News: Ein wunderschöner Samstag! Sogar die Sonne soll sich heute richtig lang blicken lassen!
Neuestes Mitglied: Ai Mikaze
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Neueste Themen
A oder B?
kleiner Teich
Postingpartner gesucht~
Was hört ihr gerade?
Rosenverteilung
Ich...
Geheimnisvoller Dungeon
Attributsreworks & Sonderaktionen
Pokémon | Sommerevent 2.0!
Regelerweiterungen und Änderungen im Staffteam !
von Shizune
von Yui
von Yui
von Yui
von Yui
von Yui
von Roy Mustang
von Gast
von Gast
von Gast
Sa 4 Nov 2017 - 21:09
Sa 4 Nov 2017 - 1:54
Mo 30 Okt 2017 - 11:09
Di 10 Okt 2017 - 23:51
Di 10 Okt 2017 - 23:50
Di 10 Okt 2017 - 23:49
Sa 3 Jun 2017 - 21:29
Mo 1 Mai 2017 - 23:20
Mo 1 Mai 2017 - 14:10
Mo 24 Apr 2017 - 18:49

Teilen | 
 

 Schulweg B - Durch den Wald

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10
AutorNachricht
Leviathan
Bastard
Bastard
avatar

Zen : 97
Anmeldedatum : 10.10.09
Alter : 26
Ort : cows. no kangaroos.

Miniprofil
Mood: mit dem falschen Fuß aufgestanden :c
Outfit etc.: Jogginghose & Hoodie
AG:

BeitragThema: Schulweg B - Durch den Wald   Fr 27 Jan 2012 - 22:38

das Eingangsposting lautete :

Schulweg B - Durch den Wald



Im Gegensatz zum normalen und gefahrlosen Weg vom Waisenhaus zur Schule und umgekehrt gibt es eine etwas finstere und gefährlichere Route, die durch den kleinen Wald zwischen Schule und Waisenhaus führt.
Der ganze Wald wird von wunderschönen und hohen Bambusbäumen geprägt, die nicht viel Sonnenstrahlen hindurchlassen; lediglich der mittlere Weg, welcher aus niedergerissenen und zertrampelten Bambus besteht ist etwas erhellt.
Wählt man diesen Weg, so wird sollte man stets ein wachsames Gemüt besitzen, um nicht über irgendein Tier oder etwas anderes zu stolpern. Ausserdem dauert der Marsch durch den Wald ein bisschen länger als der Standartmarsch ausserhalb des Waldes.

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen

AutorNachricht
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Schulweg B - Durch den Wald   Fr 5 Sep 2014 - 23:31

~Er hat sich verdrückt... eins muss man ihm lassen, das kann er.~ Zuerst wollte sich Rouge den zwei Mädchen widmen umRuhe reinzubringen."Verzeih wenn ich einen schlechten Eindruck hinterlassen habe, aber ohne Grund tue ich so etwas sonst nicht." Sie sah zwar Reil nicht mehr aber hören konnte sie ih bestimmt laut und deutlich. "Das mag schon sein, du vergisst aber das das nicht ich war, sondern Amelia, sie hat ihren eigenen Kopf und die Aktion hat mir nun mal gar nicht gepasst. Und Leute als Gammelfleisch zu bezeichnen ist auch nicht sonderlich nett von dir Gewesen. Da wär dir bestimmt eine bessere Antwort eingefallen als gleich sowas abzulassen." ~Seit ihr fertig mit dem Kindergarten~ ~Klappe... dank dir steck ich erst in dieser Lage. Hey was tust du?~ Erneut begann ein Wechsel der beiden und Amelia schien wieder die Kontrolle zu haben. "Darf ich mich vorstellen ich bin Amelia, die andere hälfte in diesem Körper." Kurz schaute sie zu dem Mädchen das sich vor Angst versteckte und schaute freundlich zu ihr. "Von mir brauchst du keine Angst zu haben Schätzen, ich bin eine ganz Liebe. Ich geb zu, ich war nicht ganz unschuldig wie Rouge schon gesagt hat. Ich sag dir was Reil... ich bin bereit mich für meine kleine Nummer zu entschuldigen, wenn du dich dafür für die Beleidigung von vorhin entschuldigst. Also was sagtst du?" Amelia hoffte das Reil auf das Angebot einging um so wieder das Verhältnis der beiden wieder zu bessern.
Nach oben Nach unten
Lisanna
Sternenklasse
Sternenklasse
avatar

Zen : 204
Anmeldedatum : 16.04.14
Alter : 25
Ort : siehe Evangeline Usagi :3

Miniprofil
Mood: Fröhlich :3
Outfit etc.: -
AG:

BeitragThema: Re: Schulweg B - Durch den Wald   So 7 Sep 2014 - 11:39

Gerade als ich dachte Beniko würde mit mir gehen wollen drehte sie sich wieder um und sprach die Grusel-Frau an. Jetzt bekam ich richtig Angst. Ich wusste nicht wie sie reagieren würde. Ich hatte schreckliche Angst das sie uns auch angreift. Als dieser Reil sie dann auch noch mit dem Mädchen schipfte wäre ich am liebsten weggerannt. Aber ich blieb da. Immerhin musste ich Beniko beschützen wenn wir angegriffen werden. Als Reil dann fast wie in Zeitlupe umkippte und plötzlich verschwand schaute ich mich irritiert um. Erst als das Mädchen dann ihre Stimme erhob schaute ich wieder zu ihr. Sie erklärte uns das Amelia das gewesen sei. Jetzt war ich richtig verwirrt. Wie sollte das denn gehen? Und als sie sich dann auch noch als Amelia vorstellte und meinte das sie die Hälfte des Körpers bewohnte kam ich absolut nicht mehr klar. Das sie mich dann anlächelte und meinte das sie ganz lieb sei beruhigte mich nicht wirklich. "D-das sagt jeder der böses im Sinn hat." murmelte ich leise. N-nur so als Vorwarnung. Ich..ähm...also...ich spiele Resident Evil. I-ich weiß wie man Zombies tötet." fügte ich noch stotternd hinzu. "A-also wehe du tust meiner Beniko etwas an."
Ich glaube das war gerade das peinlichste was ich hätte sagen können. Das klang gerade so als wäre ich mit Beniko zusammen. Allerdings fiel mir das nicht auf. Jedenfalls wusste ich das ich jetzt wohl absolut keine Chance hätte. Außer meiner Schultasche und meinem 3DS hatte ich nichts dabei. Aber wer weiß, vielleicht konnte ich sie ja mit meinen Worten einschüchtern sodass sie uns in Ruhe ließ.

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Beniko
Sternenklasse
Sternenklasse
avatar

Zen : 74
Anmeldedatum : 10.02.14

Miniprofil
Mood: fit
Outfit etc.: Schuluniform (kurzes Hemd, Socken statt Strümpfe)
AG:

BeitragThema: Re: Schulweg B - Durch den Wald   Di 9 Sep 2014 - 0:46

Kurz nachdem der Bursche sich gesträubt hatte, sich bei der Wiedergängerin zu entschuldigen, und wie ein Schatten der Sonne entwich, verschwunden war, überkam Beniko ein Gefühl der Benommenheit, so als wäre man zu schnell aufgestanden. Den Handballen an die Stirn gelegt taumelte sie ein, zwei Schritte nach hinten. Es dauerte jedoch nicht lange, bis sich diese Benommenheit wieder gelegt hatte, und irgendetwas befahl ihr, sich nichts anmerken zu lassen. Die Untote trat nun an die beiden Mädchen heran, und entgegen Benikos Befürchtung machte sie sich nicht an ihre Gehirne ran sondern schlug einen sanften freundlichen Ton an. Lisanna blieb von den Beruhigungsversuchen Amelias oder Rouges (je nachdem welche Persönlichkeit der Untoten gerade zu ihnen sprach) unbeeindruckt, und drohte ihr weniger überzeugend mit ihren „Resident Evil“-Skills, sie solle sich ja von ihrer Beniko fernhalten. Wie peinlich. Das klang gerade so als wäre sie mit Beniko zusammen.
„Danke, Lisanna, aber ich glaube es wird nicht nötig sein, sie zu … töten.“ Beniko warf Lisanna einen etwas verstörten Blick zu, schätzte aber auch gleichzeitig ihren Mut. Sie leerte die Getränkedose mit einem kräftigen Schluck und brachte sie in einer der Seitentaschen ihrer Schultasche unter. Den Worten von Amelia zu urteilen hatte der Junge sie mir nichts dir nichts „Gammelfleisch“ geschimpft, was Beniko auf der einen Seite zwar gehässig amüsierte aber auf der anderen Seite nicht guthieß.
„Wenn das wahr ist, dann sollte er sich, meiner Meinung nach, ebenfalls entschuldigen“, äußerte sie schließlich laut genug, dass der Junge, wo auch immer er sich gerade aufhielt, sie hören konnte, „allerdings geht das sowohl Lisanna als auch mich nichts an.“ Sie blickte erneut zu Lisanna hinüber. Die Schülerinnen mussten sich sputen, damit sie sich nicht verspäten würden. Nebenbei war Beniko weiterhin sichtlich unwohl dabei, sich in greifbarer Nähe eines Zombies aufzuhalten.

tbc: Am Sportplatz

_________________


» aus heiterem Himmel von deinen Brüsten erzählen
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Schulweg B - Durch den Wald   Mi 10 Sep 2014 - 18:26

Reil lauschte in seinem Versteck das Geschehen um sich herum, ihm wunderte es ein wenig, dass keiner was zu seinem plötzlichem Verschwinden sagte.

Nur das Zombiemadl meinte er sollte sich entschuldigen, wobei sie dann auch von einem der Mädchen unterstützt wurde. Das gefiehl Reil garnicht, er hatte in seinen Augen auch wirklich nichts falsches gemacht oder gesagt und geschlagen wurde er trotzdem schon.

Als dann Beniko ging blieb Reil da wo er war, er trat einfach aus dem Schatten hervor als dieser sich wegbewegte. "Du hast echt Humor wie eine Leiche" erwiederte Reil und verschrenkte die Hände hinter seinem Kopf, wie ein verspieltes Kleinkind "und wieso sollte ich mich jetzt entschuldigen? ich habe schon durch deinen Tritt gebüßt" er wirkte nun schon wieder etwas änster aber die Hände blieben dennoch beim Hinterkopf "Mindestens 50% von euch haben Aggressionsprobleme"
Nach oben Nach unten
Lisanna
Sternenklasse
Sternenklasse
avatar

Zen : 204
Anmeldedatum : 16.04.14
Alter : 25
Ort : siehe Evangeline Usagi :3

Miniprofil
Mood: Fröhlich :3
Outfit etc.: -
AG:

BeitragThema: Re: Schulweg B - Durch den Wald   Mi 10 Sep 2014 - 20:14

[out: Sorry wenn ich dich jetz überspringe Doc aber ich will rechtzeitig zum unterricht sein ^^"]


Beniko's Blick, als sie meinte das es sicher nicht nötig sei die Zombiefrau zu töten, sagte mir das sie wohl ein klein Angst deswegen hatte. Jedenfalls erklärte sie dasd sie der Meinung war, das sich Reil ebenfalls entschuldigen sollte. Dann wandte sie sich wieder mir zu und meinte das uns beide das aber nichts angehe. Theoretisch gesehen konnte es uns sogar egal sein. Immerhin hatte Reil uns einfach mit reingezogen indem er uns als Deckung missbrauchen wollte. Jedenfalls mussten Beniko und ich uns jetzt beeilen. Wir ließen die beiden also zurück und liefen zur Schule

tbc: Am Sportplatz

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Schulweg B - Durch den Wald   Mi 10 Sep 2014 - 21:51

[out: Kein Problem, hätte aber schon noch gepostet. Hatte ja nur auf Reil gewartet, is aber ned weiter schlimm muss ja auch zum Unterricht. ^^]

Amelia musste schmunzeln wie sie gesagt hatte... "meiner Beniko". "Ach wie niedlich seit ihr zwei ein Päärchen? Und was dein Resident Evil angeht, das is nur ein Videospiel. Wenn du willst kann ich dir mal die Realität zeigen und stell mich mit diesen wandelden Abschaum nicht auf eine Stufe. Ich bin zwar etwas blaß, das ist aber alles und ist eben so wenn man eine Untote ist." Kurz daruf widmete sich Amelia wieder Reil zu und meinte dan nur grinsend zu ihm. "Ich tue einfach mal so, als ob ich das nicht gehört hätte. Wenn du willst kannst du die 50% gerne nochmal erleben wenn ich mit Rouge tausche und außerdem sollten wir auch langsam los, wir haben schon zu viel Zeit vertrödelt.

tbc: Dojo

Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Schulweg B - Durch den Wald   Mi 10 Sep 2014 - 21:59

Als Amelia Reil drohte nahm er dies nur als Spaß wahr, so wie er rumscherzen würde, so machte er spaßeshalber weiter "Kleiner Tipp, debatiere nicht mit mir, du bist Hirntot!" aber mit dem Zweiten hatte sie recht. Beide haben sehr viel Zeit verdrödelt und sie sollten sich langsam mal beeilen. Interessanterweise hat Reil das alles soweit gefallen, bis auf der Tritt, der war überflüssig aber ansonsten freute er sich mehrere interessante Leute getroffen zu haben, auch wenn er immer noch nicht wusste wie er mit Amelia und Roque umgehen sollte aber ihn machten die Zombiewitze wirklich Spaß die wird er wohl beibehalten

tb: Dojo
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte


BeitragThema: Re: Schulweg B - Durch den Wald   

Nach oben Nach unten
 

Schulweg B - Durch den Wald

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 10 von 10Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10

 Ähnliche Themen

-
» Schulweg B - Durch den Wald
» Der Sturm weht durch den Wald
» ALT2: Planung - Das Leben im Wald
» ..weil Betäubung durch Sport nicht hilft
» Seit 4 Wochen allein und ich dreh fast durch

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
...where the adventure begins ::  :: Ausserhalb-