News: Ein wunderschöner Samstag! Sogar die Sonne soll sich heute richtig lang blicken lassen!
Neuestes Mitglied: Ai Mikaze
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Die neuesten Themen
A oder B?
kleiner Teich
Postingpartner gesucht~
Was hört ihr gerade?
Rosenverteilung
Ich...
Geheimnisvoller Dungeon
Attributsreworks & Sonderaktionen
Pokémon | Sommerevent 2.0!
Regelerweiterungen und Änderungen im Staffteam !
von Shizune
von Yui
von Yui
von Yui
von Yui
von Yui
von Roy Mustang
von Gast
von Gast
von Gast
Sa 4 Nov 2017 - 21:09
Sa 4 Nov 2017 - 1:54
Mo 30 Okt 2017 - 11:09
Di 10 Okt 2017 - 23:51
Di 10 Okt 2017 - 23:50
Di 10 Okt 2017 - 23:49
Sa 3 Jun 2017 - 21:29
Mo 1 Mai 2017 - 23:20
Mo 1 Mai 2017 - 14:10
Mo 24 Apr 2017 - 18:49

Austausch | 
 

 ❄ Quellen im Aussenbad - Mädchen ❄

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter
AutorNachricht
Leviathan
Bastard
Bastard
avatar

Zen : 97
Anmeldedatum : 10.10.09
Alter : 26
Ort : cows. no kangaroos.

Miniprofil
Mood: mit dem falschen Fuß aufgestanden :c
Outfit etc.: Jogginghose & Hoodie
AG:

BeitragThema: ❄ Quellen im Aussenbad - Mädchen ❄    Mi 19 Jan 2011 - 15:31

das Eingangsposting lautete :

Mädchen - Aussenbereich




Das Herzstück des Außenbereiches der Mädchen ist eine heiße Quelle. Das heiße Wasser vermittelt ein einzigartiges Badegefühl, welches man sich nicht entgehen lassen sollte.
Eine Bambuswand trennt den Außenbereich der Jungen und Mädchen.



Zuletzt von Leviathan am Do 27 Nov 2014 - 0:01 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen

AutorNachricht
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: ❄ Quellen im Aussenbad - Mädchen ❄    So 29 Jun 2014 - 1:38

cf: Innenbereich

Mit den Worten 'Nach ihnen Lady Kitsune' brachte mich Evangeline wirklich kurz zum schmunzeln. Ich wusste gar nicht das ich in den Adelsstand erhoben wurde.", lies ich verlauten als ich an ihr vorbei in den Außenbereich ging. Das Bad an sich überraschte mich nicht wirklich, ich zog jedoch eine Badewanne in einem kleinen Raum eindeutig vor. Privatsphäre und so. Wie dem auch sei. Alles war wie Evangeline sagte. Im japanischen Stil. Ohne viel an Worten zu verlieren ging ich in Richtung Wasser und machte es mir in einer Ecke, wenn man das Ecke nennen konnte, gemütlich und lies mein Kopf nach hinten sinken.. Das Wasser war hier sogar noch wärmer als drinnen. Obwohl ich ja eher der Typ für Ruhe und Frieden war wenn es um mein Umfeld ging war mir doch danach mich etwas mehr mit Evangeline zu unterhalten. Da es mir einfach zu aufwendig war die ganze Zeit ihren vollen Namen auszusprechen, beschloss ich ihr eine Abkürzung zu verpassen. "Hey, Eva!", begann ich in lässigem Ton meine Anrede. "Was kannst du eigentlich so interessantes mit deinen Zaubersprüchen anstellen? Ich meine außer rumfliegen und anderen Leuten Eiswürfel in den Rücken schieben?" . Bei den Eiswürfeln wurde meine Stimme bewusst anders in der Tonlage. Ich versuchte es etwas lächerlich dastehen zu lassen. Ob mir das gelingen würde wusste ich nicht. Aber wer es nicht versucht der schafft es auch nicht. Und abgesehen davon nahm ich es ihr ja auch in keinster Weise übel.
Nach oben Nach unten
Evangeline Usagi
♥Little Gothic-Girl♥
♥Little Gothic-Girl♥
avatar

Zen : 96
Anmeldedatum : 25.11.12
Alter : 25
Ort : Irgendwo in Deutschland glaub ich o:

Miniprofil
Mood:
Outfit etc.: -
AG:

BeitragThema: Re: ❄ Quellen im Aussenbad - Mädchen ❄    So 29 Jun 2014 - 22:26

cf.: Gemeinschaftsbad der Mädchen


Mit einem Schmunzeln merkte Kitsune an das ihr gar nicht bewusst war das sie in den Adelsstand erhoben wurde. "Du wusstest ja auch nicht das ich mal als Maid gearbeitet hab." entgegnete ich. "Ich hab meine Uniform sogar in meinem Zimmer. Wenn du willst kann ich ja mal einen Tag lang deine persönliche Maid sein." fügte ich noch hinzu und zwinkerte Kitsune zu. Ehrlich gesagt hatte ich wirklich Lust dazu einmal für Kitsune Maid zu spielen. Beziehungsweise überhaupt wieder als Maid zu arbeiten. In einem Maid-Cafe zum Beispiel. Aber zunächst war ich erstmal auf Kitsune's Antwort gespannt. Ich ließ mich neben ihr ins Wasser sinken während ich ihrer Frage lauschte. Sie fragte mich was ich außer fliegen und anderen Eiswürfel in den Rücken zu schieben. "Ich kann so ziemlich jeden Zauber der irgendwas mit Eis zutun hat. Zur Zeit versuche ich mich an Heil-Magie. Allerdings ist die nicht gerade einfach zu erlernen, weil heilen gegen die Natur eines Vampirs ist." erklärte ich ihr. Es freute mich richtig das sie sich etwas mehr für mich interessierte. Die ganze Zeit lang hatte ich das Gefühl sie würde versuchen mich auf Abstand zu halten. Ich wusste nicht genau wieso sie das wollte aber sie wird sicher ihre Gründe haben.

_________________
Hand of Blood:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: ❄ Quellen im Aussenbad - Mädchen ❄    Mo 30 Jun 2014 - 15:03

"Soso Heilmagie......". Ich hatte nicht viel für Heilmagie übrig zwar konnte ich als Engel ein bisschen Heilen aber das war etwas wofür ich nie Verwendung hatte. Manipulierende Magie. Sich in das Bewusstsein anderer Personen einzuklinken und sie so über ihren eigenen Körper zu verletzen, das war mein Spezialgebiet. Dafür brauchte ich auch mein Gespür Emotionen anderer Leute zu erkennen. Sie waren die Hintertür durch die ich reinkam. Und wenn ich erstmal drin bin. Dann beginnt der Spaß für mich. Man stelle sich vor dein Bein fühlt sich an als ob es gebrochen sei. Du kannst es nicht bewegen geschweige denn laufen aber äußerlich und für alle anderen geht es dir gut. Oder eine plötzliche Migräne die es dir unmöglich macht sich noch aufrecht zu halten, doch du hast gar keine. So etwas in der Art.
"Ich beherrsche auch ein wenig Heilmagie.", begann ich auf ihre Antwort einzugehen. "Aber das ist zu nichts nütze. Es sei denn man hätte ein Kratzer von einer Katze bekommen oder so. Deswegen konzentriere ich mich mehr auf den Geist. Das Bewusstsein. Damit kann man etwas anfangen.". Diese Aussage lies ich erstmal so im Raum stehen. Im Hinterkopf überlegte ich schon mal was ich sage wenn sie mich fragen würde was ich damit meine.
"Abgesehen davon. Jeder Mensch bzw. jede Rasse hat die Fähigkeit zu lernen was sie will wenn sie sich reinhängt. Also wenn du es wirklich willst dann kannst du es auch lernen. Nichts da mit es liegt nicht in der Natur eines Vampirs.". Wow! hatte ich das gerade gesagt? Seit wann bin ich denn so Philosophisch? Egal! Hauptsache ich hielt hier alles am laufen.
Während ich auf Evangelines Antwort wartete lies ich mich noch weiter ins Wasser sinken. Wer hätte gedacht das mir das Baden auf einmal so gut tun würde?
Nach oben Nach unten
Evangeline Usagi
♥Little Gothic-Girl♥
♥Little Gothic-Girl♥
avatar

Zen : 96
Anmeldedatum : 25.11.12
Alter : 25
Ort : Irgendwo in Deutschland glaub ich o:

Miniprofil
Mood:
Outfit etc.: -
AG:

BeitragThema: Re: ❄ Quellen im Aussenbad - Mädchen ❄    Mi 9 Jul 2014 - 23:40

Das Kitsune mein Angebot einfach ignorierte ärgerte mich ehrlich gesagt etwas. Zumal ich es ja wirklich ernst meinte. Selbst dazu das ich mal als Maid gearbeitet hatte sagte sie nichts. Aber ich versuchte mir meiner verärgerung nicht anmerken zu lassen und lächelte. "Wenn du Heilmagie beherrschst könntest du mir ja helfen es zu lernen. Zumindest so weit wie du sie selbst beherrschst." schlug ich lächelnd vor. Das sie sich mehr auf das Bewusstsein konzentrierte brachte mich eine Weile zum Nachdenken. "Also wenn ich das richtig verstehe kann ich dich um diese Fähigkeit beneiden. Du kannst doch mit dieser Fähigkeit ande Dinge spüren lassen die nicht existieren oder? Dann könntest du theoretisch auch Schwerverletzten vortäuschen das sie gar nicht verletzt sind. Hätte ich die damals gehabt wären vielleicht ein paar Menschen nicht so qualvoll gestorben." Neugierig schaute ich Kitsune an. "Oder hab ich da was falsch verstanden?" Während ich auf eine Antwort von Kitsune wartete wurde ich etwas schläfrig. Hätte es hier eine Uhr gegeben hätte ich wahrscheinlich drauf geschaut aber so blieb ich neben Kistune sitzen. Langsam kippte ich in Kitsune's Richtung zur Seite weg. Kurz davor einzuschlafen kuschelte ich mich unbewusst an ihre Schulter.

_________________
Hand of Blood:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: ❄ Quellen im Aussenbad - Mädchen ❄    Do 10 Jul 2014 - 0:55

Ich war schon richtig am schwärmen was das Wasser anging. So warm und gemütlich. Aber das war jetzt nebensächlich. Evangeline wollte das ich ihr etwas über mein Wissen der Heilmagie beibringe. Ich konnte nicht anders als mit einem lachen darauf zu reagieren. "Hast du mir denn überhaupt nicht zugehört?", sagte ich und wandte mich zu ihr. "Ich sagte doch das es höchstens für einen kleinen Kratzer in der Haut reicht. Nichts besonderes. Abgesehen davon weis ich nicht mal wie ich das machen soll. Ich tue es einfach.". Ich konnte ihr Heilmagie einfach nicht erklären. Ich konnte es einfach als ich ein Engel wurde. Wenn ich daran dachte dann passierte es. So einfach und simpel.
Evangelines Gedanken zu meiner Hauptsächlichen Fähigkeit verwunderten mich ehrlich gesagt nicht. Aber das war ganz im Gegensatz zu dem was ich eigentlich damit machen würde. Nie im Leben würde ich jemandem den Tod erleichtern. Ich bin elendig verreckt. Da soll es anderen genau so gehen. Sie sollen alle wissen wie es sich anfühlt abzutreten. "Du hast alles richtig verstanden. Nur..." ,bei diesem Satz schaute ich sie an, "...ich setze diese Fähigkeit niemals für so etwas wie du genannt hast ein......Niemals.". Ob ich sie nun damit verschreckte oder nicht. Es war mir egal. Ich war ehrlich zu ihr. Bevor sie sich irgendwelche Hoffnungen machte das ich das gutmütigste Wesen auf Erden sei.  Eher das Gegenteil war der Fall.
Während ich das alles erklärte sank Evangelines Kopf langsam auf meine Schulter. Sie schien müde zu sein. Mit einer Hand gab ich ihr eine sanfte Kopfnuss. "Hey Dornröschen. Wenn du schlafen willst geh ins Bett!". Mit diesen Worten erhob ich mich. Erst wurde mir kalt, da ich aus dem Wasser heraus war. Doch nach ein paar Sekunden ging es wieder. "Komm, ich geh mit ihr zu den Räumen. Ich bin auch Hundemüde wenn ich ehrlich bin.". Nicht. Ich war nicht müde. Aber die ganze Zeit im Wasser sitzen war auch nicht das gelbe vom Ei.
Nach oben Nach unten
Evangeline Usagi
♥Little Gothic-Girl♥
♥Little Gothic-Girl♥
avatar

Zen : 96
Anmeldedatum : 25.11.12
Alter : 25
Ort : Irgendwo in Deutschland glaub ich o:

Miniprofil
Mood:
Outfit etc.: -
AG:

BeitragThema: Re: ❄ Quellen im Aussenbad - Mädchen ❄    Do 10 Jul 2014 - 1:58

Als Kitsune mir die Kopfnuss gab schreckte ich auf und sprang sogar vor Schreck aus dem Wasser. Irritiert schaute ich mich um und mir fiel wieder ein das ich ja mit Kitsune Baden war. Manchmal war es schon ziemlich nervig das ich so verpeilt war wenn ich müde bin. "Entschuldige. Ich wollte nicht einschlafen." entschuldigte ich mich bei Kitsune. Zusammen mit Kitsune ging ich wieder nach drinnen. "Ach übrigens..." begann ich unser Gespräch von eben fortzusetzen während ich mich abtrocknete. "Es ist mir egal ob du mit deiner Fähigkeit Leuten Schaden zufügst. Immerhin habe ich früher nichts anderes getan. Womöglich habe ich in meinem bisherigen leben mehr Menschen getötet als du es je könntest. Dennoch wünsche ich mir gerade ich hätte deine Fähigkeiten. Dann hätte ich zumindest denen die meinem Blutdurst zum Opfer fielen einen ruhigeren Tod beschehren können." erklärte ich. "Naja, lassen wir das Thema, bevor ich mich noch an alles erinnere." Nachdem ich mich abgetrocknet hatte zog ich mich wieder an und ging zur Tür. "Ich warte im Flur auf dich." rief ich Kitsune zu und verließ das Bad.


tbc.: Gang des Mädchentrakts

_________________
Hand of Blood:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: ❄ Quellen im Aussenbad - Mädchen ❄    Do 10 Jul 2014 - 6:42

Etwas schmunzeln musste ich schon als sich Evangeline dafür entschuldigte das sie fast eingeschlafen war. "Kein Problem. Hauptsache du bleibst nicht im Wasser liegen.". Was dann kam erleichterte mich ein wenig wenn ich ehrlich war. Sie nahm es mir nicht übel. Warum? Ich meine sie war ein Vampir, soweit so gut. Aber war sie wirklich damals so viel schlimmer? Scheint so. Sonst würde es sie ja nicht sagen. Doch was war das für jemand. Seinen Opfern auch noch einen schöneren Tod bescheren?  Wo blieb der Spaß an der ganzen Sache? In diesem Punkt verstand ich sie überhaupt nicht. Wir hatten wohl verschiedene Ansichten was das anging. Aber sie beschloss das Thema zu beenden. Sollte mir recht sein. So musste ich meine unausgesprochene Meinung nicht vertreten. Die ohnehin ziemlich für Gesprächsstoff gesorgt hätte. Beim Umziehen schien sich Evangeline ziemlich zu beeilen. Sie musste wirklich müde sein. Mich selbst noch umziehend schaute ich ihr hinterher als sie meinte sie würde im Flur auf mich warten. "Okay. Dann geh schon mal vor.", sagte ich mit einem Lächeln im Gesicht. Als sie draußen war musste ich doch ziemlich Nachdenken. Wie kam es dazu dass sie sich mit einer Person wie mir abgab. Ich bin ehrlich. Nicht mal ich selbst würde mich mit mir abgeben. Irgendwann würde ich sie das fragen. Aber noch nicht jetzt. Fertig abgetrocknet und umgezogen verlies ich auch das Bad in Richtung Flur.

tbc: Gang des Mädchentrakts
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: ❄ Quellen im Aussenbad - Mädchen ❄    Mi 3 Dez 2014 - 14:58

Cf: Weihnachtsmarkt

Mit tropfnasser Kleidung und weichen Knien, kämpfte sich Amelia gemeinsam mit Eva zu den Quellen. Als man in den Vorraum reinkam merkte man schon die möllige Wärme. "Ist doch gleich viel angenehmer als draußen in der Kälte zu stehen." Hier war es auch genau richtig um die Klamotten zum trocknen hinzuhängen, sodass sie abtropfen konnten. Amelia fackelte auch nicht lang und entledigte sich ihrer Klamotten, sodass sie nun nackt vor Eva da stand. Aus einem der Körbchen entnahm sie ein weißes Handtuch und maschierte langsam zu der Tür in den Außenbereich. Sie wartete etwas sodass Eva hinterkommen würde. Amelia konnte schon förmlich den heißen Dampf von den Quellen wahrnehmen. "Wie viele jahre das wohl schon her ist seit ich hier an den heißen Quellen war?" Etwas in Gedanken versuchte sie sich daran zu erinnern, aber einige Sachen lagen aus irgendeinem Grund im Dunkeln. Einiges kam ihr bekannt vor, erinnerte sich aber nicht so recht daran wie es dazu kam. Sie schaute abermals zu Eva und hoffte, das sie nun bald fertig war.
Nach oben Nach unten
Evangeline Usagi
♥Little Gothic-Girl♥
♥Little Gothic-Girl♥
avatar

Zen : 96
Anmeldedatum : 25.11.12
Alter : 25
Ort : Irgendwo in Deutschland glaub ich o:

Miniprofil
Mood:
Outfit etc.: -
AG:

BeitragThema: Re: ❄ Quellen im Aussenbad - Mädchen ❄    Mi 3 Dez 2014 - 16:13

cf.: Weihnachtsmarkt

Als wir dann endlich im Mädchenbad angekommen waren zog sich Amelia auch fast sofort aus. Zugegeben, es war kein schlechter Anblick aber trotzdem gefiel es mir nicht. Der Grund dafür nannte sich Eifersucht. 14 Jahre alt und schon 'nen Vorbau wie ein Topmodel. Oder besser gesagt wie ein Mädchen aus einem Hentai. Jedenfalls war ich ziemlich eifersüchtig. Kein Wunder, immerhin war mein Körper bereits seit 200 Jahren auf dem Stand eines 10-jährigen Mädchens. Was mich allerdings etwas verwunderte war Amelia's Hautfarbe. Sie hatte irgendwie gräuliche Haut. Aber eigentlich konnte mir das ja egal sein. Sie wartete auf mich, also zog ich mich schnell aus und ging zum Wasser. Angenehm warmer Dampf stieg aus dem Wasser auf. Und trotzdem. Ich ging nicht ins Wasser sondern legte mich in den sauberen Schnee der in einem regelmäßigen Abstand von circa 2 Metern um das Becken herum lag.

_________________
Hand of Blood:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: ❄ Quellen im Aussenbad - Mädchen ❄    Mi 3 Dez 2014 - 16:39

Eva kam dann auch hinterher und ging vor Amlia nach draußen. Doch statt sich in die warme Quelle zu setzten, lag sie sich lieber etwas aushalb auf den Schnee. Sie hingegen bevorzugte das warme Wasser und stieg langsam ein. "Wie angehnem, ich könnte ewig hier drin bleiben." Zuvor schien Eva Ameila doch genauer anzusehen und verglich mit sich selber. Ob es jetz um den Körperbaz ging oder um die Hautfarbe wusste sie nicht. Doch Amelia musste zugeben, das Eva recht kindlich aussah und eher wie eine Grundschülerin wirkte. Es interessierte sie doch schon ein wenig ob nicht mehr dahinter steckte. "Ich will dir nicht zu nahe treten, aber kann es sein das du mit deinem Körper etwas... unzufrieden bist. Du hast mich vorhin so angeschaut, bevor wir reingegangen sind. So unter uns der Wachstumsschub kommt schon noch... hihi." Was Amelia nicht wusste das Eva diesen Körper schon gut 200 Jahre hatte und kein bisschen alterte. Gelehnt an der Felswand, verschrenkte Amelia ihre Beine und ließ eins über das Wasser schauen. Sie hätte auch nichts gegen eine M assage oder ein wenig Alkohol einzuwenden, doch mit diesem Körper ist das leider nicht möglich, zumindest was es das trinken angeht. "Wenn ich nur meinen alten Körper wieder hätte, dann hätte ich mir hier noch schön einen Sake genehmigen können."
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte


BeitragThema: Re: ❄ Quellen im Aussenbad - Mädchen ❄    

Nach oben Nach unten
 

❄ Quellen im Aussenbad - Mädchen ❄

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 5 von 6Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter

 Ähnliche Themen

-
» Mein Mädchen ist weg.
» Mädchen rettet zwei Männern das Leben
» Gemeinschaftsbad der Mädchen
» Mädchenumkleide
» Mädchenduschen

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
...where the adventure begins ::  :: Parterre :: Badehaus-