News: Ein wunderschöner Samstag! Sogar die Sonne soll sich heute richtig lang blicken lassen!
Neuestes Mitglied: Ai Mikaze
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Die neuesten Themen
Geheimnisvoller Dungeon
Attributsreworks & Sonderaktionen
Ich...
Was hört ihr gerade?
Rosenverteilung
Pokémon | Sommerevent 2.0!
Regelerweiterungen und Änderungen im Staffteam !
Ostergrüße aus dem Sailor Moon Forum
Frohe Ostern aus dem Strong World !
Frohe Ostern!
von Roy Mustang
von Gast
von Sky Love
von Sky Love
von Sky Love
von Gast
von Gast
von Gast
von Gast
von Gast
Sa 3 Jun 2017 - 21:29
Mo 1 Mai 2017 - 23:20
Mo 1 Mai 2017 - 19:23
Mo 1 Mai 2017 - 19:22
Mo 1 Mai 2017 - 19:20
Mo 1 Mai 2017 - 14:10
Mo 24 Apr 2017 - 18:49
So 16 Apr 2017 - 12:58
So 16 Apr 2017 - 2:55
Fr 14 Apr 2017 - 12:02

Austausch | 
 

 Kleiner Privatstrand

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3 ... 29 ... 57  Weiter
AutorNachricht
Leviathan
Bastard
Bastard
avatar

Zen : 97
Anmeldedatum : 10.10.09
Alter : 26
Ort : cows. no kangaroos.

Miniprofil
Mood: mit dem falschen Fuß aufgestanden :c
Outfit etc.: Jogginghose & Hoodie
AG:

BeitragThema: Kleiner Privatstrand   So 11 Okt 2009 - 15:03

das Eingangsposting lautete :

Der Privatstrand



Von einem Privatstrand hatte das Waisenhaus vor Jahren nur träumen können, doch mittlerweile haben alle Mitglieder und Betreuer es geschafft sich durchzusetzen und nun besitzen auch sie ein kleines Stück Strand~ Dieser darf nur von den Schülern, die im Waisenhaus leben besucht und genützt werden. Das Meer glitzert hier besonders friedvoll und lädt zum Schwimmen direkt ein...
Liegen oder Sonnenschirme gibt es hier natürlich nicht, jeder ist für sein Zeug selbst verantwortlich; abgesehen davon bieten die Palmen genügend Schatten. Der Strand darf nur ausserhalb der Unterrichtszeit benützt werden und das Schwimmen nach 19 Uhr ist ausser an besonderen Anlässen der Strandfeiern untersagt.
Hier befindet sich auch ein Beachvolleyball und ein Beachfootballplatz.


Zuletzt von Takeru am Fr 4 Feb 2011 - 15:16 bearbeitet; insgesamt 3-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen

AutorNachricht
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Kleiner Privatstrand   Di 23 Feb 2010 - 17:40

Nanami sah Kvothe nichtmehr, sie drehte sich in alle Richtungen doch sie sah ihn einfach nichtmehr. "Kvothe, verdammt wo bist du." schrie sie in die Dunkelheit hinein und tauchte unter. Sie schwamm und schwamm doch sie fand ihn nicht. Dann jedoch sah sie ihn, auch wenn nicht gut.
Sie schwamm zu ihm hin und biss in seine Jacke. schnell schwamm sie an den Strand und sie verwandelte sich wieder in das kleine Mädchen.
"Scheiße man, Kvothe wach auf." sagte sie panisch und fing an mit gleichmäßigen stößen seine Brust zu massieren. Immer wieder vewrsuchte sie es mit Mund zu Mund beatmung doch er reagierte nicht.
Tränen traten in ihre Augen und sie schüttelte den Kopf. "Wach auf." schrie sie und machte weiter.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Kleiner Privatstrand   Di 23 Feb 2010 - 18:08

Kvothe versank immer weiter. Er spürte nicht wie sie ihn zurück an die Oberfläche verfrachtete. Selbst als sie ihn an den Strand brachte wachte er nicht auf. Sie massierte seine Brust und vertrieb ihn langsam aus der wohligen Dunkelheit.
Doch er wollte zurück, zurück in die Welt in der er geboren wurde. Er öffnete die Augen und erwischte gerade den Moment als sie ihre Lippen auf die seinen legt. Er erwiederte den vermeindlichen Kuss. Was hätte er auch anderes tun können? Sie wegschubsen? Nein, so war er nicht....
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Kleiner Privatstrand   Di 23 Feb 2010 - 18:18

Nanami merkte nicht wirklich das er aufwachte, erst als er sie Küsste war ihr klar das er wach war. Es störte sie nicht, sie mochte ihn und wieso sollte er sie nicht Küssen dürfen. Langsam jedoch richtete sie sich auf und sah mit tränen in den Augen zu ihm runter.
"Mach das nicht nochmal." schümpfte sie und drückte ihn dann an sich, sie war so froh das ihm nichts passiert war.
Eine einzelne Träne löste sich aus ihrem Auge und sie schniefte leise. "Ich geh nie wieder mit dir Schwimmen." murrte sie.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Kleiner Privatstrand   Di 23 Feb 2010 - 18:36

Ihn verwunderte es das sie nicht von ihm wich oder ihn schlug. Er lächelte als er zu ihr sah, doch es verschwand wieder als er sah wie sie anfing zu weinen. Sie schien Angst um ihn gehabt zu haben. Sie fluchte ihn an und Kvothe konnte nichts erwiedern was sollte er tun. Er war zu schüchtern um sie zu küssen...
Kvothe erhib sichund streckte ihr die Hand hin um ihr auf zu helfen. Er lächelte freudig und hoffte ihre Trauer würde von ihr fallen wie ein Mantel. Er fröstelte. In seiner nassen Boxershort im Wind zu stehen war nicht gerade optimal, normaler weise war er kein weichei aber... es war kalt. Kvothe rannte zu seinen Leinenhemd und Hose und zog sie an. Seine nasse Holzkette ließ er unter dem Hemdverschwinden und ging dann zurück zu Nanami... Es war schon dunkel und Kvothe war müde. Doch er wollte sie so nicht sich selbst überlassen.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Kleiner Privatstrand   Di 23 Feb 2010 - 18:44

Nanami schnaufte leise und lies ich in den Sand fallen. Es war zuviel gewesen für sie. Sie war nichtmal 24 Stunden dau und schon musste sie jemanden aus den Fluten retten.
Leicht benommen schloss sie die Augen und atmete tief den Salzigen Meeresduft ein. Die ruhigen klänge des Wassers liesen sie vergessen das ihr Kalt war.
Langsam glitt sie in die Welt der Träume ab und fing an zu zittern, ihr Atem wurde langsamer und sie drehte sich zur Seite, stecktee den Finger in den Mund und nuckelte an diesen.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Kleiner Privatstrand   Di 23 Feb 2010 - 18:54

Sie beachtete seine Hand nicht, sondern ließ sich in den Sand fallen. Es war als wäre er gar nicht mehr da... Wie ein kleines Kind legte sie sich in den Sand rollte sich zusammen und nuckelte an ihrem daumen. Kvothe´s Gesichtsausdruck veränderte sich er so auf sie herab. Sein Blick sprütte vor Sanftheit. Er kniete sich zu ihr nieder und nahm sie hoch. Uff die ist ja schwer... dachte er und ging mit ihr durch den angrenzenden Wald. Er betrachtete sie dabei Gedankenverloren. Es dauerte nicht lange da ereichten sie das Waisenhaus.
Es war schon finstere Nacht als Kvothe durch die Gänge des Hauses lief. Er war nun im Gang zu den Mädchenzimmern und ging in eine Tür auf der mit goldenen Lettern der Name Nanami stand...

----> Nanami´s Zimmer
Nach oben Nach unten
Levi (alt)
Sternenklasse
Sternenklasse
avatar

Zen : -2
Anmeldedatum : 20.10.09

Miniprofil
Mood: geht
Outfit etc.: siehe Sig
AG: Kampf - AG & Theater AG

BeitragThema: Re: Kleiner Privatstrand   So 14 März 2010 - 10:41

pp: Leviathans und Cruels Engelspalast

Hm, irgendwie war noch niemand hiergewesen~ wo waren die denn bitteschön alle abgeblieben? Naja, zumindest um Cruel sollte er sich keine Sorgen machen. Das Meer glitzerte an jenen Morgen besonders schön und hatte eine türkise bis hellblaue Farbe - man konnte fast meinen, man sei in der Karibik, und dazu noch dieser beinah' weisse, feine Sand... ~
Es herrschte Ruhe, ausser Leviathan befand sich noch niemand hier, wahrscheinlich hatten die meisten auch schon Unterricht ... haha!
Grinsend schritt er auf das Wasser zu, die Ebbe hatte er wohl dezent verpasst. Ohne lange zu überlegen liess der Nephilim sich in den Sand, unmittelbar vor dem Wasser, fallen und verschränkte die Arme hinterm Kopf, die Sonne strahlte ihm dabei direkt ins Gesicht, sodass er einfach die Augen schloss und die derzeitige Stille noch genoss.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Caiwen
~ weißes Kuscheltier *rawr*
~ weißes Kuscheltier *rawr*
avatar

Zen : 604
Anmeldedatum : 11.10.09
Alter : 25
Ort : in den Bergen ~

Miniprofil
Mood: ♥ bissig ♥
Outfit etc.: Schuluniform, schwarzer Kapuzenpullover
AG: Schwimmclub

BeitragThema: Re: Kleiner Privatstrand   So 14 März 2010 - 10:56

Caiwens Zimmer ===>

Mit meinem weißem Kleidchen betrat ich barfuß den Strand. Wow... Das war das erste mal am Strand...
Der Sand fühlte sich unglaublich angenehm an, warm und... sandig (OMG!) Schon von weitem sah ich Leviathan wie er im Sand lag und die Sonne genoss. Uh ... und er war oben ohne ...
Ich zupfte an meinem Kleidchen und ging zu ihm hin. Mit jedem Schritt versank ich im Sand. Ein eigenartiges Gefühl irgendwie...
Schlussendlich kam ich an, legte das Handtuch hin und setzte mich auf es drauf. Ich saß direkt neben ihm und piekste ihm in den Bauch. "Bist du tot??" fragte ich und schaute aufs Meer hinaus. Es war schööön ~
Oder es ist schön... wie auch immer. Ich stand auf und ging auf das Wasser zu. Mit jedem Schritt hinterlies ich Fußspuren im nassem Sand, welche von der neuen Welle wieder etwas weggespült wurde. Das Wasser stand mir bis zu den Knöcheln, wo ich stehen blieb und gegen die Sonne schaute.
"Warst du schon mal am Strand?" fragte ich Leviathan und drehte mich zu ihm um.

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Levi (alt)
Sternenklasse
Sternenklasse
avatar

Zen : -2
Anmeldedatum : 20.10.09

Miniprofil
Mood: geht
Outfit etc.: siehe Sig
AG: Kampf - AG & Theater AG

BeitragThema: Re: Kleiner Privatstrand   Mo 15 März 2010 - 18:41

Im Gegensatz zu Caiwen, die gerade vor den beiden anderen den Strand betrat und sich auf ihr Handtuch setzte, hatte Leviathan seines in der rechten Hand zusammengeknäult und dachte nicht eine Sekunde dran, sich darauf zu setzen. Er genoss den von der Sonne aufgewärmten Sand unter sich und schielte zu Caiwen, drehte den Kopf dabei allerdings nicht.
"Ich glaub nicht.", meinte er ausdruckslos auf ihre Frage hin, ob er tot sei. Dabei piekste sie seinen Bauch. Gut, wäre er kitzelig hätte er angefangen zu lachen.... vielleicht o.o.
Erst als sich Caiwen mit den Füssen ins Wasser stellte, wagte Leviathan es sich zu bewegen und beugte sich leicht auf - woah, er hatte ja garnicht bemerkt dass sie... Kleid. ~
"Willst du mit den Kleid ins Wasser?", rief er frech grinsend und ignorierte die Frage, ob er schonmal am Strand gewesen war~ Stattdessen sprang er mit einem Mal auf und lief blitzschnell, wie man es von ihn gewohnt war auf Caiwen zu und nahm sie so auf seine Arme, dass sich ein Arm unter ihren Beinen, der andere auf ihren Rücken befand; doch lange hielt diese Pose nicht an.
"Ja, willst du."
Mit diesen Worten lief er weiter ins Meer, allerdings nicht ohne das Mädchen vorher loszulassen und ins Wasser zu schmeissen, denn bislang war sie fast trocken geblieben, was sie wohl Leviathans Grösse zu verdanken hatte. Aber nun - jetzt war es auch egal.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Caiwen
~ weißes Kuscheltier *rawr*
~ weißes Kuscheltier *rawr*
avatar

Zen : 604
Anmeldedatum : 11.10.09
Alter : 25
Ort : in den Bergen ~

Miniprofil
Mood: ♥ bissig ♥
Outfit etc.: Schuluniform, schwarzer Kapuzenpullover
AG: Schwimmclub

BeitragThema: Re: Kleiner Privatstrand   Mo 15 März 2010 - 20:11

Ich grinste auf seine Antwort hin, dass er 'glaube' nicht tot zu sein. Es war schöön hieer...
"Mit dem Kleid? Nein, ich hab darunter...." meinte sie und erkannte seinen frechen Blick. WAS LOOS?! Und schon sprang er hoch und rannte auf mich zu. Er...wollte mich doch nicht ...ins Wasser werfen???!!! Nicht mit dem Kleid T_T
Ich versuchte davon zu springen doch es war zu spät. Schon hatte er sie hochgehoben wie eine Braut. "HEEY WEEHEE..." warnte ich ihn und umklammerte seinen Hals.
"Lass mich ja nicht fallen!" flehte ich ihn an als er mit mir in den Armen ins Wasser sprang. Zwar hatte ich Tropfen abbekommen... Doch die konnte ich ja noch trocknen lassen. Das geht schon. Da war ich nicht böse. Schon gar nicht wenn er mich auf seinen Armen trägt
"Nein, will ich nicht!"
Ich lachte ... schönes Wetter, schöner Strand, schöner Typ hrhr
Und schon lies er mich los. ERFRISCHEND!
und salzig T_T
Ich tauchte auf, schnappte nach Luft und stand schockiert da. Er hat ... mich... MEIN KLEID Oo
"Das hast du nicht wirklich getan!" ich drehte mich zu ihm und grinste böse.
"Das wirst du noch bereuen!"
...was nun...mit dem Kleid?!

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte


BeitragThema: Re: Kleiner Privatstrand   

Nach oben Nach unten
 

Kleiner Privatstrand

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 2 von 57Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3 ... 29 ... 57  Weiter

 Ähnliche Themen

-
» Kleiner Bach
» Sturmjunges/Sturmpfote/Sturmpelz
» Ein kleiner Gang inmitten des riesigen Marinehauptquartiers.
» Die drei Museltiere! (kleiner spaßname^^)
» Mein kleiner Freund.... (Warnung, ist nur ein vorgeschmag! Wemms gefällt kriegt mehr! ;) )

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
...where the adventure begins ::  :: Ausserhalb-