News: Ein wunderschöner Samstag! Sogar die Sonne soll sich heute richtig lang blicken lassen!
Neuestes Mitglied: Ai Mikaze
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Die neuesten Themen
Geheimnisvoller Dungeon
Attributsreworks & Sonderaktionen
Ich...
Was hört ihr gerade?
Rosenverteilung
Pokémon | Sommerevent 2.0!
Regelerweiterungen und Änderungen im Staffteam !
Ostergrüße aus dem Sailor Moon Forum
Frohe Ostern aus dem Strong World !
Frohe Ostern!
von Roy Mustang
von Gast
von Sky Love
von Sky Love
von Sky Love
von Gast
von Gast
von Gast
von Gast
von Gast
Sa 3 Jun 2017 - 21:29
Mo 1 Mai 2017 - 23:20
Mo 1 Mai 2017 - 19:23
Mo 1 Mai 2017 - 19:22
Mo 1 Mai 2017 - 19:20
Mo 1 Mai 2017 - 14:10
Mo 24 Apr 2017 - 18:49
So 16 Apr 2017 - 12:58
So 16 Apr 2017 - 2:55
Fr 14 Apr 2017 - 12:02

Austausch | 
 

 Zimmer 102 - Shiina

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter
AutorNachricht
Leviathan
Bastard
Bastard
avatar

Zen : 97
Anmeldedatum : 10.10.09
Alter : 26
Ort : cows. no kangaroos.

Miniprofil
Mood: mit dem falschen Fuß aufgestanden :c
Outfit etc.: Jogginghose & Hoodie
AG:

BeitragThema: Zimmer 102 - Shiina   Mo 17 Jan 2011 - 22:44

das Eingangsposting lautete :

Zimmer 102
Hier wohnen: Shiina




Das Zimmer ist auf der Fensterseite mit zwei Betten an der linken und rechten Wand, den dazugehörigen Nachtkästchen und einem kleinen Regal, das von beiden Mitbewohnern benützt werden darf, ausgestattet. Auf der Türseite befinden sich zwei Schreibtische mit Lampen und ein Kleiderschrank, um die Klamotten der Schüler aufzubewahren. An besonders heissen Tagen sorgt die im Zimmer eingebaute Klimaanlage für ausreichend Abkühlung. Die kürzlich neu gestrichenen, weissen Wände lassen den Raum besonders freundlich wirken.

Zustand des Zimmers: -
Dekoration: -
Lage des Zimmers


Zuletzt von Leviathan am Mo 28 Sep 2015 - 11:39 bearbeitet; insgesamt 5-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen

AutorNachricht
Caiwen
~ weißes Kuscheltier *rawr*
~ weißes Kuscheltier *rawr*
avatar

Zen : 604
Anmeldedatum : 11.10.09
Alter : 25
Ort : in den Bergen ~

Miniprofil
Mood: ♥ bissig ♥
Outfit etc.: Schuluniform, schwarzer Kapuzenpullover
AG: Schwimmclub

BeitragThema: Re: Zimmer 102 - Shiina   Sa 25 Jun 2011 - 14:34

===> Badehaus der Jungens

Mit dem Handtuch der Jungs um meinen Körper gewickelt und den Klamotten in der Hand - auch die Schuhe - tappste ich über den Fußboden, hinterlies nasse Spuren und kam dann in meinem Zimmer an, öffnete die Tür und schloss sie wieder hinter mir. Mein Handy klingelte kurz, doch ich lies es vorerst sein, würde nachsehen, was denn sow ichtig war, wenn ich mich angezogen hatte oder so. Ich war erleichtert, dass mich niemand gesehen hatte.Doch zu früh gefreut. Da lag ein Mädchen in dem einen Bett, welches nicht mir gehörte sondern wohl meiner Mitbewohnerin. Und das musste sie indemfall auch sein. Diese Arisa oder so.
"H-hallo" meinte ich nur etwas schüchtern, musterte sie kurz. Das Licht war zwar aus, aber man konnte doch etwas erkennen. Ich legte meine Klamotten auf das Bett, entschied mich, nicht das Licht anzumachen - erstens: ich hatte kaum was an, und das musste sie bei unserer ersten Begegnung nicht sehen. Zweitens: sie lag schon in ihrem Bett, wahrscheinlich war sie am schlafen oder war eben müde geworden. Und dann wollte ich sie nicht am Fuß ziehen und sie wecken. Ich erinnerte mich daran, dass mein Handy beim Eintreten geklingelt hatte, so nahm ich es kurz zur Hand und schaute auf den Bildschirm. War war denn so wichtig, nachts um halb 11? Ah. Levi. War ja klar. Zwei Mädchen bei ihm? Uiii. Da hatte er es aber ja anstrengend. Obwohl, war Cruel jetzt auch n Mädchen? Vielleicht zählte er den ja auch zu denen, die keinen Schnidel hatten. Er hat mir geschrieben, dass ich zu ihm kommen soll. Jetzt? Wo es so spät war? Hm. Ein kleiner Spaziergang wäre vielleicht nicht schlecht. Doch dazu sollte ich mich erst mal anziehen.
So ging ich zu meinem Kleiderschrank, suchte mir ein weißes Shirt und ne lange Jeans raus, lies das Handtuch fallen und zog mir die Kleidung über, ehe ich zur Tür ging und sie aufreissen wollte, da kam auch schon ein sehr bekannter Geruch in meine Nase. Levi? Hier?
Das Mädchen, welches in ihrem Bett lag, lies ich einfach mal links liegen, sie wollte sicher nichts von mir, also will ich auch nichts von ihr.

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Levi (alt)
Sternenklasse
Sternenklasse
avatar

Zen : -2
Anmeldedatum : 20.10.09

Miniprofil
Mood: geht
Outfit etc.: siehe Sig
AG: Kampf - AG & Theater AG

BeitragThema: Re: Zimmer 102 - Shiina   Sa 25 Jun 2011 - 20:17

pp: Alte Waldhütte

Scheinbar war der Nephilim doch recht ungedulgig gewesen, denn eine Antwort von seiner Lieblingswerwölfin bekam er nicht und sie kreuzte auch nicht auf. Normalerweise war das ja ein Grund um sich Sorgen zu machen. Normalerweise! Doch Leviathan plagte die Langeweile und Einsamkeit. Mit einem breiten Grinsen im Gesicht und an die die beiden schlafenden Mädchen denkend machte sich der Junge mit der Stinktierfrisur auf den Weg zum Waisenhaus - zu Fuss. Konnte ja sein, dass er Caiwen übern Weg laufen würde, das wär dann eher nicht so gut.
Am Waisenhausgelände angekommen wunderte sich Leviathan aber sogleich, denn die Tore waren abgeschlossen, und so musste er mühsam über den Zaun klettern, was dann irgendwie doch nicht so mühsam war.
Gelassen streifte er sich den hängengebliebenen Deck von seiner nackten Brust und zog sogleich seinen Mantel etwas enger um sich, lief dann in das Gebäude und direkt zu den Mädchenzimmern. "Hach, wie weit die mit unsren Zimmern wohl sind?", fragte sich der Engel selbst, kam dann bei Caiwens Zimmer an, die gerade die Tür öffnete und beinah wär er direkt in sie reingerannt, stoppte aber noch rechtzeitig. "Caiwen, meine Prinzessin!", rief er gespielt freundlich und auch nicht sonderlich leise, er konnte ja auch nicht wissen, ob da noch wer drinnen lag. Er liess seinen Blick über das Mädchen werfen und schüttelte den Kopf. "Und ich dachte du bist schon in sexy Schlafkleidung oder so.", brabbelte er einfach weiterhin, latschte durch die Tür an Caiwen vorbei und schaltete das Licht ein. "Oh, da liegt ja wer. Ist sie tot? Caiwen, hast du sie etwa umgebracht...!", mit abermals gespielt entsetzter Miene kniete sich der Nephilim zu dem Mädchen das sich in die Decke gekuschelt hatte und stocherte an ihrer Wange rum.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Arisa Vallery
Mondklasse
Mondklasse
avatar

Zen : 248
Anmeldedatum : 01.06.11
Alter : 23
Ort : Saxony

Miniprofil
Mood: Bereit ins soziale Leben einzutauchen!~
Outfit etc.:
AG: Musik AG

BeitragThema: Re: Zimmer 102 - Shiina   Sa 25 Jun 2011 - 20:45

Was......
Gerade als ich so halbwegs eingepennt war, ging das Licht an, jemand redete laut und dann piekste mir was in die Wange.
"Hng.......",brachte ich genervt hervor und öffnete verschlafen die Augen. Da hockte eine Person vor mir und es war ganz sicher nicht mein Zimmernachbar. Weil ja männlich und so.
Ich setzte mich im Speedmodus auf und sah mich erschrocken um. Ein Mädchen war auch da und ich hoffte, das sie hier mit wohnte. Nein, das tat sie ganz bestimmt.
Ich fasste mich wieder, der Überraschungsmoment war so groß gewesen das ich erstmal ein paar Minuten die beiden abwechselnd angestarrt hatte. "Hallo.",sagte ich dann höflich zu dem Mädchen. Ein bisschen Anstand hatte ich ja schon. Mein Blick verfinsterte sich aber, als ich den Typen ansah...Moah, noch so'n nerviger Kerl, der nervt! Und das einem Tag! "Sag mal,",meinte ich leicht gereizt zu ihm,"hast du keine Manieren!?". Ich rutschte ein Stück von ihm weg und sah ihn weiter böse an. "Unschuldige, schlafende Mädchen einfach so zu stören!". Wütend zog ich die Decke enger ran, weil ich leicht fröstelte. Dann sah ich wieder zu meiner Mitbewohnerin. "Ich bin übrigens Arisa.",sagte ich ihr beiläufig,"Und wie's aussieht, müssen wir jetzt zusammen...leben." Eigentlich wollte ich auskommen sagen, aber so fies wollte ich dann doch nicht sein. Sie schien ja nett zu sein und solange sie mir nicht auf die Nerven ging. Oder weitere nervige Typen anschleppte. Oh Gott, was hätten die denn gemacht wenn ich nicht hier....ich schweife ab.

_________________


Zuletzt von Arisa Vallery am So 26 Jun 2011 - 9:27 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Caiwen
~ weißes Kuscheltier *rawr*
~ weißes Kuscheltier *rawr*
avatar

Zen : 604
Anmeldedatum : 11.10.09
Alter : 25
Ort : in den Bergen ~

Miniprofil
Mood: ♥ bissig ♥
Outfit etc.: Schuluniform, schwarzer Kapuzenpullover
AG: Schwimmclub

BeitragThema: Re: Zimmer 102 - Shiina   Sa 25 Jun 2011 - 21:10

Huch. Verwirrtheit pur. Eh. Ich meine natürlich Verwirrung.
Da platzte doch tatsächlich Levi in der nächsten Sekunde rein, begrüßte mich überfreundlich und hatte mich anscheinend in Schlafbekleidung erwartet - nein, nicht nochmal!
"Schnuckiputz, ich wollte doch gerade zu dir..." wollte ich gerade erklären, jedoch unterbrach er mich, indem er das Licht einschaltete und einen Moment darauf meine Zimmerpartnerin sah. Ja, hier schlafen auch Mädchen, Levi -.-
Als er fragte, ob sie tot ist und ich sie etwa umgebracht habe, grinste ich und lachte böse. "muahahah..." Jetzt war sie eh schon wach. Er piekste ihr in die Wange, nervte sie vermutlich so lange, bis sie durchdrehen würde. Und das wird sie. Schon bald. Sie tat mir ja irgendwie leid. Aber gegen Levi kann man nichts tun, das ist wie eine Krankheit, man müsste total viel Medikamente schlucken, um sie zu entfernen - und das schadete einem nur selber. WTF. Denke nicht so viel ...sagte ich zu mir selbst.
Ich schaute Levi zu, wie er weiterhin in ihre Wange piekste, Arisa wirklich aufwachte und sich darüber ärgerte. Sie klang gereizt. Ein gereiztes Mädchen ist schwierig wieder runter zu bekommen.
Unschuldig? Hat sie das jetzt gerade wirklich gesagt? Ach. Niedlich. Ich mochte sie. Ich grinste.
Auf ihr >>zusammen leben<< schaute ich sie mit hochgezogenen Augenbrauen an. "Das klingt irgendwie... so lange..." kommentierte ich, ehe ich zu Levi ging und ihn am Arm wegzog. "Du bist total unhöflich, Levi. Ich kann überhaupt nicht verstehen, warum in deiner Hütte zwei Mädchen schlafen und du währenddessen zu mir kommst? Soll ich mich jetzt geehrt fühlen?" meinte ich irgendwie emotionslos. Ups. Ich grinste.
"Ist Cruel etwa auch in der Nähe?" fragte ich den Nephilim, schaute mich in meinem eigenen Zimmer um, zwar konnte ich ihn nicht riechen, aber man weiß ja nie, ob er plötzlich auftauchen wird und alles zerstören würde. Hm? Zerstören? Was denn zerstören? Naja, der erste Augenblick zählt, ne? Also das galt jetzt ja irgendwie für meine Zimmerpartnerin, ich wollte nicht, dass sie jetzt irgendetwas falsches von mir denkt. Oder so. Oh ich denke wieder zu viel ~

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Levi (alt)
Sternenklasse
Sternenklasse
avatar

Zen : -2
Anmeldedatum : 20.10.09

Miniprofil
Mood: geht
Outfit etc.: siehe Sig
AG: Kampf - AG & Theater AG

BeitragThema: Re: Zimmer 102 - Shiina   So 26 Jun 2011 - 12:56

Oh, das Mädchen war ja doch nicht tot. Im Gegenteil, sie sah... sehr lebendig aus. Und irgendwie verwirrt, aber das war nebensächlich. "Huhu.", erwiderte der Nephilim einfach, auch wenn die Begrüssung nicht ihm, sondern Caiwen galt. Oh, Moment, das Mädchen sah Levi ja doch an, nur etwas unfreundlicher als Caiwen. "Klar hab ich Manieren, aber woher sollte ich wissen dass du schlafend, unschuldig und ein Mädchen bist?", platzte es einfach aus dem Jungen hervor, ohne gross darüber nachzudenken. Mit seinen Blicken fixierte er das Mädchen, doch auch das war nicht von langer Dauer, denn Caiwen zog Leviathan am Arm weg. Hatten sich jetzt alle gegen ihn verschworen, oder was. "Von welcher Hütte redest du?", fragte er Caiwen, liess sich einfach auf ihr Bett fallen und setzte sich im Schneidersitz hin. "Ich quartier mich hier ein, haben wir doch so besprochen, nicht wahr?" Wäre auf jeden Fall besser, als in einer alten, brüchigen Hütte mit Misu und Aaliyah zu nächtigen. Cruel war da eher nicht so schlimm. Ja, wo war der denn eigentlich? "Siehst du ihn irgendwo? Wahrscheinlich belästigt er gerade kleine Mädchen, ganz im Gegensatz zu mir.", meinte er leicht grinsend und musterte Caiwen, die irgendwie verloren in ihren eigenen Zimmer rumstand. Und er musste sich eingestehen, sie war nicht wirklich der Typ Mädchen nach dem er sich auf der Strasse umdrehen würde, aber dennoch hatte sie ein feminines Erscheinungsbild und war doch irgendwie hübsch. "Man, hier gibts nicht mal nen Fernseher, oder so...", murmelte er etwas gedankenverloren und starrte dabei immernoch den Körper Caiwens an, wahrscheinlich ohne es zu merken. "Und, was steht hier noch an?", hing Levi dran und fixierte nun wieder das Gesicht des Mädchens, griff nach ihrem Kopfkissen und warf es ihr an. "Seit wann hast du überhaupt eine Zimmernachbarin. Vorgestern hattest du noch keine."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Arisa Vallery
Mondklasse
Mondklasse
avatar

Zen : 248
Anmeldedatum : 01.06.11
Alter : 23
Ort : Saxony

Miniprofil
Mood: Bereit ins soziale Leben einzutauchen!~
Outfit etc.:
AG: Musik AG

BeitragThema: Re: Zimmer 102 - Shiina   So 26 Jun 2011 - 13:48

"Vielleicht weil ich die Decke über den Kopf hatte.",murmelte ich grimmig, was der Kerl wahrscheinlich sowieso nicht hörte, da ihn meine Nachbarin weg zog.
Moment....Cruel?....oh nein. Die kennen den....oh nein. Ach, bestimmt nicht, du hast dich sicher nur verhört. Sicher hat sie irgendeinen anderen Namen genannt, der so ähnlich klingt. Da gibt es ja viele....nicht. ,dachte ich leicht paranoid. Ist ja nicht so das ich Angst hatte. Schon gar nicht vor dem. Aber wenn die einen Psycho kennen, wie sind dann die erst drauf?
Ich zog meine Knie ans Kinn und schlang die Arme herum, während ich die beiden skeptisch beobachtete.

"Einquartieren?". Ich sah den Jungen finster an und dann mit einem flehenden Blick zu meiner Nachbarin. Und schon geht es los. Das kann doch nicht wahr sein...wo bin ich hier gelandet? Ich schnaubte verächtlich und streckte mich. Gelangweilt sah ich die beiden an.
Was sind die Zwei? Ein Liebespaar? Mit total übertriebenen coolen Blick beobachtete ich den Typen, der ziemlich offensichtlich das Mädchen angaffte. Fehlt nur noch das sabbern.
"Seit heute Abend hat sie eine.",antwortete ich kühl auf seine Frage, auch wenn sie nicht an mich gerichtet war.

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Caiwen
~ weißes Kuscheltier *rawr*
~ weißes Kuscheltier *rawr*
avatar

Zen : 604
Anmeldedatum : 11.10.09
Alter : 25
Ort : in den Bergen ~

Miniprofil
Mood: ♥ bissig ♥
Outfit etc.: Schuluniform, schwarzer Kapuzenpullover
AG: Schwimmclub

BeitragThema: Re: Zimmer 102 - Shiina   Mo 27 Jun 2011 - 9:30

Bäh.

Endlich checkte Levi auch, dass ich das Mädchen nicht umgebracht hatte und sie einfach nur müde war. Aber wenn sie mich nerven würde und mich auf die Palme brachte, wird sie das nächste mal nicht so friedlich und unschuldig schlafen. Aber ich schätzte sie ja nicht so ein. Schlimmer als Cruel konnte sie nicht sein. Sie sah freundlich aus. Und hübsch. Mist dachte ich und grinste bei diesem Gedanken. Arisa hat’s ja drauf, lies sich anscheinend nicht alles gefallen sondern konterte. Gut so.
Mein Blick fiel zu Levi, welcher meinte, es gäbe keine Hütte und er würde bei mir … schlafen… alles klar, ja das hatten wir ja wirklich beschlossen. Eh. Nein. Hatten wir nicht. Das war doch nur beim Zelten sooo. Egal.
“Aha, aber mach dich nicht so breit, wie letztens im Zelt, sonst hau ich dich vom Bett.“ konterte ich und grinste ihm entgegen. Und sonst kann er ja in Arisa’s Bett schlafen, die hat sicher nichts dagegen – haha!
“Fernseher? Das würde dir nur deine – wenn auch nur wenig vorhandene – Intelligenz vertreiben.“ Ich streckte ihm die Zunge entgegen. Hm. Dann stand ich da, in meinem und Arisa’s Zimmer, sah mich um, abwechselnd zu Arisa und Levi. Was steht hier noch so an? *hust*
“Wir könnten ne fette Party machen, ohne Musik und so.“ schlug ich vor, ehe ich mich ebenfalls hinsaß auf den Bettrand, mein Blick fiel auf das Mädchen, als Levi nachfragte, seit wann ich denn eine Zimmermitbewohnerin hatte. Hm. Das würde sie wohl besser wissen, ich weiß nicht, seit wann die denn überhaupt hier war. >>Seit heute Abend<< aha? In den Unterricht nicht kommen, aber hier wohnen wollen? Jaja, schon klar. Ich hätte es genauso gemacht.
“Da hörst du es. Ich hatte ja auch keine Ahnung…“
Und jetzt? Totale langeweile hier. Müde war ich ja auch nicht und Levi scheint auch noch ziemlich aktiv zu sein oder so. Meine blauen Augen fixierten die Seine, schmunzelnd fragte ich “Dir fällt sicher etwas ein, wie wir die Langeweile vertreiben könnte, nech?“

Mäh

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Levi (alt)
Sternenklasse
Sternenklasse
avatar

Zen : -2
Anmeldedatum : 20.10.09

Miniprofil
Mood: geht
Outfit etc.: siehe Sig
AG: Kampf - AG & Theater AG

BeitragThema: Re: Zimmer 102 - Shiina   Di 28 Jun 2011 - 20:36

Die finsteren Blicke Arisas ignorierte der Nephilim gekonnt, er grinste lediglich vergnügt in ihre Richtung - soso, sie war also neu. "Mein Beileid.", meinte Leviathan an Caiwen gewandt - musste ja sehr schwer sein mit so einer das Zimmer zu teilen. Sehr freundlich schien sie ja nicht zu sein.
... Und Caiwen ging sogar auf sein Angebot, dass er hier pennen könnte ein! Ob er das allerdings ausnützen sollte oder nicht... wusste er noch nicht. Immerhin war Bree noch in seinem Bett und... ach egal.
Ohne einen weiteren Muks erhob sich Leviathan vom Bett und streifte sich den Mantel etwas flach, blickte dann abwechselnd zu Caiwen und Arisa. Sogleich wurde ihm auch bewusst, dass er ziemlich... wackelig auf den Beinen war, was er allerdings nach aussen hin nicht zeigte. Es lag bestimmt an der Tatsache, dass er für das seltsame Vampirmädchen total viel von seiner Engelmagie geopfert hat - das erschöpft nunmal auch.
Für einen kurzen Moment schloss er die Augen und griff sich an die Stirn; ging dann aber ein paar Schritte im Zimmer herum und steuerte auf die Türe zu. "Mir ist heiss. Gehen wir schwimmen?", fragte er an Caiwen gewandt, drehte sich aber auch kurz zu dem andern Mädchen - vielleicht wollte sie ja mitkommen.
"Ja, gehen wir.", antwortete Levi einfach für die Werwolfdame und zog sie am Handgelenk mit; weiter Richtung Türe. "Kommst du auch? Wär ja der ideale Weg, um Freunde zu finden, findest du nicht?", meinte er noch zu Arisa und lief dann mit Caiwen gemeinsam raus. Ob ihnen Arisa nun folgen würde oder nicht. "Aber beweg dich bloss nicht wie ein Elefant im Porzellanladen und sei leise."

Tbc: Kleiner Privatstrand
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Arisa Vallery
Mondklasse
Mondklasse
avatar

Zen : 248
Anmeldedatum : 01.06.11
Alter : 23
Ort : Saxony

Miniprofil
Mood: Bereit ins soziale Leben einzutauchen!~
Outfit etc.:
AG: Musik AG

BeitragThema: Re: Zimmer 102 - Shiina   Di 28 Jun 2011 - 21:04

Was bildet der sich eigentlich ein? Zugegeben, ich hatte keine Lust noch irgendwo hinzugehen. Und eigentlich gab es dafür auch keinen Grund. Freunde. Pah. Und trotzdem stand ich auf und folgte den Beiden, weil.... "Ich bewege mich sicher nicht wie ein Elefant im Porzellanladen!",keifte ich ihn an.ò_ó Und das wollte ich ihm beweisen! Wieso? Ich hatte keinen Plan. Aber schlafen könnte ich jetzt sowieso nicht mehr. Ich zog mir ein paar Sneakers an die perfekt zum Schlafgammellook passten. So spät sieht das eh keiner me-...halt....die beiden haben doch nichtmal Badezeug an! Wie will der dann...schwimmen....gehen..... Verwirrt blieb ich stehen. "Das kann.....interessant werden....".,stellte ich skeptisch fest. ô_ó Ich könnte immer noch sagen ich bleibe hier. Aber dann denken sie sicher ich wäre ein Schisser oder so! Oder ich denke wieder zuviel. Wieso mach ich mir überhaupt solche Gedanken? Alter, was war in der Cola drinnen.....

"Wie heißt ihr beide eigentlich?",fragte ich noch. Schließlich hatte ich meinen Namen ja auch gesagt. Und ich wollte wissen mit wem ich es hier zu tun hatte. Falls man mich später irgendwo aufsammeln sollte und fragen sollte, wer mir all das Leid angetan hat! Das seelische Leid und so. Falls es verstörend wird....was zur Hölle...denke ich.... Erwartungsvoll und ungeduldig sah ich die Zwei an.

Tbc: Kleiner Privatstrand

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Caiwen
~ weißes Kuscheltier *rawr*
~ weißes Kuscheltier *rawr*
avatar

Zen : 604
Anmeldedatum : 11.10.09
Alter : 25
Ort : in den Bergen ~

Miniprofil
Mood: ♥ bissig ♥
Outfit etc.: Schuluniform, schwarzer Kapuzenpullover
AG: Schwimmclub

BeitragThema: Re: Zimmer 102 - Shiina   Di 28 Jun 2011 - 21:48

Beileid? Hm. Ja irgendwie ja schon, ansonsten hätte ich da fett Lärm machen können und niemand hier im Zimmer hätte sich aufgeregt. Und ich hätte hier nackt rumrennen können, ohne dass es jemanden stört. Das geht jetzt ja wohl nicht mehr. Schade. Aber etwas Unterhaltung könnte ich ja auch gebrauchen. Also so schlimm war das Ganze ja nicht so, wie sich Levi das vorstellte. Vielleicht entwickelt sich zwischen Arisa und mir ja soetwas wie eine gute Freundschaft. Wäre doch cool.
Als Levi sich erhob, schaute ich ihm nach, beobachtete seinen Bewegungen, wie er seinen Mantel glatt strich. War der ihm nicht etwas zu groß? Er war oben ohne. Es sah schon irgendwie heiß aus so ohne Shirt aber mit nem offenen Mantel. Grah. Ich schaute unschuldig weg - zu Arisa.
Heiß? Er ist heiß? Uff. Als könnte er Gedanken lesen. Schwimmen. Jetzt. In der Nacht. Warum nicht.
Die Antwort gab er sich selber, nahm meine Hand und hob mich auf aus dem Bett. "A-aber ich hab keine Badeklamotten oder so..." - doch das war ihm ganz egal.
Etwas wackelig auf den Beinen, da das so plötzlich und schwungvoll ablief, stolperte ich beinahe an die Tür, stützte mich mit der Hand ab, was einen dumpfen Knall abgab. Was hatte er gesagt? Ein Elefant im Porzellanladen?
Das kam dem Ganzen schon ziemlich nahe.
"Ups" meinte sie noch, ehe sie verschwanden - wohin? Strand oder so, vermutlicherweise.


===> Privatstrand

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte


BeitragThema: Re: Zimmer 102 - Shiina   

Nach oben Nach unten
 

Zimmer 102 - Shiina

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 2 von 8Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter

 Ähnliche Themen

-
» Zero´s Zimmer
» Tsunas Zimmer
» Was tun gegen Ameisen im Zimmer
» Illyasviel von Einzbern´s Zimmer
» Zimmer Nummer 314

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
...where the adventure begins ::  :: 1. Stock/ Mädchentrakt-