StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Neueste Themen
Cafeteria
Raum O4 - Mondklasse
E2 - Krankenzimmer
Engel auf Abwegen
Raum E5 - Sternenklasse
Levi taucht unter
Yasumi-Klinik
bla bla bla verschwindibus
Aktuelle Ankündigungen
Ich denke, also bin ich...abwesend.
von Matthew Mason
von Oliver Blake
von Sky Love
von Ophaniel
von Matthew Mason
von Isalija
von Vivian Edwards
von Vivian Edwards
von Leviathan
von Leviathan
Gestern um 20:06
Gestern um 19:27
Gestern um 16:45
Sa 15 Dez 2018 - 1:18
Fr 14 Dez 2018 - 19:21
Do 13 Dez 2018 - 20:58
Do 13 Dez 2018 - 17:07
Do 13 Dez 2018 - 0:46
Di 11 Dez 2018 - 22:45
Di 11 Dez 2018 - 21:40

Teilen | 
 

 Der Hafen

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5 ... 13 ... 22  Weiter
AutorNachricht
Bürgermeister Koji

Zen 112
Anmeldedatum : 10.10.09

Miniprofil
Outfit etc.:

BeitragThema: Der Hafen   So 11 Okt 2009 - 15:04

das Eingangsposting lautete :

Der Hafen



Hier ankern wenige grosse Schiffe, jedoch viel kleine Boote. Ein bestimmtes Schiff ist hier auch geankert. Die S.K Isola. Sie ist ein Passagierschiff sowohl für Urlauber als auch für neue magische Teenager, die sich für das Waisenhaus & die Schule Shima No Koji interessieren.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen

AutorNachricht
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Der Hafen   Fr 29 Apr 2011 - 19:18

Slevin sah das Mädchen an, welches nebem ihm stand.
Er konnte sofort an ihrem Gesicht erkennen, dass sie ihn wohl für einen neuen Schüler halten müsste.
//Wie groß doch ihr Irtum ist, aber das ist ja nicht schlimm. Ich würde mich selber auch für einen Schüler halten.//
Es schien aber so, dass sie Angst vor ihm hatte, wer könnte es ihr auch verübeln, bei dieser starken Magischen Aura die er ausstrahlte.
//Sie scheint wohl ein Tiermensch zu sein, dieser Magische Geruch ist eindeutig, aber in was verwandelt sie sich bloß? Es fühlt sich nicht wie normales Tier an, aber was soll es wohl sein? Sie wird doch wohl kein Werwolf sein?//
,,Ja, dem Wasser beim Wellenschlagen zuzusehn, ist wirklich sehr entspannend."
Er trat jetzt auch einen Schritt vom Wasser zurück, weil er ja selber auch aufpassen wollte.
,,Da will ich ja auch mal meinen Hinweiß befolgen, nicht das ich anderen helfe, aber selber probleme habe."
Dabei tänzelte ein Lächeln auf seinem Gesicht.
,,Stört es dich, wenn ich rauche?"
Fragte er freundlich, da er es in großem Maße unhöflich hielt, einfach so zu rauchen.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Der Hafen   Fr 29 Apr 2011 - 19:38

Er schien es wohl genau so zu sehen wie sie und vielleicht mochte er das Meer ja auch, weswegen er wohl auch hier war. Naja wäre zu mindestens nicht undenkbar, oder? Sie nickt nur kurz zu dem was er sagte, ehe er dann doch noch einen Schritt nach hinten machte. Er wollte also seinen Rat selbst befolgen. Recht interessant das ganze. Jedenfalls wollte er wissen ob es sie den stören würde wenn er nun rauchen würde. Sie schüttelte den Kopf stutzte aber schon, anscheinend war er doch etwas älter, vielleicht auch schon in seinem Abschlussjahr?
Nein, ich denke nicht das mich das stören würde, also rauch nur. Gab sie von sich. Ihre Augen wanderten gegen den Himmel und suchten nach dem Mond, er zog sie selbst magisch an und Mondrachen wie sie einer war hatten schon immer eine besondere Beziehung zu ihm. Doch lange blieb Samy dort nicht den sie blickte den Jungen vor sich an der ja eine Rauchen wollte. Bist du ein Schüler, so wie ich? Sie deutete auf die Schuluniform die sie ja trug von Shima.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Der Hafen   Fr 29 Apr 2011 - 20:54

Er steckte sich die Zigarette in den Mund, und machte mit einem kleinen Fingerschnips eine Flamme um sie anzuzünden.
//Natürlich, die Zigarette hat mich verraten! War mir doch klar, dass sie daraufhin fragen muss, ob ich ein Schüler bin, immerhin trag ich ja schon die Uniform der Schule.//
,,Nein, ich bin kein Schüler, auch wenn du es nicht glauben willst, ich bin ein neuer Lehrer. Auch wenn ich recht jung ausseh, ich bin tatsächlich ein Lehrer."
,,Weißt du, ich bin nämlich schon 19, auch wenns man mir nicht annsieht."
Er nahm einen teifen Zug von seiner Zigarette.
//Wie sie darauf wohl reagieren wird?//
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Der Hafen   Fr 29 Apr 2011 - 21:03

Sie konnte nun beobachten das er mit einem Fingerschnipsen seine Zigarette anzünden konnte. Den aus den Fingern des jungen Mannes kam Feuer heraus, anders wie bei ihrer Magie jedoch war dies, eine, naja man konnte so etwas nicht bschreiben. Jedenfalls war es für seine Rasse üblich das man Magie einsetzten konnte wobei die Magie von menschen sich mit der von Tiere immer unterschied. Zu mindestens empfand sie es so. Schlussendlich gab er zu kein Schüler zu sein sondern ein Lehrer. Gut das hatte Samantha nun wirklich nicht erwartet, aber deswegen würde sie sicherlich nicht ausflippen, auch nicht weil sie dafür ein zu ruhiger Mensch war. Achso, dann bist du aber sehr früh Lehrer geworden, den du bist nur drei Jahre älter wie ich. Was sie nun nicht verhindern konnte war, das sie weiterhin beim Du blieb, anstatt ihn mit Sie anzureden. Aber das lag auch daran das sie bis eben so mit einander gesprocen hatte. Wenn es ihn nun stören sollte und er dies auch sagen würde, wäre das natrülich ein anderes Ding. Sie war zwar etwas Rebelisch aber den Respekt würde sie wohl eher nicht verlieren.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Der Hafen   Fr 29 Apr 2011 - 21:41

Er sah zu, wie das Mädchen, Samantha hieß sie , reagierte als sie erfuhr das er ein Lehrer ist.
,,Ich unterrichte Alchemie , Geschichte und Kampf, bin gerade erst mit dem Schiff gekommen."
Sagte er zu ihr.
,,Ja du hast recht, ich bin sehr früh Lehrer geworden, um es genau zu sagen habe ich mein Lehrerstudium schon mit gerade einmal 18 Jahren abgeschloßen. Ich hatte schon immer eine sehr starke Magische begabung, weswegen ich alles sehr schnell und einfach erlernen konnte."
//Sie ist mehr von meinen Magischen Kräften abgelenkt, die ich mit der Flamme eben gezeigt habe, als von der Tatsache das ich Lehrer bin. Wie interesannt.//
,,Du fragst dich sicher, wie ich das mit der Flamme hinbekommen habe, oder?"
Er beschwor schon wieder eine Flamme hervor, jedoch schwebte diese über seiner Handfläche.
,,Das ist Alchemie, ich verwende das Element des Feuers und lass es sich in meiner Hand manifestieren."
Er ließ die Flamme wieder verschwinden.
,,Ich bin Alchemist, musst du wissen.Alchemie ähnelt stark der Magie, und sie ist auch in Teilen vorhanden, jedoch ist Alchemie im Endeffekt eher auf die Elementare ausgelegt."
//Du verpasst ihr hier eine Unterrichtsstunde, was ist nur los?//
,,Tuht mir leid, wenn ich dich mit Schulwissen quäle."
,,Ach ja, du kannst mich übrigends solange wir außerhalb der Schule sind, gerne weiterduzen. Nur wenn ich dich ma unterrichte, solltest du mich doch lieber Sensei nenne, nicht das die anderen Schüler denken ich würde dich bevorzugen."
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Der Hafen   Fr 29 Apr 2011 - 21:52

Oh, alle drei Fächer waren überaus interessant, jetzt gab es schon mal etwas worauf sie ishc freuen konnte, Samantha war zwar kein Streber oder eine Schülerin die die Schule über alles liebte jedoch auch nei davon abgeneigt, weswegen ihr das ganze auch kein Problem machte und sie eine gute Schülerin war. Außerdem war Slevin auch gerade erst angekommen, interessant, als er jedoch meinte ob sie interesse an seiner Magie hätte wollte sie dies eigentlich verneinen. Dadurch das Samantha selbst Magie benutzten konnte war sie nicht wirklich neugierig. Doch anscheinend war das Feuer bei ihm Alchemie, anstatt Magie. Das war dann doch sehr spannend ihm zu zu hören. Weswegen sie auch mit dem Kopfschüttelte als er fragte ob er sie langweile. Nein, es war ganz interessant und ich freu mich schon darauf mehr zu lernen. Schlussendlich sprach er nun doch das 'Du' Thema an, sie hätte es sich ja auch denken können. Doch etwas keck hob sie dann doch ihre Augenbraue. Würdest du mich den bevorzugen? Er musste nicht darauf antworten, zu mindestens erwartete sie keine wirklich ernst gemeinte antwort von ihm, wieso auch?
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Der Hafen   Fr 29 Apr 2011 - 22:46

,,Das freuht mich aber, dass du dich für Alchemie interessierst, wenn du in einer meiner Klassen bist, wirst du noch sehr viel darüber lernen können."
Er fand es sehr interesannt und vorallem war er sehr erfreut darüber, dass sie sich wohl für Alchemie interessierte.
,,Im grunde genommen, besteht Alchemie einfach nur daraus, die 4 Elemente mit hilfe von Magie zu kontrolieren. Alles um uns herum besteht aus Alchemie, selbst die kleinsten Teile, sogar wir Menschen bestehen aus einer kombination der 4 Elemente, aber na ja, mehr in der Schule dazu."
Ein breites Grinsen bildete sich dabei auf seinem Grinsen.
,,Na ja, ob ich dich wirklich bevorzugen würde, immerhin bist du anscheinend sehr Nett und vorallem Interessiert an meinem Wissen."
Sein grinsen wurde immer größer umso mehr er weitersprach.
,,Wenn doch nur alle Schüler so interessiert währen wie du, müsste ich niemanden bevorzugen."
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Der Hafen   Fr 29 Apr 2011 - 23:04

Sie legte ihren Kopf etwas schief, so war das ganze also. Seine seltsame Art gerade eben war doch interessanter als die Alchemie, wobei sie natürlich daraus etwas lernen wollte. Aber sicherlich nicht hier und jetzt, wobei. Nein lieber nicht, Samantha schob den Gedanken der gerade aufblühte zur Seite. Doch als er sagte 'sein Wissen' musste sie doch etwas schmunzeln, es klang eben lustig von einem Jungen der nur ein paar Jahre älter war wie sie. Was hatte er den in den drei jahren mehr gelernt wie sie?
Naja das wäre etwas zu weit her geholt um zu fragen. Samantha setzte sich auf das Geländer, das in der nähe stand, während ihre Füße auf der mittleren Stande standen. So war si eungefähr auf Augenhöhe mit Slevin. Der war ja einige Köpfe größer, aber das waren ja auch die meisten Leute, vielleicht würde sie noch etwas wachsen, zu mindestens hoffte das junge Mädchen dies, wobei sie nicht mehr daran glauben wollte.
Alchemie scheint wirklich interessant zu sein, ich kann mir Vorstellen das, das Thema sehr weit läufig werden kann und sehr tief gründig ist. Zu mindestens wusste sie nun das er Magie einsetzten konnte, vielleicht tapte er bei ihr ja noch im Dunkeln.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Der Hafen   Fr 29 Apr 2011 - 23:21

Er sah ihr zu, wie sie sich auf ein Geländer setzte.
Anscheinend wollte sie auf einer Augenhöhe mit ihm reden.
Slevin fand das sehr amüsant, da er früher selber so war.
,,Weißt du, auch wenn ich nur geringfügig älter bin als du, so hab ich wohl eine etwas andere Vertrautheit mit dem Thema Magie und so."
Er schmunzelte, da er sich ihre reaktion schon geistig vorstellte.
,,Mein Vater war ein Professor der Alchemie, ich habe seit meinem dritten Lebensjahr Alchemie studiert."
Auf seinem Gesicht zeigte sich eine noch nie dargewesene Freude.
,,Mir wurde das Magische Verständis anscheinend schon in die Wiege gelegt. Leider bin ich wenn es um Themen wie Heilkunde geht wahrscheinlich unbegabter als du."
Sein Grinsen wurde immer heller.
,,Weißt du, ich frage mich immer noch, was genau du bist."
Sein Gesicht wurde mit einem Schlag wieder ernst.
,,Du strahlst immer noch die Magie einer Verwandlung aus, also musst du dich vor kurzem verwandelt haben."
Er fing wieder an zu strahlen, als er die überraschung auf ihrem Gesicht sah.
,,Ein Gestaltwandler bist du devinitiv nicht, deine Magische Aura fühlt sich an, wie die eines Tiermenschen, jedoch spüre ich eine sehr alte Aura um dich herum, deswegen muss es einfach kein normales Tier sein, in das du dich verwandeln kannst."
Seine Augen glühten förmlich.
,,Wenn ich mir die Frage erlauben darf, bist du zufälligerweiße ein Drachenwesen? Fließt in deinem Körper vieleicht Drachenblut?"
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Der Hafen   Fr 29 Apr 2011 - 23:29

Wie kam er den nun auf den Gedanken? Wusste er was sie so alles dachte? Nein das konnte sie sich nicht Vorstellen, aber verrateh hatte sie sich in keinster Weise, zu mindestens war ihr nichts ungewöhnliches Augefallen. Naja er war sicherlich nicht um sonst Lehrer. Was sich bei seinen Erzählungen auch so heraus stellte. So? Von deinem Vater hast du das Talent also, das ist schön. Ich kannte meine Eltern gar nicht. Bis auf meine Ziehmutter, aber das auch nicht sehr lange. Ob sie auch Talente hatte von ihrem Eltern, das mit dem Drachen war vererbt das wusste sie schon. Doch Plötzlich kam er damit an wissen zu wollen was sie war, sie strahlte also eine Aura aus? Das hatte Samantha nicht gewusst, aber vielleicht beschrieb er ihre Energie als Aura das konnte natürlich sein. Er tippte etwas richtig auf Tiermensch, jedoch war seine Beschreibung recht typisch. Du hast recht ein 'normales' Tier ist es nicht, wobei sich dieses Tier eher wandeln kann als der Mensch den du nun vor dir siehst. Damit wollte sie nur sagen das sie kein Mensch war der sich Verwandeln konnte, sondern ein Drache der sich Verwandeln konnte. Dies war ein entscheidender und bedeutender Unterschied, viele Menschen die z.b. sich in Katzen verwandeln konnten, hatte die guten Augen, die Sinne usw. Sie war ein Drache der Menschliche züge hatte wie z.B. Gefühle, ein Gewissen usw.
Als er es dann schließlich aussprach nickte sie ihm zu. Ja ganz recht ich bin ein Drache, wobei ich dir nicht genau sagen könnte von wem ich das habe.
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte


BeitragThema: Re: Der Hafen   

Nach oben Nach unten
 

Der Hafen

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 4 von 22Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5 ... 13 ... 22  Weiter

 Ähnliche Themen

-
» Grove 14-Der alte Hafen der Gesetzlosen
» hafen von loguetown
» Hafen
» Water Seven Süd - Hafen
» Der Hafen

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Shima no Koji ::  :: Am Strand-