News: Ein wunderschöner Samstag! Sogar die Sonne soll sich heute richtig lang blicken lassen!
Neuestes Mitglied: Kazuya Kouya
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Neueste Themen
Mittem im Wald - Bambus!?!
Wie bin ich hier her gekommen ?
Meldethread für Überlebende
Postingpartner gesucht~
Kazuya Kouya
Neovine RPG-Forum
Magic-no-sekai
Rosenverteilung
Assoziationen
kleiner Teich
von Yui
von Akaya Buredo
von Kazuya Kouya
von Leviathan
von Leviathan
von Gast
von Gast
von Ivy
von Isalija
von Yui
Gestern um 22:48
Gestern um 21:22
Gestern um 21:18
Gestern um 20:52
Gestern um 17:29
Do 22 Feb 2018 - 23:16
Do 22 Feb 2018 - 18:48
Do 22 Feb 2018 - 14:13
Do 22 Feb 2018 - 14:07
Do 22 Feb 2018 - 0:12

Teilen | 
 

 Feuerwerkshügel

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 10 ... 16, 17, 18, 19, 20  Weiter
AutorNachricht
Admin

Zen : 112
Anmeldedatum : 10.10.09

Miniprofil
Mood:
Outfit etc.:
AG: -

BeitragThema: Feuerwerkshügel   Fr 6 Nov 2009 - 23:56

das Eingangsposting lautete :

Feuerwerkshügel



Es handelt sich hierbei um einen Hügel, der sich spätestens beim Stadtfest im August als geeigneter Platz für Feuerwerkskörper herausgestellt hatte. Er ist flächenmässig sehr gross und öfters am Abend als am Tag mit Pärchen belegt, die dort am besten die verschiedenstes Spektakel am Himmel bestaunen können. Der Hügel ist nicht all zu hoch (~170m), aber trotzdem sollte man genügend Kondition oder Motivation mitbringen, wenn man auf diesen klettern möchte. Der Feuerwerkshügel befindet sich außerhalb des Parkes, wird aber gerne noch zu dessen Areal gezählt.


Zuletzt von Mitsuki am Mo 3 Jan 2011 - 20:31 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen

AutorNachricht
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Feuerwerkshügel   Do 11 Feb 2010 - 15:38

Sie wollte tatsächlich etwas Verwirrung stiften, ich war voll und ganz für solche Sachen geboren worden, ja, eindeutig!
Nach dem Fest wollte sie mich trainieren, mich mit ihren Fähigkeiten spielen lassen, es gefiel mir, auch wenn es ein wenig gruselig war.
Sie lächelte ziemlich süß und schien über etwas nachzudenken, dann fragte sie, >>Denkst du, dass du mich auch gut nachahmen kannst? Sonst deckt sich der Zauber auf.<<, ich nickte bloß und grinste ein wenig rebellisch.
>>Sofern du mir genau erzählst, wie du so bist.<<, fügte ich noch hinzu.
Mr. Faceles, also Liam, ich konnte ihn von weitem schon sehen, ihn und seine schönen Haare, ja ich wusste, ich war ein Haarfetischist, und schon zauberte sich mir ein leicht grimmiges Lächeln ins Gesicht.
Er ging an uns vorbei, eiskalt ging er an uns vorbei, das mochte ich nicht, dennoch hörte ich seine Schritte nicht mehr und war verwundert, weshalb ich mich sofort umdrehte und ihn ansah.
Meine Schritte führten mich sogleich zu ihm und ich sah ihn mit gehobener Augenbraue an.
>>Woher weisst du - ehm woher wissen sie, dass ich es bin?<<, fragte ich und legte den mir eigentlich völlig fremden Kopf schief. Dabei musterte ich ihn und er schien ein wenig amüsiert.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Feuerwerkshügel   Do 11 Feb 2010 - 19:39

Liam Faceles

Ich verkniff mir erneut ein Grinsen, als sie ihre Anrede verbesserte. So gefiel mir das.
"Du hast das 'Sir' vergessen"
Ich war wirklich höchst konzentriert, wenn nicht, wäre ich schon in Lachen ausgebrochen.
Der Lehrerberuf würde mir sicher sehr gefallen. Ich lies das Buch über die verschiedenen Rassen in meine Tasche fallen.
Und dann tippte ich auf meine Nase, um ihr zu antworten.
"Du riechst", begann ich und grinste nun leicht, "nach Schokolade"
Und dann schaute ich die andere Schülerin.
"Guten Tag, ich bin Liam Faceles", stellte ich mich ordentlich vor, "und du riechst nach Kartoffelsalat"
Ich hatte nicht stinken gesagt, das war doch mal ein Fortschritt. Und trotzdem stellte ich mir vor, wie ich die unbekannte Schülerin würgte.
Ich atmete kurz durch. Ruhig, ruhig Blut.
Meine Ohren stellten sich einmal in die und einmal in die Andere Richtung auf, immer wenn ein Feuerwerk losging.
Man, wie erschreckend.
"Und, gefällt euch beiden das Fest soweit?", fragte ich und lächelte, während meine Hand unvorsichtig zuckte.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Feuerwerkshügel   Do 11 Feb 2010 - 22:42

out: Grad ist kein Feuerwerk, dafür ist Lotenria zuständig und die albert ja grade rum x3 Aber nich schlimm^^ Sie sollte sich auch wieder mal an die Arbeit machen o.o

Das war wohl der Lehrer, den Alisha meinte...ich musterte ihn, als er mit mir sprach. Ich...ich würde nach Kartoffelsalat riechen o.o Dabei hatte ich mich doch umgezogen ._. Der schien einen guten Riecher zu haben. Kätzchen ^___^ Ich setzte ein breites Grinsen auf, als ich mir das Wort Kätzchen mit Verbindung zu dem Lehrer gedanklich vorhielt XD

"Guten Abend", begann ich und stellte mich vor. "Mein Name ist Lotenria. Ich erstaune vor ihrer Riechfähigkeit! Außer Desheris, der Schwarzmagier des gelobten senurischen Ordens, ist mir bisher niemand bekannt gewesen, der den Geruch von Geistern wahrnehmen konnte...vor allem der Geruch, was der Geist gerne ist!" Meine Augen wurden größer, als ich das erst einmal realisierte O.O "Ich war die ganze Zeit hier und war eigentlich mit mehreren hier für das Feuerwerk zuständig, aber naja...nun bin ich die Einzige Magierin hier, konnte also nicht viel vom Fest sehen.", sagte ich leicht bedrückt.

Ich drehte mich zu Alisha und redete dann mit ihr. "Das gildet nich, der kann gut schnuppern...wir können es ja morgen oder so bei Anderen ausprobieren, da kann ich dir auch zeigen, wie ich so tick^^ Die Fähigkeiten werden etwas schwerer zu erlernen sein, das wird eine neue Erfahrung für dich."
Ich trat vorsichtshalber ein paar Schritte zurück. "Ich zeig dir mal, was man so alles kann, wenn man Jahrhunderte Zeit zum Üben hatte." Ich grinste und legte kurz darauf los.

Ich stellte mich gerade hin, die Arme zu den Seiten ausgestreckt. Von meinen Händen ging jeweils eine violette Flamme aus, welche immer größer wurde. Ich ließ die beiden Flammen um mich herum kreisen, immer schneller, bis ich sie immer weiter nach oben wirbeln ließ, dabei gewannen diese Flammen an Größe und es sah fast so aus, als ob kleine, violette Meteoriden im Kreis flogen^^ Der Durchmesser des Kreises, den sie umrundeten, vergrößerte sich, bis er die Stadt einnahm und die Feuerbälle über dieser kreisten! Ich ließ die Flammen wachsen und immer schneller fliegen, bis sie einen violetten, flammenden Ring bildeten, der sich über der Stadt drehte. Durch einen Klatsch in die Hände ließ ich mehrere kleine, aber sichtbare Flammenpartikel in die Mitte des Kreises zulaufen, sodass die ganze Stadt in einem violetten Licht erschien *-*

Zum Abschluss schlug ich meine Arme nach unten, sodass der riesige Ring hochging und eine Druckwelle verursachte, die jedoch so hoch lag, dass sie niemand merkte. Zum Glück waren keine Flugzeuge in der Nähe^^" Der Zauber löste sich auf und alles rieselte langsam in kleinen, violetten Flämmchen nach unten^^

"Puh...guter Abschluss für ein Feuerwerk.", prustete ich und fiel auf die Knie. Der Zauber hat mehr Kraft verbraucht, als ich zuerst dachte x.x Aber es hat sich gelohnt^^
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Feuerwerkshügel   So 14 Feb 2010 - 20:23

Ich lächelte lieb und verzog dabei doch ein wenig das Gesicht, >>Nach Schokolade, faszinierend <<, meinte ich und grinste zufrieden, Schokolade...war schon etwas schönes.
>>Nun gut <<, begann ich meinen Satz, nachdem das Mädchen, dessen Name mir eben entfallen war, meinte, wir würden morgen weiter machen und sie würde morgen mit mir trainieren.
>>Ich freu mich drauf! <<, sagte ich und lachte auf, dann begann sie auch schon mit dem Feuerwerk, es war beeindruckend, einfach wunderschön!
>>Wow...! <<, hauchte ich und zuckte bei jedem Knall zusammen. >>Faszinierend! <<, rief ich und klatsche wie ein kleines Mädchen in die Hände.
>>Das Fest ist wundervoll <<, meinte ich und drehte mich wieder zu Liam, >>Und wie finde...finden Sie es?<<, ich musste mich nun immer verbessern, wenn andere in der Nähe waren, ich mochte es nicht, es gefiel mir nicht, es klang so als hätte ich einen Sprachfehler!
>>Huch, was ist mit ihr? <<, fragte ich, nachdem ich gesehen hatte, dass Lotti (XD) auf die Knie gesunken war, schnell lief ich zu ihr und winkte den Herrn Lehrer zu mir.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Feuerwerkshügel   Mo 15 Feb 2010 - 2:16

Liam Faceles

"Freut mich, Bekanntschaft zu schließen", ich nickte Lotenria zu.
Sie war nur ein wenig komisch.
Sie war ein Geist? Oha. Und nun fragte ich mich selbst, wieso ich sie riechen konnte. Der Geruch war so deutlich wie bei einem normalen Menschen.
"Katzen haben eben einen guten Geruchssinn", meinte ich freundlich, während meine Hand zuckte. Schnell steckte ich sie in meine Hosentasche.
Ehrlich gesagt vermutete ich, dass meine Katzenfähigkeiten sich teilweise mit denen als Zauberer koppelten. Sicher war das jedoch nicht.
Und plötzlich knallte es.
Wow, was ging.
Ich war eine Katze man. Ich mochte kein Feuerwerk.
Also zuckte ich erstmal zusammen.
"Es ist ganz gut", antwortete ich Alisha mit Bedacht und grinste leicht, als sie schon wieder bei der Anrede stockte.
Wow. Sie war süß.
Und sogleich wunderte ich mich über den Gedanken. Mädchen waren nicht süß. Entweder waren sie Kinder, oder zu tötende Opfer....
Und wieder drängten sich meine Gedanken in den Vordergrund, die ich erst so mühevoll ignoriert hatte.
Doch weiter konnte ich keine Mordpläne verfolgen, denn die Schülerin ging zu Boden, yeah.
Headshot?
Oh man, Liam.
Schnell stürmte ich an Alishas Seite zu ihr her und kniete mich.
"Alles in Ordnung, Lotenria? Verausgaben Sie sich nicht so sehr, auch wenn es Spaß macht", ich lächelte vorsichtig und überlegte, ob sie denn anfassbar war.
"Lassen Sie es vielleicht lieber für heute bleiben und vergnügen sie sich noch ein wenig"
Ob man Schüler überhaupt siezte? Naja, wenn schon. Sie hätte eh nicht mehr lange zu le...
Das wollte ich gar nicht denken, man.
naja,ich würde weiter Siezen. Alisha nicht, das wäre doch lustig. Lustig anzuhören, sobald ihr der Unterschied den ich machte, auffiel.


(out: sry, Lotenria^^ Hab gedacht, wären noch andere da, die Feuerwerk machenxD )
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Feuerwerkshügel   Mo 15 Feb 2010 - 18:31

(out: Wie gesagt, kein Problem^^ Die sind alle nur faul, BAH XD)

Mir war leicht schwummrig, aber solange ich noch existent war, hatte ich doch nicht meine ganze Energie verbraucht...wenn ich noch mit dem Feuerwerk weitermachen würde, sollte ich wieder die Raketen zur Hilfe nehmen, durch sie wurde der Kraftaufwand gering gehalten.

"Keine Sorge, mich bringt nichts mehr um, leb ja schon nicht mehr.", sagte ich schwach lächelnd, aber es war dennoch beunruhigend. Würde ich alle meine Kraft verbrauchen, wartet das Nichts auf mich, das Nirvana! x3 Aber ich..."lebte" noch, also war alles okay.

Ich richtete mich mühsam auf. "Kann noch stehen, es war mal schlimmer...", murmelte ich vor mich hin. Dann sagte ich wieder zu den beiden "Ich hoff, ich hab euch keinen Schrecken eingejagt, macht euch keine Sorgen um mich, ich weiß noch halbwegs, wo meine Grenzen sind." Dann schaute ich zu Liam. "Sie können mich ruhig dutzen, Herr Faceles, immerhin sind sie der Lehrer." Zwar existierte mein Geist schon seit mehreren Jahrhunderten, aber ich war hier Schüler und da musste ich diejenige sein, die auf höfliche Umgangsfloskeln achten musste o.o

"Ich denke, ein paar Raketen bekomm ich noch hin, aber nicht mehr so viel.", sagte ich etwas leise und begab mich anschließend zu den Raketen. Ich schoss mehrere Funken auf die Zündschnuren, sodass die Feuerwerkskörper nach oben schossen und aus den Explosionen mehrere geometrische Formen wurden, welche sich langsam drehend über dem Himmel zogen, bis sie verblassten. Es verbrauchte so gut wie keine Kraft, darum war das nicht sonderlich schwer. Das Fest war eh bald vorüber, also warum dann noch große Show machen XD
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Feuerwerkshügel   Mi 17 Feb 2010 - 19:42

(out: poste leider nicht mehr so oft, laptop ist bei der Reperatur x_x kann also immer etwas dauern sorry)

Ich lächelte matt, >>Überanstreng dich nicht, auch wenn du schon tot bist.<<, grummelte ich und sah, wie sie sich wieder aufrichtete. Mr. Faceles sollte sie dutzen, sagte sie, ich sah zu ihm, dann wieder zu ihr.
>>Hmn.<<, machte ich nur und sie ging schon wieder um die letzten Raketen anzuzünden.
>>Liam, ich finde sie verausgabt sich zu sehr....vielleicht verbietest du ihr das...ab jetzt? Damit sie uns nicht wirklich noch...erm...naja du weist was ich meine.<<, brummte ich und sah wieder zu meinem Lehrer.
Ich hatte völlig vergessen, dass ich ihn nicht mehr so höflich ansprach und als es mir einfiel musterte ich ihn mit einem entschuldigenden Lächeln.
>>Sorry.<<, hauchte ich, dass nur er es hören konnte.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Feuerwerkshügel   Mi 17 Feb 2010 - 23:10

(out: no prob;)

Liam Faceles

Ah. Öhm. Und schon flüchtete sie vor mir.
Vor mir? Wieso denn das? Ich werde sie umbringen, diese kleine...
"Gegenseitiger Respekt ist wichtig. Ich bin nichts besseres, weil ich Lehrer bin", rief ich ihr rüber und steckte meine Hände in die Hosentaschen.
Dort konnten sie nichts böses anstellen.
Niemand würgen oder töten oder sonst irgendwas.
Aber es war wahr. Lehrer waren, sind und werden niemals irgendetwas wichtigeres sein als andere Menschen. Jeder Mensch war irgendwie Schüler. Jeder lernte.
Und wieso sollte ich andere dazu drängen, mich per Sie an zu reden, während ich es selbst nicht tat? Da war mir Respekt gegen Respekt lieber.
Respekt.
"Das das nicht wieder vorkommt. Sonst gibts Nachsitzen", grinste ich zu ihr rüber und streckte die Zunge raus.
Und dann gab ich ihr mit einem Nicken zu verstehen, dass wir ihr einfach mal folgen sollten.
Oder besser, ich zog sie gleich mit, lies sie dann los, sobald wir hinter Lotenria standen.
"Weißt du was Lotenria. Ich bin Mischling...also ehm, auch teilweise Magier", schmiss ich rein, bevor sie noch weitere Sachen zünden konnte, "also ehm, ich kann das übernehmen", ich wollte ihr an die Schulter fassen, aber das könnte man mir gleich als sexuelle Belästigung ankreiden.
Und zu sagen, dass ich absolut unbegabt in der Magie war, wäre sicher nicht von Vorteil.
"Lehn dich zurück, ich kann ein wenig Arbeit übernehmen"
Und somit kramte ich unbemerkt das Feuerzeug, dass in meiner Hosentasche war hervor, kniete mich vor die Feuerwerkskörper und zündete sie ziemlich simple mit, wer hätte das gedacht, einem Feuerzeug.
Schnell stolperte ich nach hinten, landete grandioserweise auf meinem Arsch und sah, wie die Raketen loszischten.
Krass.
Und das Feuerzeug ging auch noch.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Feuerwerkshügel   Do 18 Feb 2010 - 17:18

Ich schaute nach oben und beobachtete, wie die Raketen von Liam nach oben zischten und...explodierten x3 Es war mehr ein..."Paff" als eine Komposition schön zusammenwirkender Farben ^___^

Ich drehte mich lächelnd zu Liam und fragte: "Öhm...ich möchte Ihre magischen Talente nicht anzweifeln, aber...wissen Sie, wie diese Raketen funktionieren?" Ich wank mit der linken Hand ab und fügte hinzu "Keine Sorge, diese Raketen beanspruchen die Magie nicht allzu sehr, die kann man ohne Bedenken benutzen...aber eben nur mit Magie o.o" Ich schaute ihn noch eine Weile an, dann machte ich mich wieder an eine Demonstration, diesmal mit den Raketen. "Sie funktionieren nach der Fantasie des Zaubernden. Das, was er sich beim Verzaubern und Zünden der Rakete vorstellt, wird am Himmel umgesetzt." Ich stellte mir den supersüßen, knuffigen Panda vor, der so tollig auf dem Bauch liegt und so fluffig kuckt *-* Dann zündete ich drei Raketen mit kleinen Blitzzaubern an und nach ein paar Sekunden rasten diese nach oben und wieder machte es bumm x3 Und am Himmel war leuchtend dieser süüüße Panda zu sehen, den ich mir vorgestellt hatte *____*

"Das Fest wird eh nicht mehr lange gehen, die wollen bestimmt noch etwas Feuerwerk sehen, das werd ich schon hinbekommen.", sagte ich lächelnd. Inzwischen hatte ich mich auch schon wieder erholt, solche Zauber bringen mich ja nicht gleich um XD
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Feuerwerkshügel   So 21 Feb 2010 - 12:17

Grimmig war mein Blick schon, ich stand noch immer in der Gestalt des Mädchens hier, es störte mich etwas, eine Doppelgängerin zu sein, war keineswegs fürchterlich, dennoch war es mir unangenehm und so versuchte ich mich zurück zu verwandeln.
Meine eigene Gestalt anzunehmen. Es gelang seltsamerweise sofort.
>>Wow.<<, ich beglückwünschte mich praktisch selbst, denn mit einem PLOPP war ich wieder ich.
Grinsend stand ich da, beeindruckt von mir selbst und es musste ziemlich dumm ausgesehen haben, wie ich hier stand, grinste und niemand wusste so recht weshalb.
>>Bitte. Ich hoffe dieses Fest ist bald vorbei..nicht das mir hier beide umfallen und ich allein dastehe, wie ein Idiot. Na ja...ich stehe ohnehin da wie ein Idiot..<<, brummte ich vor mich hin und musterte das Mädchen und den Lehrer.
Er schien sich irgendwie sicher zu sein, dass das Fest bald vorbei wäre, ebenso meine neue Freundin.
Ich schüttelte den Kopf, >>Müde...<<, fluchte ich leise und kniff die Augen zu vor denen es ab und zu schwarz wurde, doch ich stand noch auf beiden Beinen - nichteinmal wackelig.
Völlig normal.
>>Was machen wir jetzt?<<, warf ich als Frage zwischen die Beiden und sah in den Himmel, das Feuerwerk war wunderschön.
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte


BeitragThema: Re: Feuerwerkshügel   

Nach oben Nach unten
 

Feuerwerkshügel

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 17 von 20Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 10 ... 16, 17, 18, 19, 20  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
...where the adventure begins ::  :: Stadtpark-