News: Ein wunderschöner Samstag! Sogar die Sonne soll sich heute richtig lang blicken lassen!
Neuestes Mitglied: Ai Mikaze
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Die neuesten Themen
A oder B?
kleiner Teich
Postingpartner gesucht~
Was hört ihr gerade?
Rosenverteilung
Ich...
Geheimnisvoller Dungeon
Attributsreworks & Sonderaktionen
Pokémon | Sommerevent 2.0!
Regelerweiterungen und Änderungen im Staffteam !
von Shizune
von Yui
von Yui
von Yui
von Yui
von Yui
von Roy Mustang
von Gast
von Gast
von Gast
Sa 4 Nov 2017 - 21:09
Sa 4 Nov 2017 - 1:54
Mo 30 Okt 2017 - 11:09
Di 10 Okt 2017 - 23:51
Di 10 Okt 2017 - 23:50
Di 10 Okt 2017 - 23:49
Sa 3 Jun 2017 - 21:29
Mo 1 Mai 2017 - 23:20
Mo 1 Mai 2017 - 14:10
Mo 24 Apr 2017 - 18:49

Austausch | 
 

 Kleiner Privatstrand

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 29 ... 54, 55, 56, 57  Weiter
AutorNachricht
Leviathan
Bastard
Bastard
avatar

Zen : 97
Anmeldedatum : 10.10.09
Alter : 26
Ort : cows. no kangaroos.

Miniprofil
Mood: mit dem falschen Fuß aufgestanden :c
Outfit etc.: Jogginghose & Hoodie
AG:

BeitragThema: Kleiner Privatstrand   So 11 Okt 2009 - 15:03

das Eingangsposting lautete :

Der Privatstrand



Von einem Privatstrand hatte das Waisenhaus vor Jahren nur träumen können, doch mittlerweile haben alle Mitglieder und Betreuer es geschafft sich durchzusetzen und nun besitzen auch sie ein kleines Stück Strand~ Dieser darf nur von den Schülern, die im Waisenhaus leben besucht und genützt werden. Das Meer glitzert hier besonders friedvoll und lädt zum Schwimmen direkt ein...
Liegen oder Sonnenschirme gibt es hier natürlich nicht, jeder ist für sein Zeug selbst verantwortlich; abgesehen davon bieten die Palmen genügend Schatten. Der Strand darf nur ausserhalb der Unterrichtszeit benützt werden und das Schwimmen nach 19 Uhr ist ausser an besonderen Anlässen der Strandfeiern untersagt.
Hier befindet sich auch ein Beachvolleyball und ein Beachfootballplatz.


Zuletzt von Takeru am Fr 4 Feb 2011 - 15:16 bearbeitet; insgesamt 3-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen

AutorNachricht
Jaden
Mondklasse
Mondklasse
avatar

Zen : 85
Anmeldedatum : 01.01.14
Alter : 22

Miniprofil
Mood: happy Boy
Outfit etc.: -
AG:

BeitragThema: Re: Kleiner Privatstrand   Sa 18 Apr 2015 - 20:45

Ivy war wirklich ein attraktives Mädchen und irgendwie gefiel sie Jaden. Als er ihr die Geldbörse wieder gab bedankte sie sich und wollte es wieder gut machen. Jaden schüttelte den Kopf. Das war doch selbstverständlich. Man sollte sich immer gegenseitig helfen. sagte er lächelnd.  Ivy bot an ihn auf ein Drink einzuladen und Jaden grinste dankbar. Doch anscheinend fehlte ihr das Geld in ihrer Geldbörse. Jaden ging zu ihr legte seinen Arm um sie und lächelte charmant. Na hör mal, wenn dann lädt der Mann die Frau ein. Auch wenn du dich bedanken willst. Ich lad dich ein keine Widerworte.  Du musst dich nicht bedanken. sagte er.  Anschließend nahm er den Arm wieder runter und sah sie an. Dann sah er kurz auf sein Handy und musste feststellen, das es doch ganz schön spät war, aber das störte ihn nicht sonderlich. Er sah Ivy an. Also meine Liebe wo möchtest du hingehen? er lächelte. Ein wenig Gesellschaft würde Jaden jetzt sehr gut tun und Ivy schien ziemlich cool zu sein. Jaden ging ein Stück wartete aber auf Ivy. Viellicht wollte sie noch nach ihrem Geld suchen oder ein wenig plaudern bevor sie was trinken gehen würden. Jaden streckte sich kurz.

_________________

Das Licht im Herzen zu erhalten,wie Dunkel die Welt auch sein mag,dass ist der Sinn der Hoffnung...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ivy
Mondklasse
Mondklasse
avatar

Zen : 44
Anmeldedatum : 10.03.15
Alter : 22

BeitragThema: Re: Kleiner Privatstrand   Sa 18 Apr 2015 - 21:19

Ivy lächelte, als Jaden ein Arm um sie legte und sie konnte das erste Mal seinen Geruch wahrnehmen. Er beruhigte sie und ihr gefiel es. Es war ihr zwar peinlich, dass sie dann doch kein Geld hatte, doch sie wollte die Chance nicht verfallen lassen, mit ihm etwas trinken zu gehen. Du bist wirklich ein Gentleman. sagte sie spielerisch und grinste. Sie war gerade erst auf der Insel angekommen, also hatte sie absolut keine Ahnung, ob es hier etwas gutes gab. Ich bin heute erst angekommen und kenn mich hier gar nicht aus. Vielleicht kannst du mir eine Kneipe zeigen, bei der man auch das Tanzbein schwingen kann? fragte sie und hoffte, dass Jaden da nichts gegen hatte. Sie konnte viel trinken und wenn sie dann einmal dabei war, wollte sie die Musik genießen und dabei auch tanzen. Jaden ging nun schon ein wenig vor und streckte sich, doch bevor er sich wieder normal hinstellen konnte, war Ivy schon bei ihm und hakte sich einfach frech bei ihm ein und grinste. Lass uns gehen. sagte sie grinsend. Sie sah keinen wirklichen Sinn hier noch herumzustehen. Es war zwar ziemlich romantisch hier im dunkeln am Strand, doch es wurde auch schnell kälter.

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Jaden
Mondklasse
Mondklasse
avatar

Zen : 85
Anmeldedatum : 01.01.14
Alter : 22

Miniprofil
Mood: happy Boy
Outfit etc.: -
AG:

BeitragThema: Re: Kleiner Privatstrand   So 19 Apr 2015 - 19:17

Jaden lächelte sanft und sah Ivy an. Freut mich zuhören. Ivy erzählte ihm das sie gerade erst auf der Insel angekommen war. Jaden war schon eine Weile hier und den einzigen Ort den er kannte war die Karaokebar. Ich denke die Karaokebar könnte man aufsuchen. Es gibt auch noch ne alte verwitterte Kneipe, aber da möchte ich nur ungern mit dir hin. lächelte er.
Als Jaden sich gerade streckte hackte Ivy sich bei ihm ein. Jaden sah sie kurz irritiert an ehe er lächelnd los ging. Auf dem Weg zur Karaokebar schwieg Jaden eine Weile,aber beobachtet Ivy die ganze Zeit. Sie war schon recht anziehend. Jaden atmete tief ein und dann wieder aus. Ehe sie die Stadt erreichten. Bis zu Karaokebar war es nicht mehr weit. Wir müssten gleich da sein Ivy. meinte er sanft lächelnd und führte sie durch die Stadt.

TBC KARAOKEBAR

_________________

Das Licht im Herzen zu erhalten,wie Dunkel die Welt auch sein mag,dass ist der Sinn der Hoffnung...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ivy
Mondklasse
Mondklasse
avatar

Zen : 44
Anmeldedatum : 10.03.15
Alter : 22

BeitragThema: Re: Kleiner Privatstrand   Mo 20 Apr 2015 - 14:36

Karaokebar klingt super! sagte Ivy freudig und dicht neben Jaden her und schaute auf den Boden. Sie hatte nämlich das Gefühl, dass er sie beobachten würde und da wäre es sicherlich komisch gekommen, wenn sie ihn dann auch beobachten würde. Sie schwiegen eine ganze Weile, doch selbst das war irgendwie nicht unangenehm oder sowas. Ivy freute sich schon richtig auf die Karaokebar. Sie war noch nie in einer gewesen, doch sie sang auch unheimlich gerne und wenn sie erst einmal ein wenig was getrunken hatten, würde sie es wohl nicht lassen können Jaden zu einem Song aufzufordern. Bei dem Gedanken musste sie grinsen. Sie lächelte Jaden an und gespannt gingen sie weiter Richtung Karaokebar.

-> Karaokebar

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Sky Love
Sternenklasse
Sternenklasse
avatar

Zen : 241
Anmeldedatum : 17.01.12
Alter : 22

Miniprofil
Mood: Fröhlich
Outfit etc.: Siehe Sig
AG: Musikclub

BeitragThema: Re: Kleiner Privatstrand   Mi 27 Apr 2016 - 20:22

Sky Love

Cf.: Kleiner Park

In Nullkomma nix waren wir an dem herrlichen kleinen Strand und erst dort lies ich seinen Arm, weil so konnte er nicht einfach weglaufen. Ich streckte meine Hände in die Luft und stieß einen Freudenschrei aus. "Oh Gott, ich war schon wieder ewig nicht mehr hier gewesen." Was eigentlich schon komisch war, immerhin war der Strand ja direkt vor meiner 'Haustür'. Ich verlor keine Zeit und zog mir meine Schuhe und Stümpfe aus, warf sie achtlos in den Stand und lief zum Meer, natürlich nur um mit meinen Füßen in das noch recht frische Wasser zu stehen. Fürs schwimmen war es noch zu kalt und naja, schwimmen konnte ich selber ja eh noch immer nicht.
"Zerooooo, komm auch her!" Ich winkte ihm zu und spritzt mit meinem nackten Fuß etwas Wasser zu ihm rüber, natürlich wurde er nicht nass, dafür stand er noch viel zu weit weg aber damit wollte ich ihm verdeutlichen, wie viel Spaß er hier bei mir im Wasser haben könnte. Ich grinste weiter während ich die wohlige wärme der Sonne genoss. Es gab eindeutig nichts besseres als Sommer, Sonne und das Meer.

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Zero Rei
Mondklasse
Mondklasse
avatar

Zen : 24
Anmeldedatum : 12.04.16

Miniprofil
Mood:
Outfit etc.: -
AG:

BeitragThema: Re: Kleiner Privatstrand   Mi 27 Apr 2016 - 21:33

Zero

cf: Kleiner Park

Bis zu Strand hat Sky mich gezogen wo sie dann endlich mein Arm los lies.
Ich sah, dass sie einfach ihr Schuhe und Stümpfe aus gezogen hat warf sie einfach in den Stand und lief einfach dann zum Meer.
Ich verdrehe unauffällig mein Augen, senke dabei mein Kopf leicht runter und dabei mein Kopf leicht schüttel.
Als sie dann zu mir rief, dass ich her kommen soll, sah ich zu ihr und wusste nicht was ich jetzt machen soll, einfach weg laufen und sie alleine zu lassen wäre irgend wie zu blöd, also ziehe ich mein Schuhe und Socken aus, lege es in den Stand, dann kremple ich mein Hose bis zu Knie und gehe dann zum Meer und stehe nur um mit meinen Füßen in das Wasser 1 Meter neben ihr.
Die Sonne blendet ein voll zum Glück kann ich lange in Sonnenlicht und Tageslicht bleiben, dennoch brauche ich hin und wieder mal in Schatten und Dunkelheit was mir wohl viel lieber wäre als in Sonnenlicht und Tageslicht zu sein.


_________________
handeln
#C0C0C0 | "redet" /denkt/
#EE82EE | "Fledermausform redet" /Fledermausform denkt/

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Sky Love
Sternenklasse
Sternenklasse
avatar

Zen : 241
Anmeldedatum : 17.01.12
Alter : 22

Miniprofil
Mood: Fröhlich
Outfit etc.: Siehe Sig
AG: Musikclub

BeitragThema: Re: Kleiner Privatstrand   Sa 30 Apr 2016 - 20:16

Sky Love

Zero war eindeutig kein Mann der großen Worte, den ganzen Weg über und auch jetzt brachte er kein einziges Wort über seine Lippen, selbst jetzt wo er neben mir im Wasser stand, schien es nicht so als würde er irgendwas sagen wollen. So welche Menschen waren anstrengend, zu mindestens für mich. Als wäre ich eine Alleinunterhalterin. Ich schaute ihn abschätzend an, hoffte in seinen Kopf reinschauen zu können, was natürlich Schwachsinn ist. "Gibt es einen Grund warum du so sprachlos bist? Warst du noch nie am Strand gewesen oder was?" Oder war ich ihm so unsympathisch? Irgendwas musste es ja sein.
Ich schob mir die Ärmel von meinem Pullover über meine Ellenbogen und spritzt dann wieder mit meinem Fuß Wasser in seine Richtung. "Wir sind hier am Strand, am Meer, die Sonnescheint, looos schau doch wenigstens etwas fröhlich!"

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Zero Rei
Mondklasse
Mondklasse
avatar

Zen : 24
Anmeldedatum : 12.04.16

Miniprofil
Mood:
Outfit etc.: -
AG:

BeitragThema: Re: Kleiner Privatstrand   So 1 Mai 2016 - 4:49

Zero Rei

Als ich hörte was Sky sagte, sah ich zu ihr
"Uh tut mir leid ich war in andere Gedanken und außerdem bin ich eher so wiso nicht wirklich Gesprächig"
dass ich nicht Gesprächig bin ist wirklich so, indem ich fast nichts sage, naja außer wenn irgendwas ist was mir nicht gefällt dann sage ich es.
Ich sah vorne, kremple an mein Armen mein Pullover-Shirt hoch und hocke.
Dann mein Händen in das Wasser rein tun, was ich da zufällig was bestimmtes fühle, es raus hole und sah, dass es ein Muschel ist die sehr schön aus sah.
"Ach ja damit du Bescheid weis bin ich kein Mensch sondern ein Vampir"
Ich sah zu ihr
"Wie ist es mit dir du bist etwa ein Mensch oder bist du was anderes?"
und warte darauf was wohl sagen wird, vor allen wie reagieren wird, da ich im Grade gesagt habe, dass ich ein Vampir bin was wirklich stimmt, von daher ist es mir egal was sie über mich denkt und sagt.
Mir ist es egal ob sie ein Mensch, Vampir oder irgend was andere ist, da ich mit jeden zu recht komme.
Klar wir unterhalten uns aber, dass wir Freunden werden bezweifle ich, es sei den sie will, dass wir uns anfreunden.

_________________
handeln
#C0C0C0 | "redet" /denkt/
#EE82EE | "Fledermausform redet" /Fledermausform denkt/

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Evangeline Usagi
♥Little Gothic-Girl♥
♥Little Gothic-Girl♥
avatar

Zen : 96
Anmeldedatum : 25.11.12
Alter : 25
Ort : Irgendwo in Deutschland glaub ich o:

Miniprofil
Mood:
Outfit etc.: -
AG:

BeitragThema: Re: Kleiner Privatstrand   Mo 2 Mai 2016 - 23:05

~First Post nach Abwesenheit~


Und wieder ein Tag voll Langeweile. Wie viele solcher Tage waren wohl schon vergangen? Wie viele würden wohl noch kommen? Wollte ich das überhaupt wissen? Seit alle die ich kannte und mochte die Insel verlassen hatten war mir so ziemlich alles egal. Selbst den Unterricht schwänzte ich öfters und bin deswegen schon öfters mit den Lehrern und der Schulleitung aneinander gerasselt. Neulich wurde ich dann vor die Wahl gestellt. Entweder ich erscheine wieder zum Unterricht oder sie werfen mich von der Schule, aus dem Wohnheim und von der Insel. "Faule Vampire können wir hier nicht gebrauchen." sagten sie. Warum war ich überhaupt noch hier? Was hielt mich hier noch? Vielleicht die schönen Erinnerungen die ich hier gesammelt hatte? Wobei... Seit ich hier war hatte ich mich 4 mal verliebt und wurde jedesmal allein gelassen noch bevor ich meine Liebe gestehen konnte. Ich hatte hier nichts mehr. Mittlerweile kam ich fast jeden Tag hierher an den Strand und starrte nur auf das Meer. So auch heute. Wieder einmal schossen mir unzählige Gedanken durch den Kopf. Und wieder einmal wurde mir klar wie einsam das Leben eines Vampirs doch sein konnte. Warum mussten wir Vampire nur unsterblich sein? Wenn dem nicht so wäre wär ich schon längst tot und hätte jetzt nicht solche Probleme. Eigentlich könnte ich es auch einfach beenden. dachte ich mir. Wie oft ich das in den 200 Jahren die ich schon lebe wohl gedacht habe? Letztenendes passierte sowieso wieder dasselbe. Ich bekam einen Gefühlsausbruch und setzte meine Eismagie frei, sodass in einem Umkreis von 5 Metern um mich herum alles einfror. Selbst die Wellen erstarrten und bildeten scharfkantige sichelförmige Eisformationen. An sich ein recht schöner anblick, wenn darin nicht ein paar Fische eingefroren wären. "Warum ist mein Leben nur so scheiße?!" schrie ich verzweifelt und ließ mich rückwärts auf den gefrorenen Sand fallen. Mit Tränen in den Augen starrte ich in den Himmel und fragte mich ob ich jemals wieder glücklich werden würde.

_________________
Hand of Blood:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Sky Love
Sternenklasse
Sternenklasse
avatar

Zen : 241
Anmeldedatum : 17.01.12
Alter : 22

Miniprofil
Mood: Fröhlich
Outfit etc.: Siehe Sig
AG: Musikclub

BeitragThema: Re: Kleiner Privatstrand   Di 3 Mai 2016 - 21:16

Sky Love

Na ging doch, schon redete er mal zwei Sätze mehr. Zwar nicht unbedingt was interessantes aber besser als nichts, also wollte ich mich nicht beschweren. Ich nickte als er sagte, das er kein Mensch sei. Wer war das auch schon hier auf dieser Insel? Wohl keiner. Kurz überlegte ich, wahrscheinlich war er gerade aber der erste weitere Vampir den ich hier kennen lernte, zu mindestens fiel mir so auf die schnelle niemand ein. "Ich bin auch ein Vampir." beantwortete ich ihm dann seine Frage. Irgendwie wurden wir einfach nicht warm mit einander, mehr als kurzen Smalltalk würde wohl nicht bei uns rauskommen. Etwas Gedankenverloren war mein Blick weiterhin auf Zero gerichtet, weswegen ich nicht bemerkte wie noch jemand zu diesem Strand kam. Erst als plötzlich ein ziemlich kalter Wind von hinten zu uns rüber wehte und ich frösteln musste, drehte ich mich nach hinten um, wo auch schon im selben Moment ein Mädchen die Frage, warum ihr Leben so scheiße sei, in den Himmel schrie dann lies sie sich in den gefrorenen Sand fallen. Das ganze sah nun etwas komisch aus; um sie herum war alles zu Eis erstarrt, selbst das Wasser aber sie selber trug keine dicke Winterkleidung. War ihr nicht kalt so auf dem gefrorenen Sand?
Ich selber stand weiterhin im Wasser und wusste nicht so recht was ich nun tun sollte. Ich kannte sie nicht und dementsprechend ging es mich nichts an, wenn sie ihr Leben gerade scheiße fand jedoch war ihr Verzweiflungsschrei so laut und deutlich gewesen, dass ich es ja nicht einfach ignorieren konnte. Ich sah noch mal kurz fragend zu Zero rüber, in der Hoffnung er wüsste eine Antwort, entschloss mich dann aber einfach zu dem blondhaarigen Mädchen rüber zu gehen. Da ich vergas Socken noch Schuhe wieder anzuziehen, wurde es sehr, sehr kalt auf dem Eissand. "Kalt, kalt, kalt, kalt..." So schnell wie meine Füße mich trugen war ich bei ihr angekommen. "Warum dein Leben scheiße ist, kann ich dir nun nicht 100% beantworten aber Karma spielt bei so was immer eine ganz große Rolle." sagte ich während ich mich mit meinem Kopf über sie beugte. Einfühlsam war das nicht gerade aber mein Grinsen sollte ihr eigentlich deutlich machen, dass meine Aussage nicht ganz Ernst gemeint war.

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte


BeitragThema: Re: Kleiner Privatstrand   

Nach oben Nach unten
 

Kleiner Privatstrand

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 55 von 57Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 29 ... 54, 55, 56, 57  Weiter

 Ähnliche Themen

-
» Kleiner Bach
» Sturmjunges/Sturmpfote/Sturmpelz
» Die drei Museltiere! (kleiner spaßname^^)
» Mein kleiner Freund.... (Warnung, ist nur ein vorgeschmag! Wemms gefällt kriegt mehr! ;) )
» Mein kleiner flauschiger Hamster

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
...where the adventure begins ::  :: Ausserhalb-