb ich vor der Tür stehen und überlegte, ob ich nicht doch wieder gehen sollte.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
Anonymous


BeitragThema: Re: O1 - Büro der Direktorin   Mi 5 Jan 2011 - 14:46

pp: alter Spielplatz

Raiko sah in den Gängen ein Mädchen. Sie stand vor dem Büro des Direktors. Die musste in seiner Klasse sein, denn die anderen hätten Unterricht. Sofort lief er etwas schneller denn er hatte das Gefühl sie würde gehen.
,,Hallöchen" sagte er mit einer sanften Stimme ,,Ich heiße Raiko.."
Er sah auf die Tür. Büro des Direktors stand dort drauf. Dann schaute er wieder zum Mädchen und musste Lächeln. Die einzigen, die ihm in seiner Vergangenheit nicht auf die nerven gingen waren Mädchen gewesen. Wieder sprach er sie mit einer freundlichen und sanften Stimme an.
,,Willst du nicht reingehen?" fragte er sie und lächelte noch einmal.
Sie hatte schwarzes kurzes Haar und wunderschöne, lilane Augen. Wie seine damalige Freundin.Deswegen musste er die ganze zeit Lächeln.
Raiko wartete auf eine Antwort.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
Anonymous


BeitragThema: Re: O1 - Büro der Direktorin   Mi 5 Jan 2011 - 15:22

Ich drehte mich um, als ich eine Stimme hinter mir hörte, die mich begrüßte. Ein sehr gut gebauter Junge stand vor mir, welcher sich als Raiko vorstellte.
"Ich bin CHloe." sagte ich sanft lächelnd, was bei mir ja nun wirklich nicht sehr oft vorkam. Ich musterte den Jungen. Er hatte schwarze, recht lange Haare und grüne Augen, sie könnten auch blau-grün sein. Hoffentlich kam das nicht komisch rüber, wie ich ihn ansah.
Er fragte mich, ob ich nicht reingehen wollte, ich zuckte nur die Schultern. "Keine Ahnung. Hatte ich schon vor, aber notwendig ist es nicht." beantwortete ich seine Frage in einem für mich normalen Ton - was nicht bedeutete, dass es nicht ein wenig schroff klang. Denn genauso hörte ich mich eben meistens an. Ich merkte das aber schon gar nicht mehr.
Ich sah kurz auf den Boden, dann zur Tür des Direktors und dann wieder zu Raiko. Ich wusste nicht, was ich sagen sollte und so blieb ich still und schwieg.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
Anonymous


BeitragThema: Re: O1 - Büro der Direktorin   Mi 5 Jan 2011 - 20:26

Wie süß Chloe Raiko musterte. Er musste wieder lächeln.Chloe..schöner Name, dachte er.
,,Du scheinst wohl in meiner Klasse zu sein. Sonne hm?"fragte er wieder freundlich. Sie schwieg und wusste warscheinlich nicht ob sie in das Büro gehen sollte. Da kam so einer wie Raiko wie gerufen. Um ihr zu helfen. Um zu ihr zu stehen. Um sie in den Arm zu nehmen wenn sie eine Schulter zum ausheulen braucht. Ach Raiko. Warum musste er immer so denken? So war er eben und daran würde sich nichts ändern. Jetzt noch nicht.
Er wollte auch hinein aber wusste immernoch nicht recht, wie es mit Chloe war. Sie kam aber wollte es nicht. Also hatte sie keine Lust. Ganz klar.
,,Sollen wir zusammen reingehen?"fragte er sie mit seiner sanften Stimme
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
Anonymous


BeitragThema: Re: O1 - Büro der Direktorin   Mi 5 Jan 2011 - 20:53

Ich nickt, als er mich fragte, ob ich auch in der sonnenklasse sei. Es war eigentlich viel mehr eine Feststellung. Ware ich nicht in der sonnenklasse, würde ich ja im Unterricht sein. Wobei... Ich könnte ja auch schwänzen. Das wäre bei mir sogar gar nicht so ungewöhnlich. Woher willst das eigentlich wissen? fragte ich deshalb, doch da ich schon wusste was er sagen würde fugte ich noch hinzu: Ich könnte doch auch einfach nicht zum Unterricht gehen. mein lächeln dabei war vielleicht sogar ein bisschen herausfordernd. Ich war mir fast sicher, dass raiko nicht denken würde dass ich sowas tun würde.
Nach einiger Zeit fragte er mich ob er mit mir rein gehen sollte. Auf unerklärliche Weise wäre mir das sogar lieber. Also nickte ich. Das wäre nett. fugte ich meinem nicken noch hinzu.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
Anonymous


BeitragThema: Re: O1 - Büro der Direktorin   Mi 5 Jan 2011 - 21:18

Sie nickte. Volltreffer, Sonnenklasse.Jetzt ist sie mein Sonnenschein.Ach Raiko, immerdenkt er so. Mein Sonnenschein...
Dan fragte sie ihn etwas:"Woher willst das eigentlich wissen?Ich könnte doch auch einfach nicht zum Unterricht gehen". Er musste wieder lächeln und antwortete ihr sofort.
,,Als magst du keine Schule. Wie ich" dann kam er ihr näher und flüsterte ihr ins Ohr ,,Ich hasse Schule.Außerdem schwänze ich für mein Leben gern. Wenn du möchtest können wir zusammen schwänzen".In Wahrheit dachte Raiko nicht, dass Chloe schwänzt. Aber das machte die Sache noch interesanter für ihn. Böses Mädchen, Teufelchen keine Sonne. Das is bestimmt kein Engel oder so. Jemand böses und gemeines. Ach Raiko..Wann hören diese Gedanken endlich auf?So was mochte unser Flirter am liebsten. Meine Güte was bloß aus dem wird?
,,Bevor wir reingehen.." sagte er schnell und hob seine Hand. Er schnippste und reichte die Rose der wunderschönen Chloe. ,,Für dich" beendete er und lächelte. Diesmal romantischer. Was für ein Macho. Immer dieser Rosentrick.
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte


BeitragThema: Re: O1 - Büro der Direktorin   

Nach oben Nach unten
 

O1 - Büro der Direktorin

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 2 von 7Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter

 Ähnliche Themen

-
» O1 - Büro der Direktorin

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Shima no Koji ::  :: Obergeschoss-