StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Neueste Themen
Schwer Verliebt [Roman] [FSK 16]
Yui ist auf Reisen
KABUMM *GLITZER GLITZER*
Urlaub~
Engel auf Abwegen
Zimmer Nr. 205 [Viererzimmer] - Anubis, Ilyas, Ophaniel, Akari
Speisesaal
Rosenverteilung
Sarih Haytam
bla bla bla verschwindibus
von Isalija
von Yui
von Ayumi Sakai
von Ayumi Sakai
von Ophaniel
von Ophaniel
von Lia von Rosengarten
von Lisanna
von Sarih
von Shiina Mashiro
Gestern um 22:55
Gestern um 22:25
Gestern um 21:34
Gestern um 21:33
Gestern um 19:49
Gestern um 19:47
Sa 14 Jul 2018 - 23:53
Fr 13 Jul 2018 - 20:03
Fr 13 Jul 2018 - 19:04
Fr 13 Jul 2018 - 19:02

Teilen | 
 

 Das Gelände vor dem Wohnheim

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9
AutorNachricht
Leviathan
Sternenklasse Schüler
Sternenklasse Schüler
avatar

Zen 43
Anmeldedatum : 10.10.09
Alter : 26
Ort : Graz

Miniprofil
Outfit etc.: Mattis Spenden [Jeans, weißes Newcastle Shirt, schwarze Lederjacke] +Stiefel

BeitragThema: Das Gelände vor dem Wohnheim   Mo 16 Apr 2018 - 18:38

das Eingangsposting lautete :



Das Gelände vor dem Wohnheim






Das gesamte Gelände des Wohnheims mitsamt seinen Freiflächen wird von einem Mauerzaun umfasst. Das Eingangstor zum Areal ist unter Tags stets geöffnet und wird in den nächtlichen Stunden in der Regel verschlossen, wobei jeder Bewohner sowohl einen Schlüssel für das Eingangstor und die Haustüre, als auch einen für sein eigenes Zimmer besitzt. Nach einem kurzen Marsch spaltet sich die Zufahrt um ein kleines mit Bäumen bepflanztes Areal in zwei Wege auf, welche nach Besagtem direkt vor dem Anwesen wieder zusammenführt. Das Yanega-Anwesen aus den 1920ern verfügt im ersten, sowie im zweiten Stockwerk über einen Haupt-, einen West- und einen Ostflügel. An der Rückseite des Gebäudes erstreckt sich ein riesiger Garten, den man von vorne betrachtet oft gar nicht vermuten möchte. Im unteren Stockwerk befinden sich allgemeine Räumlichkeiten, sowie die Apartments der Erzieher, während die Bewohner im ersten Stock in zwei Trakte aufgeteilt sind. Vom Prestigebalkon aus hat man einen guten Ausblick über das Gelände vor dem Wohnheim, der bis zum Eingangstor zurückreicht und bietet eine gewisse Überwachungssicherheit - eine Gewissheit, die den Isolanern seit der Angriffe der Lykantropen wichtiger zu sein scheint.






Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen

AutorNachricht
Lucina Bloom
Sonnenklasse Schülerin
Sonnenklasse Schülerin
avatar

Zen 18
Anmeldedatum : 15.02.18
Alter : 19

Miniprofil
Outfit etc.: Sie trägt einen hellroten Rock und dazu ein etwas dunkleres rotes Hemd. Darunter hat sie ein weißes T-Shirt an. / Ihre Wolfsohren und ihr Wolfsschweif sind getarnt

BeitragThema: Re: Das Gelände vor dem Wohnheim   Sa 16 Jun 2018 - 16:52

Es fiel Lucina ziemlich schwer das Gefühl etwas zu vermissen zu beschreiben, doch sie hatte es offensichtlich irgendwie doch geschafft, denn Shiina gab ein sanftes „Ich verstehe es“ von sich und begann danach über etwas nachzudenken. Vielleicht über etwas, was sie in diesem Moment vermisste oder was sie vermissen würde, wenn es nicht mehr da wäre.
Nachdem die beiden aus dem Bus gestiegen waren, staunte Lucy nicht schlecht über das neue Wohnheim, welches wie ein Schloss aus Kindermärchen aussah. Sie wollte so schnell wie möglich in dieses Gebäude, um es von Innen betrachten zu können. Sie fragte Shiina auch direkt, ob die beiden nach drinnen gehen wollen, doch die Antwort sollte noch etwas warten, denn ein Mädchen kam plötzlich in die Richtung der beiden und stolperte fast gegen Shiina. Nachdem das Mädchen wieder fest auf dem Boden stand, begrüßte sie Shiina und entschuldigte sich anschließend bei ihr.
Lucina ging ein kleinen Schritt zurück,  denn sie wollte nur auf Nummer sicher gehen, dass nicht noch etwas passierte, wo Lucy dann mit reingezogen werden könnte. Lulu mustere die Blondine, welche gerade fast angefallen wäre. Ihr Blick war nicht erschrocken oder erleichtert, eher war er konzentriert auf das neue Mädchen in der Gruppe. Vielleicht kennen sich die beiden? Lucina hielt sich vorübergehend aus dem Gespräch raus. Shiina begrüßte das Mädchen zurück und fragte auch direkt wer das Mädchen sei. Damit wurde der Verdacht, dass die beiden sich kennen könnten, auch ausgeschlossen. Als das Mädchen nun auch Lulu begrüßte, lächelte diese freundlich und nickte als Begrüßung zurück. Ohne erkennbaren Zusammenhang, zumindest war er für Lucy nicht erkennbar, fragte Shiina, ob die drei nicht ein Zimmer zusammen beziehen wollen. Lucinas Herz begann bei dieser Frage stark zu schlagen. Sie wurde nervös. Was soll ich antworten? Ich mag Shiina ja sehr gerne, aber ich würde gerne ein Zimmer alleine bekommen zumindest vorerst. Lucina war klar, dass sie kein Zimmer alleine bekommen konnte, aber sie dachte, wenn man sich das Zimmer aussuchen kann, dann kann sie auch sicher eines nehmen, wo sich noch keiner eingetragen hatte. Es war eine ziemlich schwere Entscheidung für Lucy, aber sie hatte die perfekte Antwort schon parat. Doch bevor sie antworten konnte, ruft das neue Mädchen, dass es sehr toll wäre. Im Anschluss sagte sie noch, dass die beiden ihr direkt sympathisch vorkamen. Und mit ihren letzten Worten stellte sie sich noch vor. Saiyana also, dies war ein interessanter Name.
Nun war sie an der Reihe zu antworten. Es fiel ihr immer noch schwer nicht voller Freude zuzusagen, so wie es Saiyana getan hatte, doch sie fühlte sich nicht bereit. Vielleicht würde sie sympathische Zimmergenossinnen bekommen, wenn sie in ein anderes Zimmer gehen würde? „Ich überlege es mir auf dem Weg“, antwortete die Orangehaarige schlussendlich mit etwas leiserer Stimme und dem Blick auf dem Boden gerichtet.
Lucina wollte gerade in Richtung Gebäude laufen, als sie bemerkte, dass sie sich noch gar nicht dem neuen Mädchen vorgestellt hatte. „Ich bin übrigens Lucina“, sagte sie mit einem freundlichen Lächeln auf den Lippen. Jetzt lief sie los ein kleiner Vorsprung gegenüber den andern hatte sie schon, aber sie achtete stets darauf, dass dieser nicht zu groß wurde.

Tbc: Das Wohnheim | 1 Stock | Westflügel | Westflur

[out: Wenn ihr an einen anderen Ort wollt könnt ihr es im nächsten Post ruhig erwähnen ich ändere es dann einfach ab.]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Kaktus
Mondklasse Schüler
Mondklasse Schüler
avatar

Zen 22
Anmeldedatum : 25.05.18

BeitragThema: Re: Das Gelände vor dem Wohnheim   Di 19 Jun 2018 - 2:15

Ich schaute etwas verdutzt das Weibliche Wesen, welches sich als Ivy vorgestellt hat an. Man sagt heute also nicht mehr Weib? Vielleicht Maid oder Magd? Mit überlegender Pose ging ich mir bekannte Begriffe für das Weibliche geschlecht durch, vielleicht auch Dirn?

Es war eine wahrhaft herausforderne Aufgabe sich hier in der Welt zurecht zu finden, das wird mir noch viel abverlangen. Und "Die Direktorin" ist die Herscherin über die Insel auf der ich hier bin. Dieser Name klingt durchaus Furcherregend und ist sehr Autoritär im klang. Aber erst einmal fragte ich sie vorsichtig "Soll ich dich einfach Ivy nennen?"

Doch es war inzwischen schon recht spät daher ergänzte ich "Kannst du mir Morgen die Insel zeigen? Ich kenne mich hier noch nicht aus aber jetzt ist es etwas zu spät dafür und ich erkenne meine eigene Hand vor Auge nicht mehr"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte


BeitragThema: Re: Das Gelände vor dem Wohnheim   

Nach oben Nach unten
 

Das Gelände vor dem Wohnheim

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 9 von 9Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9

 Ähnliche Themen

-
» Nach 2 Monaten bei Facebook gelöscht
» Völlig gelähmt und hilflos :-(
» gelöscht.
» Geländebau für X-Wing
» Weil er meine Telefonnummer gelöscht hat

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Shima no Koji ::  :: Außenbereich-